Kreuzjoch 2261 m


Gipfel in 12 Tourenberichte, 15 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Okt 17

Geo-Tags: A


Fotos (15)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (12)



Rätikon   T3  
15 Okt 17
Großes Rätikonkino am Platziser Joch
Ein Schmuckstück über dem Rellstal ist das Platziser Joch mit seinen Bergseen. Vor großartiger Kulisse und abseits der markierten Wege gelegen, lässt sich dieser herrliche Flecken als Variante zum Golmer Seeweg auf alten – aber keineswegs in Vergessenheit geratenen – Pfaden erreichen. Wer Ruhe sucht, ist hier also...
Publiziert von Grimbart 29. Oktober 2017 um 18:15 (Fotos:51)
Rätikon   T2  
26 Jul 15
Beschauliche Flaniererei über dem Gauertal
Nach ein paar Wochen Akklimation, drängte ein erst im Juni nach Vorarlberg umgezogener alter Wiener Studienfreund darauf, die Vorarlberger Bergwelt endlich einmal kennenlernen zu wollen. Am letzten Juli-Wochenende war es dann soweit. Für mich blieb die große Frage des „Wohins“. Meine Wahl fiel auf den Golmer Höhenweg,...
Publiziert von Grimbart 16. August 2015 um 14:04 (Fotos:24)
Rätikon   T2  
14 Jul 15
Auf die Geissspitze mit spektakulärem Ausblick
Um 5.20 Uhr klingelt diesen Morgen der Wecker. Eine kurze Zugsfahrt bringt mich nach Uzwil wo ich auf die anderen des SAC treffe. Mit dem Auto fahren wir über die Grenze nach Österreich bis nach Latschau, dass wir nach gut 1 1/2 Stunden erreichen. Nach dem Ticket lösen müssen wir noch etwas warten, da die Bahn erst genau um...
Publiziert von AndiSG 16. Juli 2015 um 10:44 (Fotos:35)
Rätikon   T4  
7 Aug 13
Alternative Genusswanderung um die Geisspitze
Eigentich wäre heute ja eine Besteigung der charakteristischen Zinne des Zimba zwischen Brandnertal und Rellstal auf dem Programm gestanden. Aufgrund der unsicheren Witterung, am Morgen hatte es noch geregnet und für den Nachmittag waren weitere Schauer angesagt, musste ich den Plan über Bord werfen und schob dafür eine wenig...
Publiziert von Dimmugljufur 8. August 2013 um 18:48 (Fotos:8)
Rätikon   T2  
7 Jul 13
Golmer Weg - im Banne der Kalkriesen des Rätikons
Der Golmer Höhenweg war schon lange auf meiner Todo-Liste gestanden. Da kam es grad gut, dass ich am Sonntag abends Termine hatte, also früh wieder zu Hause sein musste ... mühsame, zeitfressende Aufstiege kann man am Golm mittels Seilbahn einfachst vermeiden. Dennoch – die halbe Runde ist von der Bergstation zur Geißspitze...
Publiziert von Jackthepot 11. Juli 2013 um 00:51 (Fotos:36)
Rätikon   WS  
30 Mär 13
Skitour Golmergrat und Gauertal
Zum ersten Mal bin ich Ostern 2009 von der Bergstation der Golmer Bergbahn über den Golmer Grat zum Kreuzjoch gegangen. An den exponierteren Stellen war der Grat bereits schneefrei und ich habe die Skier geschultert. Der Aufstieg hat nicht viel länger als 1 h gedauert , danach bin ich über die Hänge nach NO zurück ins...
Publiziert von Michael26 29. Mai 2014 um 15:15 (Fotos:6)
Rätikon   T3+  
7 Jul 12
Geissspitze 2334m, Überschreitung
Golmer Höhenweg mit Überschreitung der Geissspitze Am Morgen regnet es und wir wissen nicht, wie lange das im Rätikon anhält, das Zwischenhoch war angekündigt, aber wie so oft, dauert es eben ein bischen länger, als geplant. Also fahren wir mit der Golmerbahn bis zur Station Grüneck (€10,40/p) und gehen auf 1890m los....
Publiziert von milan 8. Juli 2012 um 17:42 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Rätikon   T3  
25 Aug 11
Geißspitze (2334m) über den Golmer Höhenweg
Stürmische Viergipfeltour Die Geißspitze liegt im Rätikon, gegenüber den imposanten Gipfeln von Sulzfluh, Drei Türmen und Drusenfluh. Über den Golmer Höhenweg, in Verbindung mit dem Geißspitzsteig, ist es wohl die schönste Gratwanderung in diesem Gebiet. Das andauernde Hoch mit seinen schweißtreibenden Temperaturen...
Publiziert von monigau 26. August 2011 um 23:00 (Fotos:40 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Rätikon   T2  
21 Aug 10
Wandern am Golm
Wir sind mit dem Lift von Latschau nach Grüneck hochgefahren. Von dort sind wir dem Wanderweg über Latschätzkopf und Kreuzjoch am Wilden Mann vorbei zur Geissspitze gefolgt. Am Anfang gibt es einen Anstieg bis p. 2124. Danach ist es eine eher flache Wanderung. Man läuft viel auf dem Grat und hat einen...
Publiziert von dani_ 2. September 2010 um 21:59 (Fotos:4)
Aostatal   T3 WS II  
1 Aug 09
Monte Rosa und Montblanc
Im Sommer 2009 war es wieder mal eine Zeit für eine Hochtour. Hoch hinaus sollte es gehen, die techischen Schwierigkeiten sollten sich aber in Grenzen halten. Ein vorweggenommenes Fazit: Nicht alles, was wir uns vorgenommen haben hat auch funktioniert und: steige nie bei einer Wettervorhersage auf die Berge, wenn von "evtl....
Publiziert von frmat 15. Mai 2013 um 20:23 (Fotos:18)