Nebelhorn 2224 m


Gipfel in 30 Tourenberichte, 185 Foto(s). Letzter Besuch :
31 Jul 17

Geo-Tags: D


Routen (1)


 

Fotos (185)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (30)



Allgäuer Alpen   T3  
31 Jul 17
Rund um den Giebelzug
Die Gipfel des Laufbacher Eck-Weges reizen mich schon lange und heute soll es soweit sein. Gegangen bin ich den eigentlichen Höhenweg schon 1995, 1997 und 2001, aber stets mit Unterstützung der Nebelhornbahn. Das gilt nicht ;-) Die Wetteraussichten sagen einen trockenen, heißen Tag bevor. Dann mal los! Da ich vom...
Publiziert von Tuppie 7. August 2017 um 18:13 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T6- II  
28 Okt 16
Rare Route auf's Nebelhorn - über den Nordwestgrat
In den Alpen isch's nomml schön! Schnell runterg'fahr'n! Ich hatte gerade eine langwöchige Auszeit hinter mir, weil ich mir beim Südanstieg auf die Silberspitze, einem Steilgras-Schmankerl in den Lechtalern, eine saftige Gehirnerschütterung zugezogen hatte. Seither war nur eine leichte Tour zu den Sanddünen im Rheintal und...
Publiziert von Nik Brückner 4. November 2016 um 11:45 (Fotos:61 | Kommentare:13)
Allgäuer Alpen   T5- I  
31 Aug 15
Grattouren am Nebelhorn
Das Nebelhorn ist wahrscheinlich der meistbesuchte Gipfel im Allgäu. Per Bergbahn kann man problemlos in drei Sektionen auf 2224m Höhe raufgondeln. Dass dies beim aktuellen Traumwetter - ja Tausende! - genutzt haben, ist verständlich. Umso erstaunlicher ist es, dass bereits wenige Minuten abseits der Bahnstationen wahre...
Publiziert von frmat 3. September 2015 um 15:46 (Fotos:28)
Allgäuer Alpen   T2  
29 Aug 15
vom Oytal via Gleitweg auf das Nebelhorn
Diesmal geht es auf das Nebelhorn bei Oberstdorf (mit der Seilbahn 15 min) zu Fuss aber 5 Stunden. Oberstdorf - Oytal - Gleitweg - hintere Seealpe - Zeigersattel - Edmund-Probst Haus - Nebelhorn Start in Oberstdorf um 08:50 Uhr weiter geht es über die Trettach und vor dem Wasserkraftwerk Faltenbach biegt man rechts in den...
Publiziert von pato 5. Januar 2017 um 19:01 (Fotos:57)
Allgäuer Alpen   T2 ZS  
23 Aug 15
Sonnenaufgang Nebelhorn, Hindelanger Klettersteig
Sonnenaufgangstour Nebelhorn Morgens um 3 legen wir in Oberstdorf ab und gehen auf der Strasse Richtung Nebelhorn. Der klare Sternenhimmel gibt genügend Licht, sodass wir ohne Lampe gehen. Bei den Skisprungschanzen biegen wir leider rechts statt links ab. Die Strasse ist anschliessend verdächtig flach. Wir stossen auf einen...
Publiziert von dani_ 24. August 2015 um 20:43 (Fotos:21 | Kommentare:1)
Allgäuer Alpen   T4 II WS+  
15 Jun 14
Hindelanger Klettersteig
Großartige Gratkraxelei vom Nebelhorn zum Kleinen Daumen Nachdem wir die Allgäuer Alpen bisher eher vernachlässigt hatten, konnten wir heute eine interessante und abwechslungsreiche Klettersteigtour unternehmen. Der Hindelanger Klettersteig ist inzwischen wohl zu den "traditionellen" Steigen (gebaut 1973-78) zu rechnen. Bei...
Publiziert von alpinos 29. Juni 2014 um 21:10 (Fotos:18)
Allgäuer Alpen   T3  
15 Jun 14
Vom Nebelhorn zum Laufbacher Eck
Höhenwanderung auf der Via Alpina Viele der unzähligen lohnenden Gipfelziele und Wanderrouten des Allgäus liegen direkt vor der Haustür Oberstdorfs. Also fuhren wir heute mal wieder in diese schöne Wandergegend. Mit zwei verschiedenen Wanderrouten im Rucksack ging es zeitig los, denn die Strecke dorthin ist ja bekannt für...
Publiziert von monigau 19. Juni 2014 um 11:13 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T5- I  
6 Jun 14
Nebelhorn (2224 m) über Schattenbergkamm und Gundkopf-Geißalphorn
Das Nebelhorn ist einer der bekanntesten Gipfel der Allgäuer Alpen und Tourismusmagnet von Oberstdorf. Auf Grund der Seilbahn ist man an diesem Berg wohl eher selten allein.Wer es lieber ruhiger mag, wählt den selten begangenen Aufstieg über den langen Schattenbergkamm, oder den Grat über den Gundkopf. Beide Anstiege lassen...
Publiziert von Nic 7. Juni 2014 um 21:30 (Fotos:55)
Allgäuer Alpen   T4+  
31 Okt 13
Nebelhorn via Schattenbergkamm
Der schönste Aufstieg aufs Nebelhorn aus dem Tal führt über den knapp 4 Kilometer langen Schattenberggrat, der die Hochmulde der Seealpe und des Faltenbachesauf der südlichen Seite begrenzt. Eine leichte,wegenvieler Latschen aber zeitweise mühsame, aber landschaftlich immer interessante Tour. Bis zum Zeigersattel ohne den...
Publiziert von quacamozza 4. November 2013 um 18:29 (Fotos:14 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T4+ I  
13 Aug 13
Schattenberggrat
Man kann in den Allgäuer Alpen ein paar sehr schöne Grattouren machen. Eine der schönsten ist die Umrundung des Kars der Gaisalpseen über Entschenkopf, Geißfuß, Gaisalphorn und Rubihorn. Von dort aus hat man durchgehend einen sehr guten und aufschlussreichen Überblick über den Schattenberggrat, der das Tal des Faltenbaches...
Publiziert von Nik Brückner 29. August 2013 um 13:42 (Fotos:26)