Le Luisin 2786 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 57 Foto(s). Letzter Besuch :
6 Sep 15

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (57)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Unterwallis   T4+ ZS 4+  
6 Sep 15
Le Luisin - Ostgrat - Voie de la Canicule
Die letzte Wintereinbruch hat den Dents du Midi ein weisses Häubchen aufgesetzt und so ist ein wenig Kreativität gefordert, um ein alternatives Tourenziel zu finden. Unsere Wahl ist Le Luisin - ein wenig niedriger und nah am Rhonetal, allerdings heute zu nah am Val d'Illiez - dorthin schienen sich die letzen Restwolken vor...
Publiziert von poudrieres 8. September 2015 um 01:01 (Fotos:27 | Geodaten:2)
Unterwallis   T4 II  
14 Okt 14
Le Luisin
Wenn man schon Überzeit macht, dann muss man diese auch beziehen. Deshalb mal an einem Dienstag in den Zug statt ins Büro. Auf dem Programm stand heute der Le Luisin im Trienttal. Zuerst ging es über Lausanne nach Martigny und von dort mit dem Mont-Blanc-Express steil hinauf nach Les Marécottes. Das Dorf ist grösser als...
Publiziert von Rhabarber 14. Oktober 2014 um 22:53 (Fotos:35)
Unterwallis   T4 II  
17 Aug 14
Touren um Martigny 2 | 3 : Le Luisin
Von einer früheren Begehung der Haute-Cime wusste Jumbo um die attraktive Route auf den Luisin; weil er damals in den Wolken aufstieg, wollte er diese Tour bei gutem Wetter wiederholen - eine *****-Tour wurde daraus! Auf La Creuse, La Creusaz, beginnen wir bei schönstem Wetter unsere zweite Runde oberhalb Martignys -...
Publiziert von Felix 23. August 2014 um 20:49 (Fotos:85)
Unterwallis   SS  
1 Feb 14
Le Luisin, Couloir Sud direct
Neue Abenteuer im Windschatten der Riesen um Chamonix lockten einmal mehr ins Val du Trient. Der Mix aus französisch angehauchtem savoir vivre und das grosse Potential technischer Linie haben für mich eine grosse Anziehungskraft. Dass man dann noch mit zwei Finnen unterwegs ist, verstärkt den Hauch Exotik erst recht! Le...
Publiziert von danski 15. März 2014 um 16:31 (Fotos:26 | Kommentare:1)
Unterwallis   T3  
2 Sep 12
Lac de Salanfe/Le Luisin 2785 m
Der Le Luisin ist eintoller Aussichtsgipfel über dem westlichen Rhonetal. Von ihm hat man bei schönem Wetter eine wunderbare Aussicht auf Dents du Midi, Waadländer Alpen, Walliser Alpen und das Mont-Blanc Masssiv. Samstag, 1.09.2012 Geplant hatte ich eigentlich die Besteigung der Dent du Midi - Haute Cime....
Publiziert von Ole 7. September 2012 um 18:30 (Fotos:49 | Kommentare:5)
Unterwallis   T4 II  
19 Nov 11
Le Luisin 2785 m auf Umwegen
Stundenlang studierte Yves während der vergangenen Woche die Karten um einen von uns noch unbestiegenen Berg mit Südanstieg zu finden. Seine Wahl fiel auf Le Luisin. Der stand ja schon lange auf der Wunschliste. Wie immer, bereitete er die Tour sorgfältig vor und ich googlete vorabends noch schnell auf hikr und las kurz die...
Publiziert von CarpeDiem 21. November 2011 um 16:47 (Fotos:43 | Kommentare:8)
Unterwallis   T4  
10 Aug 10
Une grimpée au Luisin
Le Luisin était depuis longtemps un sommet que j'avais envie de gravir. Ce désir était motivé d'une part par la réputation de ce sommet et d'autre part, par le fait que j'avais souvent parcouru la région, sans toutefois monter sur ce sommet. Je me suis donc rendu aux Marécottes et...
Publiziert von genepi 11. August 2010 um 10:37 (Fotos:7 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Unterwallis   T3  
5 Sep 06
Le Luisin 2785 m
Schöne Aussichtsberge sind manchmal so leicht zu erreichen. Einer davon ist der Berg namens Le Luisin (2785 m) oberhalb des Lac de Salanfe. Ausgehend vomAuberge de Salanfe (1942m) südlich um den Stausee.Hier findet sich leicht die Abzweigung zum Col d'Emaney (2462 m). Hat man diesen erreicht, links weg auf den Westgrat des...
Publiziert von basodino 14. Oktober 2009 um 16:22 (Fotos:3)
Unterwallis   T4 II  
25 Jul 03
Le barrage d'Emosson par le Luisin
La balade débute en train jusqu'aux Marécottes, puis en télécabine jusqu'à La Creusaz (2015: 11 fr. l'aller simple). De là, on entame à froid la montée sur le Luisin: 1010m de dénivelé, en peu de kilomètres. La montée est progressive: pente moyenne d'abord, puis raide quand on atteint les paravalanches vers 2000m...
Publiziert von clash 4. Mai 2015 um 19:29 (Geodaten:1)