Monte Moro Pass / Passo del Monte Moro 2853 m 9358 ft.


Pass in 24 hike reports, 20 photo(s). Last visited :
7 Sep 14

Geo-Tags: I, CH-VS


Photos (20)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (24)



Piemonte   T3  
7 Sep 14
Joderhorn (3036) da Macugnaga
Forse perchè non rimane molto tempo per fare un tremila estivo o forse per passare una giornata al cospetto de "Le Roy" Monte Rosa, decido per la salita allo Joderhorn, piramide rocciosa nei pressi del Passo di Monte Moro, che mette in comunicazione la Valle Anzasca e la Saastal. Avrei potuto avvalermi degli impianti di risalita...
Published by rochi 7 September 2014, 21h50 (Photos:23 | Comments:8)
Oberwallis   T3  
15 Aug 14
Mte. Moro Pass - wenn die Regenfront vor der Tür steht
Eine Passwanderung zum schönsten Aussichtspunkt zur Monte-Rosa-Ostwand. Diese höchste Wandflucht der Alpen bricht auf mehreren Kilometern von 4500 m. bis auf gut 2000 m. zum Belvederegletschers ab. Leider gleicht der Monte-Moro-Pass einem Lottospiel. Im Sommer bilden sich hier im Talkessel der Mte.Rosa-Wand sehr früh...
Published by passiun_ch 4 September 2014, 15h32 (Photos:53 | Geodata:2)
Piemonte   T3  
23 Jul 14
gta: Monte Moropass - Turli - Passo del Maccagno - Rif Rivetti - Rosazza
Wieder ist es an der Zeit, ein Portiönchen gta zu absolvieren und an die letztjährige Etappe, die bis Alagna Valsesia reichte, anzuhängen. Michael hat ein paar Tage Zeit und wir wählen als Zugang einen Teil der Tour Monte Rosa (TMR), der geradewegs nach Alagna führt. Der Einstieg via Mattmark ist punkto öV attraktiv. Um...
Published by lucama 27 July 2014, 18h44 (Photos:47 | Comments:2)
Oberwallis   T4  
3 Sep 13
Mehr als nur eine Ausweichtour aufs Joderhorn
Eigentlich wollte ich in dieser Woche mit meiner Bruder eine Wanderung um und auf die Barrhörner machen. Aber manchmal kommts es erstens anders und zweitens als man denkt. Kurz zuvor hat er sich etwas das Knie lädiert und so mussten wir nach einem einfacherem und kürzerem Ausweichprogramm suchen. Drei gemütlichere...
Published by Frangge 11 September 2013, 21h29 (Photos:41)
Oberwallis   T3  
1 Aug 13
Ausnahmen bestätigen die Regel...
"Strahlend schön in der ganzen Schweiz..." Von dieser Prognose ermutigt, machten wir uns auf den Weg das Joderhorn zu erklimmen. Zwar soll es bekannt sein für seine Quellwolken, aber bei den Aussichten! Und so starteten wir früh morgens und nur schon die Anreise war fantastisch. Ein wolkenloser Tag hat begonnen. Um 8 Uhr sind...
Published by stretta 3 August 2013, 22h31 (Photos:11)
Oberwallis   T4-  
11 Oct 12
Der Schwarze Pass - Monte Moro
Der Wunsch schlummert schon lange. rojosuiza will über den Monte-Moro-Pass. Jetzt ist er unterwegs zum Bahnhof Brig. Der letzte Nachtzug nach Domodossola führt ihn nach Italien. In Iselle Bahnhof, wo sonst kein Zug mehr halten will, stehen Dutzende von Leuten, auf dem Weg zur Arbeit in die Schweiz. Domodossola Stazione ist...
Published by rojosuiza 4 December 2012, 00h52 (Photos:55)
Oberwallis   T3  
3 Aug 12
Passo del Monte Moro "Bella Italia" mal von einer anderen Seite...
Gemütlich fahren wir mit dem Postauto bis zum Mattmark Stausee. Denn heute wollen wir Italien besuchen…wir folgen dem See bis zu seinem Ende, überqueren eine Brücke und folgen dem Pfad Es ist eine recht verlassenen Gegend…man hat das Gefühl am Ende der Welt angekommen zu sein…kein Wunder gab es hier überall...
Published by Lightning 13 August 2012, 20h13 (Photos:20)
Oberwallis   T3  
25 Jul 12
Monte-Moropass: Schmugglerpfaden und ein Mini-Hikrtreff
24 Juli, abends um etwa 20 Uhr, empfange ich ein SMS von wam55. Er fragt mich welche Wanderung ich morgen machen werde. Wir würden gerne nach dem Monte-Moropass gehen und wir haben also abgemacht einander zu begegnen um 2 Uhr am Distelalp. Am Morgen ist das Wetter ausgezeichnet, blauer Himmel, keine Wolken und die Sonne...
Published by KlaasP 30 July 2012, 16h21 (Photos:62 | Comments:1 | Geodata:1)
Oberwallis   T3+  
10 Aug 11
Joderhorn (3036 m); ein Hauch von „Bella Italia“
Das Joderhorn unweit des Monte Moro-Passes liegt je zur Hälfte in der Schweiz und Italien. Von der italienischen Seite her gibt es über den Südostgrat einen anspruchsvollen Klettersteig (IV+), der oft begangen wird. Auf der Westseite steigt man vom Monte Moro-Pass über Gletscherschliff-Felsen und grobes Blockwerk in ½ Stunde...
Published by johnny68 13 August 2011, 15h24 (Photos:10)
Oberwallis   T3  
22 Jul 11
Monte-Moropass 2853m
Deze wandeling start bij de Mattmarksee. Eerst stapt je over een breed pad rond het meer, dan wordt het pad steiler en smaller tot je in Tälliboden komt. Het laatste geddelte naar de pas is door rotsblokken en sneeuw, maar het pad is goed aangeduid. Onder de Madonnazijn er houten trapjes, sommige zitten echter los. Op de pas heb...
Published by KlaasP 23 April 2012, 17h02 (Photos:16 | Geodata:1)