Hikr » Kurhaus Voralp » Touren

Kurhaus Voralp » Tourenberichte (45)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Okt 29
St.Gallen   T5 I  
18 Jul 17
Endlich auf den Gamsberg!
Ich war jetzt auch oben! Na gut, nicht auf der geilsten Route. Aber immerhin war meine nass, das muss doch auch was gelten. Tut es nicht? Ist immer nass? Och Mönsch... Der Gamsberg! Es gibt ja viele faszinierende Berge in der Alviergruppe, die scharfen Zacken im Osten hatte ich am Vortag bestiegen - aber der! Eine ca. 900...
Publiziert von Nik Brückner 21. Juli 2017 um 10:40 (Fotos:57 | Kommentare:8)
Sep 10
St.Gallen   T3  
8 Sep 17
Eine höchst genussvolle Rundwanderung zum Höchst 2024 müM
Für die heutige Wanderung hatte ich Monika drei Touren ohne klettern zur Wahl gegeben Monika entschloss sich für die Tour zum Höchst. Was mir auch gerade recht kam, denn als ich diese Tour vor sechs Jahren zum ersten Mal machte, machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung und damals war die Aussicht gleich null....
Publiziert von Flylu 10. September 2017 um 09:56 (Fotos:38 | Kommentare:2)
Nov 6
St.Gallen   T5+ I  
27 Aug 16
Gamsberg 2384m (via "Doppelgleis")
Doppelgleisig am Gamsberg 2384m Die Fotos im Netz, wie man scheinbar "problemlos" durch das "Doppelgleis" in direkter Linie den Ostgrat des Gamsberg erreicht, brachten diese Tour bald einmal auf die Projektliste und dank der Initiative von Schlumpf konnten wir heute diese Pendenz bei perfekten Bedingungen abhaken - oder...
Publiziert von Bombo 5. November 2016 um 16:15 (Fotos:37 | Kommentare:1)
Jul 30
St.Gallen   T5 I  
30 Jul 16
Gamsberg Ostgipfel (2360m) - via Kamin aka "Gleis"
Endlich mal wieder einen Gipfel meiner Wunschliste erreicht! Der Gamsberg ist ein ausserordentlich schöner Steilgrasberg, den man leider vom Tal aus nirgends sieht. Für mich einer der schönsten Gipfel der Alvier-Gruppe - er erinnert etwas an eine Graskathedrale dank den ultrasteil abfallenden Graswänden entlang des ca. 500m...
Publiziert von Schneemann 30. Juli 2016 um 21:15 (Fotos:34 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jul 24
St.Gallen   T6+ III  
16 Jul 15
Gamsberg - on the edge
Bergtour mit Biwak beim Westfuss vom Gamsberg. Aufstieg via Walenstadt - Chnorren zum Sichelchamm. Danach Schiffberge und Westkamin zum Gamsberg Westgipfel (Biwak Gamsberg Westseite) runter via Voralpsee. 9:00 Uhr ging ich los von Walenstadt via Verachta und Chnorren. Die Hitze und das schwere Gepäck mit Seil und Biwak Sachen...
Publiziert von tricky 17. Juli 2015 um 23:27 (Fotos:50 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Jan 8
St.Gallen   T6 II  
3 Okt 14
Gamsberg via Goldlochroute
Von Flums zum Gamsberg. Dazu die "Besichtigung" vom Westgrat. Zurück via Voralpsee Der selten bestiegene Gamsberg hat einen markanten, 500 Meter langen Gipfelgrat. Dadurch wirkt er von Norden und Süden betrachtet massig und breit. Die teils zerklüftet Flanken sind steil, rau, schroff und abweisend. Der lange, horizontale...
Publiziert von tricky 6. Oktober 2014 um 12:11 (Fotos:46 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 4
St.Gallen   T3+  
25 Mai 14
Hoch, hö(c)her, Höchst (2'025m) - via Nideri
Hoooowdy! Seit ich vor drei Jahren das erste Mal Nideri überquert habe, war der Höchst auf meiner Projektliste. Kein Prestigeberg, auch wenn sein Name im Superlativ anderes vermuten lässt. Der Ostaufstieg vom Voralpsee (heute meine Abstiegsroute) zeigt sich zahmer als die westliche Seite (von Nideri), für die...
Publiziert von countryboy 26. Mai 2014 um 20:30 (Fotos:32 | Kommentare:6)
Jun 26
St.Gallen   T3  
11 Jun 14
Höchst interessant ...
Während die einen (pu, ja & la) sich einen schönen Tag rund um den Voralpsee gemacht haben, sind die anderen (wa & la) ein wenig in die Höhe gestiegen. Quasi eine Kopie der Tour Hoch, hö(c)her, Höchst (2'025m) - via Nideri von countryboy mit einer kleinen Erweiterung runter zum See und einmal aussen rum... Auch...
Publiziert von wapulajala 26. Juni 2014 um 10:10 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Okt 6
St.Gallen   T2  
2 Okt 13
Sonne und Nebel an den Churfirsten: Hinderrugg (2305 m) - Chäserrugg (2262 m) - Rosenböden (2208 m)
Chäserrugg(2262 m) und Hinderrugg (2306 m) sind die am schnellsten und leichtesten erreichbaren Churfirsten - wer es braucht, kann sich mit der Luftseilbahn bequem auf das Gipfelplateau des Chäserrugg befördern lassen und oben im Restaurant oder bei einem gemütlichen Spaziergang zum Hinderrugg oder zu den Rosenböden den...
Publiziert von marmotta 6. Oktober 2013 um 01:27 (Fotos:27 | Kommentare:3)
Nov 25
St.Gallen   T5+ II  
25 Okt 12
Tristenkolben
Wir wollten uns fit machen. Fit machen für den Hikr Treff 2012. Einzig und allein deswegen hatten wir den weiten, weiten Weg aus dem fernen Flachlandhausen auf uns genommen und kamen am 24. Oktober ausgehungert und unterhopft im nebelig trüben Toggenburg an. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir noch nicht ahnen, das uns einige Tage...
Publiziert von WoPo1961 22. November 2012 um 20:09 (Fotos:30 | Kommentare:6)