Näbelchäppler 2446 m


Gipfel in 16 Tourenberichte, 90 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Dez 16

Geo-Tags: CH-GL, Glärnischgruppe


Fotos (90)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (16)



Glarus   T4 L  
10 Dez 16
Le Näbelchäppler depuis le Klöntalersee
Les conditions actuelles ne nous incitant pas trop a sortir les skis, nous chaussons les grosses et mettons les crampons dans le sac pour nous offrir une très belle rando alpine dans les Alpes Glaronaises. Ascension du Näbelchäppler depuis le Klöntalersee. Superbe itinéraire, raide et sauvage. Un sommet qui semble peu...
Publiziert von _Manu_ 10. Dezember 2016 um 20:41 (Fotos:13)
Glarus   T4  
6 Jul 15
Halb im Nebel - Näbelchäppler (2446 m)
An sich wollte ich via Glärnischhütte - Fürberge die Verbindung zum Näbelchäppler suchen. Doch schon bald war ersichtlich, dass sich der Nebel als Folge der nächtlichen Regenfälle hartnäckiger halten würde als vorhergesagt. Also die Planung auf den Kopf stellen: Ich versuche, von Chamm via Ruchplanggen zu den...
Publiziert von PStraub 6. Juli 2015 um 20:05 (Fotos:12)
Glarus   ZS+  
7 Feb 15
Näbelchäppler
Traumhafte Skitour über dem Nebelmeer Der Näbelchäppler ist immer wieder einen Ausflug wert. Besonders wenn er keine Kappe aus Nebel hat, sondern - wie heute - nur unten mit Nebel verhülltist. Obwohl es einige steilere Hänge gibt und der Aufstieg sichere Lawinenverhältnisse erfordert, war es heute kein Problem...
Publiziert von Delta 8. Februar 2015 um 19:27 (Fotos:12)
Glarus   T4  
1 Aug 14
Näbelchäppler (2446m) + Stralstöckli (2215m) - einsame "Glärnischgipfel"
Am Schweizer Nationalfeiertag (Bundesfeiertag) hab ich zwei besonders Schweizerisch lautende Gipfel besucht: den Näbelchäppler (2446m) und das Stralstöckli (2215m). Es war man zweiter Versuch, nachdem ich vor wenigen Wochen durch Dauerregen gestoppt wurde. Die beiden Gipfel sind eher selten besucht und es führt auch kein...
Publiziert von Schneemann 1. August 2014 um 22:46 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Glarus   WS+  
6 Jan 14
Näbelchäppeler (2446m)
Für den Dreikönigstag war für wahr königliches Wetter vorher gesagt. Nun denn bei uns in der BRD ist dies ja noch ein F(r)eier Tag. Die Schneelage ist nicht besser geworden eher schlechter, die Tage zuvor brachten nur wenig Schnee in der Höhe und in tiefen Lagen Regen. Start in Plätz um 7:30 Uhr. Der Fahrweg...
Publiziert von Dolmar 7. Januar 2014 um 22:45 (Fotos:15 | Kommentare:5)
Glarus   ZS+  
31 Dez 12
Keine Skispur im Klöntal - Rad und Näbelchäppler
Grosse Jahresabschluss-Skitour in völliger Einsamkeit im hinteren Klöntal - 3000 Höhenmeter Spurarbeit an einem Traumtag Skitouren im hinteren Klöntal sind immer weit (unter 1500 Höhenmetern kommt man nirgends hin) und meist einsam. Irgendwie ist die Region noch immer ein Geheimtipp. Rad und Näbelchäppler sind für sich...
Publiziert von Delta 1. Januar 2013 um 11:26 (Fotos:18 | Kommentare:1)
Glarus   ZS  
24 Mär 12
Näbelchäppler 2446m
Ohne Nebel und ohne Kappe - dafür mit Traumsulz und T-Shirt Die Saison für die tiefer gelegenen Skitouren neigt sich aufgrund der stets zunehmenden Frühlingshitze langsam dem Ende zu und entweder hat ein grosser Teil der Winteralpinisten bereits die Segel gestrichen und sich in die Wanderschuhe gequetscht oder aber hat die...
Publiziert von Bombo 27. März 2012 um 01:05 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Glarus   ZS+  
29 Dez 11
Näbelchäppler mit Näbel
Schnelle Nachmittagstour bei unerwartetem Sonnenschein und Schneesturm Als ich heute morgen in die Berge blickte, war mir schnell klar, welcher Gipfel das Tourenziel sein würde: Alle Berge hüllen ihre Gipfelbereiche in dichte Nebelschwaden - auf zum Näbelchäppler! Geschickterweise wartete ich jedoch bis in den Nachmittag,...
Publiziert von Delta 29. Dezember 2011 um 18:42 (Fotos:7)
Glarus   T6 III  
23 Aug 11
Näbelchäppler 2446m - Stralstöckli 2215m - Milchplanggenstock 2107m
Vor einigen Wochen hatte ich die Tour auf den Näbelchäppler kurz vor dem Ziel abbrechen müssen - wegen Nebel, wie fantasielos. Beim heutigen Wetter hingegen sind Dehydrierung und Sonnenstich die einzigen Gefahren, welche es zu fürchten gilt. Plätz - Näbelchäppler (3:30, T3) Ab Parkplatz bei Plätz (853m) mach ich mich...
Publiziert von Bergamotte 26. August 2011 um 11:43 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Glarus   T3  
18 Aug 11
Vom Plätz zum Näbelchäppler 2446 müM
Nachdem ich im Februar 2011 mit meinem WanderkollegenJosef den ersten Versuch zum Näbelchäppler unternahmen, wir aber schon auf ca. 2100 kapitulieren mussten, stiessen wir auf dieser Höhe anstelle des Gipfel (nachträglich) auf meinem Geburtstag an. Ich wollte heute nochmals einen Versuch wagen, mit dem Ziel nun den...
Publiziert von Flylu 28. April 2016 um 19:20 (Fotos:30 | Kommentare:2)