Ob Wald 1485 m


Hütte in 8 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
31 Mai 18

Geo-Tags: CH-SG



Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



St.Gallen   T3  
31 Mai 18
Herrliche Frühlingswanderung auf den Frümsel 2266 müM
Heute geht’s wieder mal auf einen der Churfirsten. Das letze Mal war ich im November 16, damals noch mit Fly auf den Abendlichen Hinder- und –Chäserrugg oben (siehe Bericht unten). Dieses Jahr lag noch lange Schnee auf den Firsten, doch die warmen Temperateuren im April und Mai, machten dem Schnee zu schaffen und man konnte...
Publiziert von Flylu 1. Juni 2018 um 21:52 (Fotos:27 | Kommentare:2)
St.Gallen   T3  
25 Mai 18
Frümsel 2266m (ÖV)
Anreise / Rückreise mit ÖV nach Starkenbach Route: Starkenbach - Büchel - Schönenboden - Obwald - Torloch - Frümsel - retour Verhältnisse: Weg komplett schneefrei Eine sehr schöne Tour, mutterseelenallein
Publiziert von leuzi 28. Mai 2018 um 08:46 (Fotos:21)
St.Gallen   T3+  
7 Okt 16
Frümsel (2267m) - der steilste Churfirst
Das WE verspricht kein gutes Wetter in den Nordalpen. Daher wollte ich die wenige Sonne noch ein wenig geniessen auf einer Nachmittagstour auf den Frümsel. Allein schon wegen dem niedlichen Namen muss man da mal oben stehn - ausserdem hat er eine tolle Aussicht in die Südabstürze der Churfirsten, da er etwas nach Süden...
Publiziert von Schneemann 7. Oktober 2016 um 19:55 (Fotos:15 | Geodaten:1)
St.Gallen   T3+  
3 Jul 16
Schibenstoll mit Zugabe
Bei nicht ganz optimalem Wetter soll es eine eher entspannte Wanderung sein. Zu viert wollen wir das Toggenburg unsicher machen und meinen vierten Churfirsten erklimmen. Als Zugabe steht dann noch das Wildimannsloch auf dem Programm. Wir lassen uns zur Alp Selamatt gondeln und folgen gleich den Wegweisern zum Schibenstoll....
Publiziert von Frangge 24. Juli 2016 um 22:20 (Fotos:11)
St.Gallen   T3+  
13 Dez 14
Frümsel (2267 m): Ein steiler Rücken kann auch entzücken!
Sieht manvom Skirummel am Chäserrugg ab, geht es im Winter an den Churfirsten eher ruhig zu und her - gerade mal Selun und Brisi werden regelmässig als Skitour "gemacht". Zuestoll, Schibenstoll und Frümsel eignen sich nur bedingt und nur bei günstigen Verhältnissen für eine Skiabfahrt und auch dann ist das steile und felsige...
Publiziert von marmotta 14. Dezember 2014 um 15:57 (Fotos:27 | Kommentare:1)
St.Gallen   T2  
7 Sep 13
Brisi, von Alt St. Johann nach Starkenbach
Schönwetter-Samstag im September: zwei grosse Gruppen stehen an der Selamattbahn an, Seniorenturner und viele Kinder mit blauen Tiischis. So ist gleich klar, dass Bergruhe heute eher auf den Wegen vom Tal auf die Alp als weiter oben zu finden ist. Ich nehme deshalb den markierten Alpweg unter die Füsse, der mit sanfter Steigung...
Publiziert von Kik 8. September 2013 um 13:10 (Fotos:9 | Kommentare:3)
St.Gallen   T4 I  
12 Jul 13
Die sieben Churfirsten
Sieben auf einen Streich... Von der Idee, die sieben Churfirsten an einem Tag zu besteigen, bin ich fasziniert, seit ich das Sägeblatt der Toggenburger Seven Summits 2012 vom Säntis aus zum ersten Mal sah. Was waren das für unglaubliche Berge? Wie kommt diese gleichmäßige Bildung zustande? Schnell bekam ich heraus,...
Publiziert von Nik Brückner 16. Juli 2013 um 10:56 (Fotos:55 | Kommentare:7)
St.Gallen   T3  
18 Okt 11
Brisi (2279m)
Der Brisi darf in meiner Hikr Sammlung nicht fehlen. Schon mehrfach gemacht. Hier meine letzte Tour mit ein paar ganz passablen Bildern. Gestartet bin ich in Alt St. Johann an der Liftstation. Ursprünglich wollte ich auf den Frümsel. Wegen des nassen Untergrundes und des Schnees im Gipfelbereich bin ich auf den Brisi...
Publiziert von belvair 11. Oktober 2015 um 20:11 (Fotos:6)