Hikr » Mischabelhütten AACZ » Touren

Mischabelhütten AACZ » Tourenberichte (95)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 29
Oberwallis   T4+ WS II  
29 Jul 12
Nadelhorn
Antonella vuole raggiungere il suo primo 4000, Fabiano mi propone questa gita, perchè non portarci anche lei? Detto, fatto: domenica siamo a Sass Fee. Guadagnamo i primi 500 m comodamente in funivia, poi un sentiero in traverso ci riporta su quello che sale da Sass Fee alla capanna, Mischabel Hutte. La raggiungiamo tramite il...
Publiziert von Mauronster 31. Juli 2012 um 15:55 (Fotos:32 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Jul 15
Oberwallis   WS II  
15 Jul 12
Überschreitung Gr. Bigerhorn, Balfrin + Ulrichshorn
Die Überschreitung Gr. Bigerhorn, Balfrin, Ulrichshorn ist hier auf hikr ja schon bestens (in beide Richtungen) beschrieben. Ich versuche meinen Tourenbeschrieb also kurz zu halten und beschränke mich auf persönliche Eindrücke und die aktuellen Verhältnisse. Da der Wetterbericht sehr instabiles Wetter voraus sagte und wir...
Publiziert von Scout 18. Juli 2012 um 23:11 (Fotos:18)
Jul 9
Oberwallis   T4+ WS II  
9 Jul 12
Nadelhorn 4327m
Unverhofft kommt oft: anstatt auf dem Wetterhorn standen wir auf dem Nadelhorn! Unsere Tour aufs Wetterhorn musste wegen Gewitterrisiko abgesagt werden. Da im Wallis für Montagaber ein stabiles Gutwetterfenster angesagt war änderten wir spontan die Pläne und machten uns am Sonntag mit unserem sympathischen Bergführer auf...
Publiziert von Vauacht 14. Juli 2012 um 12:44 (Fotos:20 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Sep 22
Oberwallis   WS  
22 Sep 11
September: Hochtourenzeit!
Tour aufs Nadelhorn - bei besten Bedingungen. Wer sagt eigentlich, dass man keine Hochtouren mehr machen kann? Viel Schnee in Graubünden hat wohl die meisten abgeschreckt. Im Wallis hingegen war kaum etwas gefallen. Die Hütten haben/hatten teilweise noch offen - also kann es doch losgehen dachten wir uns. Auf der...
Publiziert von TJack 26. September 2011 um 23:57 (Fotos:11)
Sep 10
Oberwallis   T5 WS II  
10 Sep 11
Vollmondtour Ulrichshorn - Balfrin - Gross Bigerhorn
Man nehme: Die grandiose, etwas verrückte Idee von nprace, eine Eintages-Vollmond-Hochtour zu unternehmen, eine warme Spätsommer-Vollmondnacht, einen Tag mit prächtigem Wetter und zwei Verrückte. Nach der Arbeit fahren wir mit Zug und Postauto nach Saas-Fee, wo wir kurz nach 22 Uhr zu unserem Abenteuer aufbrechen. Ziel ist...
Publiziert von xaendi 11. September 2011 um 07:50 (Fotos:19 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Aug 28
Oberwallis   WS II  
28 Aug 11
Nadelhorn 4327.1 m.ü.M.
Eine "Einladung" zu dieser Tour habe ich am Vortag erhalten und sofort zugesagt, da dies gerade perfekt in meinen Masterplan bzw. der Folgetour (siehe Fortsetzung ganz unten) passte. Adrian kannte ich von einer gemeinsamen Tour aufs Mittagshorn und ich war wohl positiv in Erinnerung geblieben, als sein ursprünglicher...
Publiziert von Rimba 22. November 2011 um 22:57 (Fotos:21)
Aug 21
Oberwallis   WS II  
21 Aug 11
Nadelhorn 4372m
Nadelhorn 4327m Dem grossen Parkplatz vor Saas Fee P.1798 vertrauen wir für die nächste Zeit unser Auto an. Für unser Ziel das Nadelhorn das einzig richtige. Um den Hüttenzustieg etwas zu verkürzen, besteigen wir um 8:45 Uhr die erste Bahn und schweben nach Hannig P.2336 hoch. Auf den nächsten Tag bedacht,...
Publiziert von Lulubusi 26. August 2011 um 12:41 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Aug 18
Oberwallis   ZS III  
18 Aug 11
Lenzspitze (4.292 m): Südgrat - Westgrat (Überschreitung)
Die Lenzspitze (4.294 m) mit ihren drei Graten und Wänden gilt – wie wir anderntags von lokalen Schweizer Bergsteigern erfuhren – aufgrund ihrer allesamt nicht einfachen Zustiege wohl als einer der „schwierigsten Berge des Wallis“. Dies einmal dahingestellt, könnte der Grund sein, dass man auf einer solchen Tour schon...
Publiziert von EverWrest 17. Januar 2013 um 19:00 (Fotos:21)
Aug 11
Oberwallis   ZS  
11 Aug 11
Unterwegs auf dem Nadelgrat: Hohberghorn - Stecknadelhorn
Hohberghorn - Stecknadelhorn Nachdem wir unsere Tourenwoche mit der Weissmiesüberschreitung an den beiden vorherigen Tagen begonnen hatten, wollten wir nun dem Nadelgrat einen Besuch abstatten. Da der Zugang über den Nordgrat des Dirruhornslang ist, und ich das Dirruhorn bereits von der Bordierhütte aus über diesen Weg...
Publiziert von Bergstiger 15. August 2011 um 16:31 (Fotos:15)
Jul 28
Oberwallis   T4 WS II  
28 Jul 11
Balfrin und Nadelhorn
Das Ziel von unsere Hochtouren Woche war: Von der Bordierhütte zum Balfrin zum Akklimatisieren. danach über das Dirruhorn, Hobärghorn, Stecknadelhorn, Nadelhorn zur Mischabelhütte. Dann über die Lenzspitze zur Domhütte, und danach noch der Dom via Festigrat. Aber es kam anders. Mittwoch Marcel, Marina und ich trafen uns...
Publiziert von tricky 31. Juli 2011 um 16:45 (Fotos:17)