Okt 28
St.Gallen   T5 5b  
28 Okt 16
Südostwandplatte und Mattstogg
Zusammen mit Dina und Eli gingen wir nach einer Kaffeepause hoch mit der Bahn zur Südostwandplatte. Als MSL-Route nahmen wir "Die Grüne". Gemässigte Schwierigkeit mit der einzigen 5c+ in dieser Wand. Aber auch die Schlüsselstelle kaum schwieriger als 5b+. Nach dem Klettern gingen wir mit den Bergschuhen weiter über den Grat...
Publiziert von tricky 2. November 2016 um 13:49 (Fotos:10 | Geodaten:4)
Aug 13
St.Gallen   T5 4+  
13 Aug 16
Klettern am Mattstock
Wieder einmal zum Plattenklettern am Mattstock – Plaisir pur Die Zentrale Platte am Mattstock ist nach wie vor ein ideales Ziel um gemütlich auf den Kletterfinken rumzutanzen. Die Absicherung ist bestens, die Schwierigkeiten moderat und die Felsqualität bestechend. Nach den vielen Berichten zu diesen lohenden...
Publiziert von Delta 19. August 2016 um 09:05 (Fotos:6)
Okt 31
St.Gallen   T5 4+  
31 Okt 15
Mattstock 1936m (via "Memory" 4c & "Gipfelstürmer" 4b)
Scharfkantiges Genussklettern in der Zentralen Platte des Mattstock Die Gegend um Amden bzw. Mattstockgilt längst nicht mehr als Geheimtip in der Kletterszene - im Gegenteil. Diverse Kletterspots verführen den geübten oder eben auch weniger geübten Kletterer in den tollen, süd(ost)seitig gelegenen Wasserrillenkalk -...
Publiziert von Bombo 3. November 2015 um 22:00 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Mai 18
St.Gallen   T5 II  
18 Mai 15
Walenstein, Mattstock und Raaberg
Zuerst auf der Fahrstrasse bis zur Durschlegi, danach auf einer Forststrasse zur Alp Unterfurggeln und schliesslich auf dem Wanderweg erreiche ich die Alp Oberfurggeln. Ich kann die grasige Aufstiegsrinne von hier gut einsehen (Bild) und steuere sie nach einer kurzen Verschnaufpause direkt an. Etwas zu früh steige ich auf und...
Publiziert von carpintero 21. Mai 2015 um 22:50 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Dez 5
St.Gallen   T5 II  
5 Dez 14
Über dem Hochnebelmeer: Mattstock (1936 m) - Raaberg W-Gipfel (1779 m) - Stock (1707 m)
Obwohl ich seit vielen Jahren in den Ostschweizer Bergen unterwegs bin und allein im Kanton St. Gallen rund 150 verschiedene Gipfel bestiegen habe, war ich erstaunlicherweise bis anhin noch nie auf dem Mattstock (1936 m) gewesen! Zu abschreckend wirkten wohl die vielen Lawinenverbauungen, welche wie ein Netz die gesamte...
Publiziert von marmotta 8. Dezember 2014 um 22:49 (Fotos:35)
Okt 18
St.Gallen   T5 II  
18 Okt 14
Mattstock 1936 m via Raaberg 1779 m und NE-Grat
Die Legföhre wird auch Krüppelkiefer genannt. Dem ist nichts hinzuzufügen. Mit einem der ersten Sessel werde ich gemächlich von Amden nach Niederschlag geschwebt. Ab da geht es zu Fuss weiter auf dem Wanderweg zum Mattstock, welchen ich kurz hinter Walau nach rechts verlasse. Über immer steiler werdende Wiesen erreiche...
Publiziert von Djenoun 18. Oktober 2014 um 19:47 (Fotos:12)
Mai 19
St.Gallen   T5 II  
19 Mai 14
Raaberg und Mattstock via Nordostgrat
Als Grundlage für diese Tour dienten mir die Berichte Raaberg und Mattstock - Der Verbindungsgrat weist ein paar Legföhren auf... von 360 und Von Raaben und Stöcken von Bergamotte. Da die Sesselbahn Mattstock in der Zwischensaison nur am Wochenende in Betrieb ist, steige ich von Amdenher zu Fuss zum Niederschlag auf....
Publiziert von carpintero 25. Mai 2014 um 14:20 (Fotos:31 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Mai 18
St.Gallen   T5 II  
18 Mai 13
Von Raaben und Stöcken
Der Skitourenfrühling will einfach nicht in Fahrt kommen. Heute stimmt zwar das Wetter, nicht aber die Lawinensituation. So eröffne ich stattdessen mit einer zünftigen Gipfelrunde die Alpinwandersaison 2013. Jetzt fehlt nur noch ein ebenso gelungener Abschluss der Wintersaison auf dem (bald geöffneten) Gotthard. Denn...
Publiziert von Bergamotte 20. Mai 2013 um 09:28 (Fotos:23 | Kommentare:2)
Mai 5
St.Gallen   T5 II  
5 Mai 13
Reprise am Südwestgrat - der Mattstogg zum x-ten
Spueli und N. wollten eine Kraxeltour mit mir machen. Was liegt näher als "wieder einmal" oder besser gesagt "schon wieder" auf den Ammler Mattstock, natürlich via den mir wohl bekannten und sehr geschätzten Südwestgrat (für Routenbeschreibungen click clack clock cluck). Immer wieder schön und genüsslich! Die...
Publiziert von 360 5. Mai 2013 um 21:24 (Fotos:5)
Nov 18
St.Gallen   T5 II  
18 Nov 12
Die Sage vom Walenstein - oder als 360 mit ossi und Famile öV fuhr
Heute hatte ich einen Vormittag lang Zeit etwas in den Bergen zu unternehmen. Was lag da näher, als wieder einmal einen Abstecher nach Amden zu machen. Schon seit geraumer Zeit ist mir auf der 25K Landkarte im Mattstock Südwestgrat der Walenstein (P.1781) aufgefallen. Obwohl im SAC Führer nicht erwähnt, überrascht es mich,...
Publiziert von 360 19. November 2012 um 20:26 (Fotos:18 | Kommentare:6 | Geodaten:1)