Hikr » Mattstock / Mattstogg » Hikes » Climbing [x]

Mattstock / Mattstogg » Climbing (28)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Oct 18
St.Gallen   T5 II  
18 Oct 14
Mattstock 1936 m via Raaberg 1779 m und NE-Grat
Die Legföhre wird auch Krüppelkiefer genannt. Dem ist nichts hinzuzufügen. Mit einem der ersten Sessel werde ich gemächlich von Amden nach Niederschlag geschwebt. Ab da geht es zu Fuss weiter auf dem Wanderweg zum Mattstock, welchen ich kurz hinter Walau nach rechts verlasse. Über immer steiler werdende Wiesen erreiche...
Published by Djenoun 18 October 2014, 19h47 (Photos:12)
May 19
St.Gallen   T5 II  
19 May 14
Raaberg und Mattstock via Nordostgrat
Als Grundlage für diese Tour dienten mir die Berichte Raaberg und Mattstock - Der Verbindungsgrat weist ein paar Legföhren auf... von 360 und Von Raaben und Stöcken von Bergamotte. Da die Sesselbahn Mattstock in der Zwischensaison nur am Wochenende in Betrieb ist, steige ich von Amdenher zu Fuss zum Niederschlag auf....
Published by carpintero 25 May 2014, 14h20 (Photos:31 | Comments:1 | Geodata:1)
May 18
St.Gallen   T5 II  
18 May 13
Von Raaben und Stöcken
Der Skitourenfrühling will einfach nicht in Fahrt kommen. Heute stimmt zwar das Wetter, nicht aber die Lawinensituation. So eröffne ich stattdessen mit einer zünftigen Gipfelrunde die Alpinwandersaison 2013. Jetzt fehlt nur noch ein ebenso gelungener Abschluss der Wintersaison auf dem (bald geöffneten) Gotthard. Denn...
Published by Bergamotte 20 May 2013, 09h28 (Photos:23 | Comments:2)
Nov 18
St.Gallen   T5 II  
18 Nov 12
Die Sage vom Walenstein - oder als 360 mit ossi und Famile öV fuhr
Heute hatte ich einen Vormittag lang Zeit etwas in den Bergen zu unternehmen. Was lag da näher, als wieder einmal einen Abstecher nach Amden zu machen. Schon seit geraumer Zeit ist mir auf der 25K Landkarte im Mattstock Südwestgrat der Walenstein (P.1781) aufgefallen. Obwohl im SAC Führer nicht erwähnt, überrascht es mich,...
Published by 360 19 November 2012, 20h26 (Photos:18 | Comments:6 | Geodata:1)
Nov 15
St.Gallen   T5 V-  
15 Nov 12
Über die Bärenfallplatten und den NE-Grat auf den Mattstock
Wer beim Italiener immer aus den gleichen drei Pizzas auswählt, der erklimmt halt auch immer dieselben Gipfel.... ...aber das stört auch nicht weiter, wenn einer dieser Gipfel Mattstock heisst und mit seinen sagenhaften knapp 2000 Metern majestätisch in den Himmel ragt. Der Berg verbirgt noch viele Aufstiegsvarianten, jede...
Published by ossi 10 April 2013, 20h30 (Photos:15 | Comments:2)
Oct 19
St.Gallen   T5 II  
19 Oct 12
Variante am Mattstock (1935 m)
Der Mattstock über Amden ist auf HIKR nun wirklich kein "unbeschriebenes Blatt". Neben dem Normalweg ab Amden bezw. der Sesselbahn wurden hier schon diverse, auch eher exotische Varianten, ausführlich beschrieben.   Die einfachste, noch halbwegs wandertaugliche Variante habe ich schon hier einmal kurz beschrieben....
Published by PStraub 19 October 2012, 16h51 (Photos:16)
Oct 18
St.Gallen   T5 II  
18 Oct 12
Überschreitung Raaberg-Mattstock NE- und SW-Grat
Anlässlich eines runden Geburtstages die brandneuen Bergstiefel einlaufen auf einen von mir bisher noch nie bestiegenen Gipfels: Eine wunderschöne Überschreitung bei herrlichem Wetter, feierlich umrahmt von Hunderten Legföhren... Start bei der Sesselbahn Bergstation und dem Skilift entlang bis unter den Raaberg. Die...
Published by ossi 12 November 2012, 21h55 (Photos:20)
May 26
St.Gallen   T5 II  
26 May 12
Mattstock - SW-Grat
Eine empfehlenswerte Grattour über Amden - über den Mattstock Der Weg ist geebnet durch den Bericht von 360. Die Überschreitung des Mattstocks, alles dem Grat entlang, weit über den Kletterrouten, ist tatsächlich ein Geheimtipp im Wander-Eldorado Amden! Ohne etwas Legföhren geht es nicht, doch der Weg ist fast...
Published by Delta 26 May 2012, 19h06 (Photos:10)
May 13
St.Gallen   T5 4+  
13 May 12
Mattstock (via Zentrale Platte)
Klettern mit Eisheiligen Los ging es am Holzstübli über den Wanderweg, der mit fortschreitender Höhe auch eine fortschreitende Schneemenge aufwies, Richtung Einstieg. Menge ist ja nicht alles, glücklicherweise erwiesen sich die 2 Meter Schnee nicht als Sumpf sondern boten besten Trittschnee. Dies dank der Kälte, die uns...
Published by munrobagga 18 May 2012, 14h59 (Photos:8 | Geodata:1)
Oct 4
St.Gallen   T6 II  
4 Oct 11
Überschreitung Südwestgrat-Speer-Nordwestkante-Mattstock
Die Mattstock Nordwestkante: Seit Jahren schon lese ich die Routenbeschreibung auf der Bettkante sitzend und stelle mir vor, wie sich diese „ungebräuchliche Route über steile, feuchte Hänge (zit. aus dem SAC-Führer 1999) in Natura wohl anfühlen würde. Weder NW-Flanke noch NW-Kante machen –betrachtet man den Mattstock vom...
Published by ossi 13 October 2011, 06h51 (Photos:23 | Comments:3)