Montaña Roja 173 m


Gipfel in 5 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
24 Jan 18

Geo-Tags: E



Südwestlich von El Médano, auf einer wüstenhaften Landzunge, liegt der Überrest eines erloschenen Vulkans. Die letzte Aktivität vom alten Vulkan liegt tausende Jahre zurück. Der an der Südküste Teneriffas Montaña Roja besteht aus dunkelrotem Gestein und fällt gegen das Meer mit hohen Klippen ab, zum Land hin sind seine... [Weiterlesen]



Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Kanarische Inseln   T2  
24 Jan 18
Montaña Roja 173m
DER HAUSBERG VON LA MARETA UND EL MÉDANO. Nach der gestrigen Tour auf den Pico Viejo (3129m) und der Urlaubhöhepunkt mit der Besteigung vom Pico del Teide (3717,98m) zum Sonnenaufgang am folgenen Tag sollte es heute eher etwas gemütlich sein. So bestand der Tag aus einem langen Strandspaziergang, Baden, Fisch essen und...
Publiziert von Sputnik 4. Februar 2018 um 10:30 (Fotos:25)
Teneriffa   T1  
29 Dez 17
Montaña Roja (173m)
Vor fast 9 Jahren haben wir das erstemal die Kanarischen Inseln besucht und uns sogleich verliebt. Seitdem statten wir ihnen reglemäßig Besuche ab, zuletzt vor einem Jahr auf Fuerteventura. Tenerife war 2009 die erste Insel, Hauptziel war damals der Teide und nach 3 Tagen verschwanden wir nach La Palma. Es wurde also Zeit für...
Publiziert von Tef 2. Februar 2018 um 19:58 (Fotos:23 | Kommentare:3)
Santa Cruz de Tenerife   T1  
23 Apr 16
Montaña Roja - mein Namensbruder
Seit vielen Jahren stellen wir uns vor, wie es wohl wäre, auf der Montaña Roja zu stehen, auf der einen Seite das Meer, auf der andern der Flughafen mit seinen unzähligen landenden und startenden Flugzeugen. Das muss bestimmt ein tolles Schauspiel sein. Dazu kommt noch der Name: Montaña Roja = Roter Berg, oder frei übersetzt...
Publiziert von Hibiskus 9. Mai 2016 um 19:10 (Fotos:29 | Kommentare:1)
Santa Cruz de Tenerife   T1  
29 Okt 09
Montaña Roja (173m) & Montaña Bocinegro (36m)
Abendspaziergang zum Roten Berg, den wahrscheinlich jeder Teneriffa Tourist schon mal gesehen hat - und zwar entweder beim Hin- oder beim Rückflug. Der Montaña Roja liegt nämlich freistehend in der Flugschneise des Süd-Flughafens und ist trotz seien mikrigen 173 Metern sehr markant. Sein...
Publiziert von Pasci 6. November 2009 um 20:27 (Fotos:9)
Santa Cruz de Tenerife   T4  
20 Okt 09
Wanderungen auf Teneriffa: Montaña Roja - Anaga Gebirge - Barranco de Masca - Bosque de Agua Garcia
Die Kanarischen Inseln waren eigentlich nicht wikrlich auf meiner Wunschliste von Feriendestinationen. Beim genaueren Hinsehen musste ich aber zugeben, dass es neben den Stränden an denen sich jedes Jahr Millionen von Touristen Sonnenbrände heimholen ja auch noch die Berge gibt, zumindest auf gewissen Inseln. Nicht...
Publiziert von 360 6. November 2009 um 14:47 (Fotos:25)