Kurhaus Voralp 1218 m


Hütte in 45 Tourenberichte, 13 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Sep 18

Geo-Tags: CH-SG



Fotos (13)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (45)



St.Gallen   T5-  
5 Sep 18
Gar nicht so faule Runde über faule Firste
Mal wieder etwas Neues von der Voralp aus, solange die Busse dort noch fahren.: Angedacht war die Runde über Rotstein, Sichli zur Rosswies und von den Fulfirsten wieder zurück - mit 1800 Hm nicht wirklich eine faule Runde, zumal der Start busbedingt erst um halb 10 erfolgen konnte. Während das teilweise überweidete Vorgelände...
Publiziert von Polder 5. September 2018 um 21:30 (Fotos:15)
St.Gallen   T5 II  
21 Aug 18
Sichelchamm via Hundsegg
Weil unter der Woche das erste Postauto erst um halb zehn beim Kurhaus Voralp eintrifft, breche ich dementsprechend spät auf. Auf dem Bergwanderweg Richtung Höchst wandere ich zum Nausner Obersess. Der Älpler ist zwar vor Ort, hat aber keine Zeit für einen Schwatz, da er gerade mit dem Handy telefoniert. Hinter den Hütten...
Publiziert von carpintero 2. September 2018 um 13:57 (Fotos:24 | Geodaten:1)
St.Gallen   T3+  
8 Jul 18
Ein Ausflug ins Werdenberger Land - Von Malbun zum Voralpsee
An historischen Anknüpfungspunkten mit Vorarlberg fehlt es der Region Werdenberg keineswegs, ging doch das Adelsgeschlecht der Grafen von Werdenberg aus jenem der Grafen von Montfort hervor. Und letztere – so wurde uns schon in der Volksschule gelehrt – gelten als die Stammväter des heutigen Vorarlbergs. Irgendwann im 14....
Publiziert von Grimbart 7. August 2018 um 22:36 (Fotos:44)
St.Gallen   WT2  
29 Dez 17
Von Grabs über den Ölberg nach Wildhaus
Dies ist neben dem Chapf die zweite Wanderung, die man im Winter gut direkt von Grabs aus anpacken kann. Dabei sind diverse Varianten möglich: 24.12.: Von Grabs via Rogghalm und über Chalchofen zum Kurhaus Voralp (Route über Chalchofen ziemliche Wühlerei!), dann per Autostop retour nach Grabserberg und runter in den Nebel....
Publiziert von Zaza 31. Dezember 2017 um 16:43 (Fotos:12)
St.Gallen   T3  
8 Sep 17
Eine höchst genussvolle Rundwanderung zum Höchst 2024 müM
Für die heutige Wanderung hatte ich Monika drei Touren ohne klettern zur Wahl gegeben Monika entschloss sich für die Tour zum Höchst. Was mir auch gerade recht kam, denn als ich diese Tour vor sechs Jahren zum ersten Mal machte, machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung und damals war die Aussicht gleich null....
Publiziert von Flylu 10. September 2017 um 09:56 (Fotos:38 | Kommentare:2)
St.Gallen   T5  
30 Jul 17
Gamsberg-Traverse
Dem formschönen Gamsberg wollte ich schon lange mal einen Besuch abstatten und der Ferienaufenthalt im fernen Osten bot die gute Gelegenheit für einen Halbtagesausflug...leider einen Tag zu früh, sonst hätte ich von oben noch zuschauen können, wie sich ossi und carpintero durch die Südflanke hinauf arbeiten. Die Lektüre des...
Publiziert von Zaza 6. August 2017 um 10:18 (Fotos:5)
St.Gallen   T5 I  
18 Jul 17
Endlich auf den Gamsberg!
Ich war jetzt auch oben! Na gut, nicht auf der geilsten Route. Aber immerhin war meine nass, das muss doch auch was gelten. Tut es nicht? Ist immer nass? Och Mönsch... Der Gamsberg! Es gibt ja viele faszinierende Berge in der Alviergruppe, die scharfen Zacken im Osten hatte ich am Vortag bestiegen - aber der! Eine ca. 900...
Publiziert von Nik Brückner 21. Juli 2017 um 10:40 (Fotos:57 | Kommentare:8)
St.Gallen   T3  
3 Jul 17
Nebliger Sonnenuntergang auf dem Alvier
Heute sind wir auf einerVereinstour zu fünft unterwegs, der älteste Teilnehmer ist 79 jährig. Kurz vor acht Uhr kommen wir mit ÖV in Oberschan an und im Wissen, dass das Kurhaus Alvier montags Ruhetag hat, versuchen wir den Kaffeeglust im Rössli zu stillen. Aber wir werden durch die offene Haustüre mit giftigem Hundegebell...
Publiziert von Krokus 6. Juli 2017 um 20:47 (Fotos:56 | Geodaten:2)
St.Gallen   T3  
11 Jun 17
Margelchopf
Vom Kurhaus Voralp wandern wir über Unter- nach Ober Länggli. Während der Pause bei den Hütten von Ober Länggli beobachten wir eine Hirschkuh, die sich offenbar vor Wanderern und Bikern in Sicherheit bringt. Sanft aufsteigend folgen wir dem Bergweg durch die schöne Landschaft zum Isisizergrat. Nach einem kurzen Besuch auf...
Publiziert von carpintero 13. Juni 2017 um 21:53 (Fotos:24 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5- II  
29 Okt 16
Chapf + Margelchopf (NW ridge)
From last year's hike on Glannachopf, Chli Fulfirst and Gross Fulfirst, I already knew that the Werdenberg area is beautiful in autumn colours. This time, we start at Voralp, which we find almost completely deserted at this time of year. We hike up via Ingarnascht, Schlösslichopf and (tonguetwister!) Isisizsess to the Chapf. The...
Publiziert von Stijn 30. Oktober 2016 um 21:25 (Fotos:49 | Geodaten:1)