Leg Radund 2460 m


See in 8 Tourenberichte. Letzter Besuch :
9 Jun 18


Tourenberichte (8)



Oberhalbstein   T4  
9 Jun 18
Muntognas digls Lajets P. 2791,9 m - Der Grat vor dem Piz Platta
Die Muntognas digls Lajets - eine recht lange Bergkette mit mehreren kotierten Gipfeln unweit des Piz Platta - sind zwar vom Marmorerasee aus eindrücklich zu beobachten, doch werden sie kaum je bestiegen, wie unser Gipfelbuch zeigt, welches nur vereinzelte Einträge aufweist (5 Einträge in 2 Jahren, davon zwei von uns...). Wir...
Publiziert von Ivo66 9. Juni 2018 um 19:49 (Fotos:32)
Oberhalbstein   T4  
13 Aug 17
Muntognas digls Lajets 2791,9 m - Ein Hauch von Herbst
Die Gegend an den Osthängen der Muntognas digls Lajets ist eine der einsamsten im Oberhalbstein, was etwas heissen will. Kurz vor Jahresende haben wir auf seinem nördlichsten Gipfel (P. 2791,9 m) eine Gamelle mit Gipfelbuch deponiert. Da es heute nach dem kürzlichen Wintereinbruch galt, auf der Sonnenseite unterwegs zu sein,...
Publiziert von Ivo66 13. August 2017 um 17:42 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   T5  
25 Sep 16
Muntognas digls Lajets - Überschreitung P. 2791,9 m - P. 2791 m - P. 2867 m
Die Muntognas digls Lajets - auf Deutsch etwa die "Berge der Seelein" - bilden einen langen Grat zwischen dem Oberhalbsteiner Haupttal und der Bergkette des Piz Platta bzw. dem dazwischen liegenden Val Bercla.Der Grat setzt sich fort zum Piz Scalotta, dessenNordgrat wir gestern begangen sind. Heute wollten wir den gesamten Grat...
Publiziert von Ivo66 25. September 2016 um 19:01 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   T4  
28 Mai 16
Muntognas digls Lajets 2792 m - Bergfühling im Oberhalbstein
Die Muntognas digls Lajets sind verschiedene, meist felsige Erhebungen auf dem langen Grat, welcher hoch über dem Marmorerasee dasHaupttal der Julierpassstrasse vom einsamen Val Bercla trennt, hinter welchem sich der Piz Platta erhebt.Der Aufstieg zu P. 2791,9 m - dem höchsten Punkt - ist schon recht früh im Jahr begehbar....
Publiziert von Ivo66 28. Mai 2016 um 17:52 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   T4  
31 Okt 15
Muntognas digls Lajets 2791,9 m - Zwischen Herbst und Winter
Die Muntognas digls Lajets - auf Deutsch übersetzt etwa die Berge der Seen - sind ein langer Grat mit einigen kotierten Gipfeln hoch über dem Marmorerasee über einer offenen Weideterrasse mit malerischen Bergseen, die ihnen wohl auch den Namen gegeben haben. Die Gipfel bieten eine schöne Aussicht, insbesondere zum sehr nahe...
Publiziert von Ivo66 31. Oktober 2015 um 17:36 (Fotos:20)
Oberhalbstein   T4  
1 Nov 14
Muntognas digls Lajets 2791,9 m - Warme Felsen und gefrorene Seen
Die Mutognas digls Lajets sind eine Gratkette mit einigen kotierten Punkten bzw. Gipfelchen zwischen dem Marmorerasee und der Kette des Piz Platta. Der Blick vom Gipfel P. 2791,9 m zu diesem stolzen Berg ist denn auch überwältigend. Da seine recht steilen, meist nach Osten oder Südosten ausgerichteten Bergflankenim Frühjahr...
Publiziert von Ivo66 1. November 2014 um 18:10 (Fotos:32)
Oberhalbstein   T4  
8 Jun 13
Muntognas digls Lajets 2792 m - mehr Winter als Sommer...
Die Muntognas digls Lajets sind mehrere Gipfel auf einem teilweise exponierten und überhängenden Grat westlich des Marmorerasees vor dem Piz Platta. Dank der teilweise gegen Süden ausgerichteten steilen Flanken und Rippen ist er normalerweise schon früh im Jahr begehbar, wird aber dennoch sehr selten bestiegen....
Publiziert von Ivo66 8. Juni 2013 um 18:34 (Fotos:24)
Oberhalbstein   T4+  
4 Jun 11
Muntognas digls Lajets 2791,9 / 2791 m - Gratüberschreitung vor dem Piz Platta
Die Muntognas digls Lajets - vom Romanischen frei ins Deutsche übersetzt, etwa die "Berge der Seelein" - sind eine Ansammlung von Gipfelköpfen auf einem langgezogenen Grat, einem Bergkamm, der das Oberhalbstein im Bereich des Marmorerasees, vom Val Bercla trennt, aus dem sich direkt der mächtige Piz Platta aufbäumt. Für...
Publiziert von Ivo66 4. Juni 2011 um 18:13 (Fotos:32 | Kommentare:2)