Aug 22
Mittelwallis   T3  
22 Aug 16
L'Omèn Roso (3031m) und Frilihorn (3144m) - von Grimentz nach Ayer
Nach dem kurzen Wallis-Aufenthalt, auf dem ich am letzten Tag noch die Runde über den Augstbordgrat unternommen hatte, hatte auch das gute Bergwetter dort weiter angehalten. Noch mal dorthin zurück, schien mir drum keine schlechte Idee. Bei der Suche nach einem geeigneten Standort durfte ich feststellen, dass (zumindest in...
Publiziert von dulac 23. November 2016 um 16:30 (Fotos:51 | Kommentare:2)
Mai 16
Mittelwallis   T2 WT5  
16 Mai 14
Von Ayer aufs Frilihorn
L'Omen Roso (3031m) - Frilihorn (3124m) - Wängerhorn (3096m). Die Eisheiligen schenken uns noch einmal fast winterliche Verhältnisse - und das Mitte Mai. Statt auf Neuschnee in den Voralpen setzen wir auf stabile Verhältnisse im zentralen Wallis. Zum Lohn müssen wir unsere Schneeschuhe etwas weiter tragen. Als...
Publiziert von poudrieres 16. Mai 2014 um 21:11 (Fotos:43)
Jun 29
Mittelwallis   T4  
29 Jun 09
Zinal - Wängerhorn + L`Omèn Roso
Start in Zinal, 1675m (Val d`Anniviers). Der markierte Wanderweg führt mich nach Arolec 2006m. Weiter auf dem "Hotel-Weisshorn-Höhenweg"  nach Norden über P.2173 bis P.2203m . Dieser Abschnitt verläuft an der Waldgrenze und ist landschaftlich sehr lohnenswert. Bei...
Publiziert von akka 12. Juli 2009 um 17:47 (Fotos:17)
Jul 21
Oberwallis   T3+  
21 Jul 08
L´Omen Roso ( 3031m ) - zwischen Turtmanntal und Val d` Anniviers
"Kalte Nächte - Heisse Tage" - so das Motto unserer einwöchigen Turtmanntalerkundung im Sommer 2008. Kalte Nächte - weil wir uns in einem Tipi bei Gruben/Meiden einquartiert hatten. Zwar in idyllischer Lage, aber aufgrund des engen Tales verabschiedete sich die Sonne leider auch schon am frühen Abend. Da hieß es, auf über...
Publiziert von Alpenorni 24. Oktober 2010 um 21:10 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Aug 18
Oberwallis   T5  
18 Aug 06
Frilihorn (3124m)
Gruben (Turtmanntal) - Stausee 2174m - Frilitälli - L' Omen Roso - Frilihorn - Wängerhorn - Barneuza - Ayer. Tour über drei Gipfel mit prächtigem Blick auf den Turtmann- und Brunegggletscher. Die höchste Erhebung bei diesem Gratabschnitt (3145m) ist noch namenlos.
Publiziert von Omega3 4. Dezember 2006 um 22:18 (Fotos:4)