Nov 22
Uri   I WS+  
22 Nov 17
Stellibodenhorn & Rottällihorn
Heute mache ich meine erste Skitour der Saison - so früh wie noch nie. Als Ziel habe ich mir das Trio Gross Leckihorn,Stellibodenhorn und Rottällihorn vorgenommen, ein wahrer Marathon, wobei ich das Leckihorn schlussendlich als Pendenz für eine Sommertour auslies. Am Morgen in der Früh laufe ich in Realp los, die Strasse...
Publiziert von D!nu 25. November 2017 um 12:35 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Jul 10
Uri   ZS III  
10 Jul 16
Überschreitung von Chli und Groß Leckihorn (3068m) - Sommer-Hochtouren-Premiere 2016
Zu Sommer-Saisonbeginn will man es ja oftmals nicht erzwingen, sondern - zumindest konditionell - erstmal einen "Testlauf" einbauen. Langweilig und nicht fordernd sollte der aber natürlich nicht sein. Die Auswahl an kürzeren, nicht besonders ernsthaften und gleichzeitig spannenden Hochtouren ist nicht gerade üppig. Mit der -...
Publiziert von simba 13. Juli 2016 um 20:20 (Fotos:17)
Apr 5
Oberwallis   WS II WS  
5 Apr 14
De Realp al Pesciora
Giorno 1 tempo bello, vento, freddo neve fresca 0 cm / pericolo valanghe valutato a 1 percorso : realp - stelliboden - rottällihorn - rottällipass - stellibodenhorn - lekipass - gross leckihorn - rotondo hutte durata : 6h (+ 1800 m / - 750 m) diversi :...
Publiziert von lso 22. Mai 2014 um 17:59 (Fotos:1 | Geodaten:1)
Mär 17
Uri   II SS-  
17 Mär 14
3 Tage am Skihochtouren in der Rotondoregion (2/3)
Weitere Tourentage: So, 16.3.2014 (Tag 1) Di, 18.3.2014 (Tag 3) Nachdem wir gestern mit dem gesamten Material doch ziemlich schwer unterwegs waren, genossen wir es heute mit dem vergleichsweise leichten Rucksack unterwegs zu sein. Steigeisen und Pickel reichten heute vollends. Mo, 17.3.2014 -Tag 2 Überschreitung Gross...
Publiziert von Merida 23. März 2014 um 00:42 (Fotos:30 | Kommentare:1)
Aug 22
Uri   L II  
22 Aug 13
überraschend anspruchsvoll: der Rottälligrat - nach Gross Lecki-, Stelliboden- und Rottällihorn
Im Auswahlführer (SAC) Alpine Touren Zentralschweizer Alpen (2010) wird die Überschreitung des Rottälligrates mit T4 (gleich wie der Aufstieg über den N-Grat zum Gross Leckihorn) angegeben - während der Clubführer Gotthard, Von der Furka zum Lukmanier (1995), immerhin ein „L“ ausweist (ebenso wie der sehr leichte...
Publiziert von Felix 25. August 2013 um 17:57 (Fotos:80)
Jun 23
Uri   T3 L I  
23 Jun 12
GROSS LECKIHORN 3068m
        Warum nicht einmal das Gross Leckihorn, frug sich Imseng und meinereiner hatte keinerlei Argumente dagegen. Also kurzentschlossen die 7 Bergsachen zusammengepackt und trotz dichtem Gewölk Richtung Furkapass aufgebrochen. Mangels...
Publiziert von Wolfenstein 15. Juli 2012 um 15:26 (Fotos:21 | Geodaten:2)
Aug 23
Uri   T4+ WS- III  
23 Aug 09
Gross Leckihorn 3068m/Witenwasserenstock Ost- und Westgipfel 3082m
Am Samstag starten wir - nach Nebel in Andermatt - bei Sonnenschein am Furkapass. Erst aber genehmigen wir uns noch eine heisse Schoggi im Reschti, 500m vor der eigentlichen Passhöhe. Angenehme Temperaturen lassen uns schon bald im T-Shirt laufen. Nach einer knappen Stunde machen wir die erste Trinkpause auf P. 2732m. Gegen...
Publiziert von tschiin76 27. August 2009 um 20:53 (Fotos:30)