Aug 4
Uri   T5 I  
4 Aug 12
Ruchälplistock (2476m) & Jakobiger (2505m)
Letzten Oktober versuchten wir uns eher unplanmässig bzw. als Zugabe zum Grossgander Stock an dessen Nachbar, dem Ruchälplistock. Allerdings scheiterten wir am Schnee in den heiklen Kraxelpassagen und schworen uns, bei trockenen Bedingungen zurückkehren und allenfalls noch den Jakobiger dran zu hängen. Als wir nun an...
Publiziert von أجنبي 6. August 2012 um 19:11 (Fotos:28 | Kommentare:4)
Uri   T5 I  
4 Aug 12
Ruchälplistock (2476 m) & Jakobiger (2505 m)
Eine Einführung ins Alpinwandern sollte es werden für meinen Kollegen Urs - spannend und doch nicht zu schwierig, tagesfüllend aber doch nicht allzu lange. Die Wahl fiel auf die Gegend oberhalb des Arnisees, die ich vergangenen Herbst bei etwas Schnee schon mal in Augenschein und für sehr schön befunden hatte. So schwebten...
Publiziert von alpinos 17. September 2012 um 20:44 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Nov 27
Uri   T5 I  
27 Nov 11
Sunnig Grat - Ruchälplistock - Jakobiger
27. November 2011 - erster Advent - was vor genau einem Jahr unsere Skitouren-Saisoneröffnung war, ist heute eine fantastische Alpinwanderung hoch über dem Leitschachtal - wie eigenwillig, unzähmbar und faszinierend ist doch unsereNatur! Ja hä...eigentlich würde man Ende November kaum mehr an Alpinwanderungen, sondern eher...
Publiziert von MaeNi 29. November 2011 um 11:20 (Fotos:58 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Okt 2
Uri   T5 I  
2 Okt 11
Ruchälplistock - Jakobiger
Das schöne Herbstwetter wollten wir nochmals richtig ausnützen und ein paar Stunden in der Ruhe verbringen. Mit dem Auto fuhren wir zu viert nach Intschi zur Arni Seilbahn. Oben grüsst schon das Kreuz vom Sunniggrat.Frohen Mutes marschierten wir los. Vom Seeli hoch zur Sunniggrathütte. Zuerst schön durch den Tannenwald stetig...
Publiziert von Fraroe 9. Oktober 2011 um 13:04 (Fotos:37 | Kommentare:1)
Sep 9
Uri   T5- V-  
9 Sep 11
Mäntliser, Südostkante
Alpine Klettertour auf den Hausberg der Leutschachhütte. Wie vermutlich viele andere sind wir erst durch den Bericht im "Die Alpen" (06/2011) auf diese Tour aufmerksam geworden. Dieses Wochenende haben wir uns nun zur "Südostkante" am Mäntliser aufgemacht. Es scheint übrigens, dass seit dem Erscheinen des Artikels im "Die...
Publiziert von stataprofi 12. September 2011 um 23:33 (Fotos:36)
Aug 28
Uri   T5+ I  
28 Aug 11
Ruchälplistock, Jakobiger
Nachdem wir unser geplantes Touren-Wochende im Wallis wegen des vorausgesagten Unwetters abgesagt hatten, beschlossen wir wenigstens den schönen Sonntag zu nutzen. Mir geisterte schon seit längerem die Bergtour über den Jakobiger im Kopf herum. Also machten wir uns am Morgen um 5.00 Uhr mit dem Auto auf den Weg nach Intschi....
Publiziert von shuber 29. August 2011 um 23:08 (Fotos:56)
Jun 12
Uri   T5 IV  
12 Jun 11
Mäntliser SE-Kante
Wahnsinnig kreativ waren wir nicht bei unserer Routenwahl für die erste sommerliche Unternehmung, bei welcher die Skis definitiv zu Hause bleiben durften. Der Bericht im "Die Alpen" brachte Nic und mich auf die naheliegende Idee, uns nach langer Zeit wieder einmal am Fels zu versuchen. Mit dem Mäntliser würden wir ein leichtes...
Publiziert von danski 15. Juni 2011 um 15:52 (Fotos:18)
Aug 4
Uri   T5 I  
4 Aug 10
Sunnig Grat 2033m - Grossgander Stock 2311m - Ruchälplistock 2476m
Schönes Wetter war angesagt. Zumindest im Kanton Uri war dies jedoch nur beschränkt der Fall. Vom Arnisee auf einfachem Wanderweg zur Sunniggrätlihütte, und nach kurzem Halt weiter zum von weit her sichtbaren Gipfelkreuz des Sunnig Grat. Die Hochmoor Landschaft hier oben ist wirklich wunderschön. Vor einigen Jahren...
Publiziert von chaeppi 5. August 2010 um 14:30 (Fotos:30)
Jul 11
Uri   WS III  
11 Jul 10
Krönten
Nach der gestrigen Bergtour auf das hübsche Wichelhorn, einem guten Znacht und erholsamen Nachtmit Tiefschlaf sollte es heute noch etwas höher hinausgehen...nämlich auf den Krönten mit seinen beiden bekannten Türmen, wovon meist nur der höhere bestiegen wird. Meist wird der Krönten wohl von...
Publiziert von MaeNi 11. Juli 2010 um 22:07 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Jun 10
Uri   T5 WS- III  
10 Jun 10
Bristen - der Schicksalsberg (Versuch), Krönten und Fellilücke
Es sollte der erste ensthafte Versuch sein, einen 3000er zu bezwingen. Vorbereitet waren wir auf 4 Gipfel. Am 1. Tag erfolgte die Anreise mit der SBB nach Erstfeld, dann mit dem Postauto über Amsteg nach Bristen, wo wir dank des frühmorgentlichen Aufbruchs daheim bereits um 15 Uhr den Aufstieg beginne konnten. Dort verloren...
Publiziert von niklas 19. Februar 2011 um 22:23 (Fotos:27)