Matt 850 m 2788 ft.


Locality in 34 hike reports, 7 photo(s). Last visited :
26 Jul 18

Geo-Tags: CH-GL


Photos (7)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (34)



Glarus   T4-  
26 Jul 18
Sonnenaufgang auf dem Gandstock 2315müM
Heute möchte ich mit Skip zum ersten Mal biwakieren, dazu fuhr ich nach Matt im Sernftal. Wir sind so gegen 15 Uhr bei ca. dreissig Grad in Richtung Berglialp losmarschiert. Die Hitze wurde mit der Bise etwas erträglicher, doch mit dem schweren Rucksack war es für mich immer noch viel zu warm und auch Skip suchte fortwährend...
Published by Flylu 29 July 2018, 11h36 (Photos:41 | Comments:7)
Glarus   PD  
9 May 18
Jetzberg, 1200 m
Unsere Biketour führte uns heute durch das schöne Sernftal von Ennenda nach Jetzberg. Wir wählten die linke Talseite über Sool und Wart hinauf und hinunter zur Engi, Sernfbrücke. Weiter auf dem schönen Veloweg nach Elm und auf den Jetzberg hinauf. Dort liessen wir es gut sein, denn der weitere Verlauf des Tales wurde vom...
Published by roko 9 May 2018, 21h44 (Photos:17)
Glarus   AD-  
5 Dec 17
Überschreitung Wissgandstöckli 2488m
Das ist bereits mein dritter Besuch des Wissgandstöcklis in diesem Jahr. Alle Zustiege sind weit, im Winter sowieso. Zur Belohnung wartet die tolle Abfahrt runter ins Chrauchtal. Heute wähle ich die Variante ab Maschgenkamm, was eine schöne Überschreitung ergibt. Das sind zwar nur 900 Höhenmeter im Aufstieg, dafür jede Menge...
Published by Bergamotte 6 December 2017, 20h44 (Photos:22 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T1  
26 Aug 17
Suworow Weg, Elm - Schwanden
Suworow-Weg Elm - Schwanden Nach der heftigen Tour gestern, ist heute nur leichtes auslaufen angesagt. Schon oft bin ich mit dem Auto oder dem Bus im Sernftal zwischen Elm und Schwanden gefahren. Heute kann ich auf dem Suworow-Weg das Tal genauer kennenlernen. „Der russische General Suworow zog im Herbst 1799 mit seiner Armee...
Published by Frankman 1 September 2017, 12h41 (Photos:12)
Glarus   AD-  
18 Feb 17
Wissgandstöckli 2488m ab Weissenberge
Wer das Wissgandstöckli besteigt, hat es vor allem auf die lange Abfahrt nach Westen abgesehen. Am effizientesten erreicht man den recht abgelegenen Gipfel ab dem Maschgenkamm durchs Spitzmeilengebiet. Weit und mit viel Flachlauf verbunden sind hingegen die Zustiege durch dasChrauchtal, das Weisstannental oder das Schilstal.Eine...
Published by Bergamotte 22 February 2017, 17h05 (Photos:30 | Geodata:1)
Glarus   T4  
28 Dec 16
Fugg(en)stock (2370 m)
Der geringe Schneefall der letzten Tage macht die Wahl eines geeigneten Zieles noch heikel. Nicht überall war gestern die Sonneneinstrahlung ausreichend, um den Neuschnee zum Schmelzen zu bringen. Ich habe mich für den Fuggstock entschieden, den Berg der vielen Namen. In den ältesten Karten hatte er noch gar keinen Namen,...
Published by PStraub 28 December 2016, 19h21 (Photos:12 | Geodata:1)
Glarus   T5-  
27 Jun 15
Matter Horn und noch kein Ende der Fanenstange!
Nicht gerade der direkteste Zustieg ins Familien-WE auf den Wissenbergen, dafür aber ein anstrengender, blumiger, einsamer... Hübsch auch, dass das Matter Horn aka Stuelegghorn dabei nur einen ersten Etappenort darstellt und damit noch nicht das Ende der Fanenstange:-)! Aufbruch diesmal bei trockenen Verhältnissen und in...
Published by Polder 29 June 2015, 16h53 (Photos:14)
Glarus   AD-  
20 Mar 15
Hauptsache Wiss - trotz Sonnenfinsternis
Das Licht ein bisschen bleiern, die Sonne a bisserl schwach, sodass die Sonnenbrille vorübergehend unnötig war.. Aber ansonsten erwies sich die 70%-ige - wie erwartet - nicht als das Riesenspektakel - das ist allein die Totalität, das allerletzte Prozent von 99 zu 100! Noch bei vollem Sonnenschein für lediglich CHF 11.-...
Published by Polder 20 March 2015, 17h50 (Photos:15)
Glarus   AD  
14 Feb 15
Risetenhoren (2357m) ab Weissenberge
Das Risetenhoren bietet steilen Abfahrtsgenuss, geniesst aber bloss bei Einheimischen eine gewisse Bekanntheit. Das dürfte an den weiten Zustiegen mit viel Flachlauf liegen, sei es von Westen (durch das Chrauchtal) oder von Osten (durch das Weisstannental). Eine interessante Variante bildet der Start ab Weissenberge mit Aufstieg...
Published by Bergamotte 16 February 2015, 14h53 (Photos:16 | Comments:3)
Glarus   T1  
26 Oct 14
Wissenberg - Skihaus Stäfeli, 1777 m
Eine herrliche Herbstwanderung führte uns von Matt im Sernftal zum Skihaus Stäfeli. Wir benutzten nicht die Seilbahn nach Hoschet hinauf, sondern wanderten in schönstem Sonnenschein den Bergweg über Weid und Gassberg nach Ändi. Von dort hielten wir zum Ängisboden hinüber und hinauf nach Weiden. Weiter dem Berg- und...
Published by roko 27 October 2014, 18h51 (Photos:8)