Kreuzberg III 2020 m 6626 ft.


Peak in 38 hike reports, 161 photo(s). Last visited :
11 Jun 15

Geo-Tags: Alpstein, CH-SG


Routes (1)


 

Photos (161)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (38)



St.Gallen   T5+ II  
11 Jun 15
Kreuzberg III (2020m) und IV (2059m)
Bombostische Schlumpfentouren reloaded - Kreuzberg III und IV 3 Jahre ist es schon wieder her, seit ich mit meinem Alpinfreund Schlumpf die letzte Tour auf's Vrenelisgärtli 2904m via Guppengrat geniessen durfte. Vor mehr als 7 Jahren lernten wir uns bei einer gemeinsamen Skitour mit Cyrill und Tanja - 2 leider verstorbene...
Published by Bombo 18 June 2015, 00h26 (Photos:41 | Geodata:1)
Appenzell   T5 4+  
6 Jun 15
Klettern im Alpstein: III. Kreuzberg (Schmales Südrippli), Widderalpstöck (Hurlibutz, Fähnligipfel)
Angemeldet für den viertägigen Kurs „Senkrechtes Vergnügen in der Wand“ von ‚bergpunkt‘ hatte ich mich bereits, als mir ein Faltprospekt zugeschickt wurde: „Wir bringen Sie an den Fels“, steht auf dem grossformatigen Bild des Werbeprospekts mit grandioser Felskulisse. Mitten drin ein kleiner Mensch, der in...
Published by Fico 11 June 2015, 12h37 (Photos:27 | Comments:1)
St.Gallen   T5+ II  
4 Jun 15
Kreuzberg IV und -III
Da die Wetterprognose einen sehr heissen Tag verspricht, lasse ich mich bequem mit der Staubernbahn zum Berggasthaus bringen. An unzähligen Blumen vorbei laufe ich zur Saxerlücke und weiter zur Roslenalp. Zu meinem Erstaunen sind an diesem Donnerstag einige Kletterer in den Kreuzbergen unterwegs. Nach einer kurzen Pause...
Published by carpintero 7 June 2015, 14h25 (Photos:39 | Geodata:1)
St.Gallen   T5 II  
22 Aug 14
Kreuzberg III, Mittlere- und Hintere Hüser
Ich laufe von der Bergstation der Staubern-Bahn Richtung Saxerlücke. Die Kreuzberge sind schon von Nebel umgeben und ich hoffe, dass sich der Nebel später wieder lichtet. Als ich bei der Saxerlücke eintreffe ist zumindest auf der Nordseite fast kein Nebel mehr zu sehen. Schnell ist die Roslenalp auf dem markierten Weg...
Published by carpintero 23 August 2014, 13h02 (Photos:28 | Geodata:1)
St.Gallen    
17 Jun 14
Tüpflisueche Alpstein südliche Hauptkette
Seit 2012 versuche ich im Alpstein sämtliche auf der 25'000er Landeskarte kotierten Höhepunkte (Gipfel, Felstürme, Geländeerhebungen) zu besuchen. Dazu bin ich auf Schneeschuhtouren, Wanderungen, Berggängen und Klettertouren beinahe wöchentlich im St.Galler- und Appenzellerland unterwegs. (siehe:...
Published by Hampi 17 June 2014, 17h20 (Photos:276)
Appenzell   T5+ II  
24 Aug 13
Kreuzberg III & IV
Eigentlich war für dieses Wochenende eine Sektionstour auf den Piz Morteratsch geplant. Wegen der nahenden Schlechtwetterfront mussten wir diese jedoch absagen. Da das Wetter in der Ostschweiz noch am längsten gut sein sollte, machten Danny und ich eine Bergwanderung zu zweien der Kreuzberge im östlichen Alpstein. Wir...
Published by xaendi 24 August 2013, 20h43 (Photos:21 | Geodata:1)
St.Gallen   T5 II  
18 Aug 13
III. Kreuzberg 2020m
Mit der Besteigung des III. Kreuzberg habe ich mir heute einen kleinen Traum erfüllt. Die Gipfel der Kreuzberge sind mir schon seit Kindesalter ein Begriff, ähnlich wie der viel bekanntereSäntis. Der Säntis, weil ich ihn jeden Tag meiner Kindheit von meinem Elternhaus aus bestaunen durfte, natürlich vorausgesetzt dass...
Published by Bolivar 24 August 2013, 10h54 (Photos:20 | Comments:4)
St.Gallen   T5 IV  
28 Jul 13
Schmales Südrippli ohne Gschwellti zum Frühstück
Eine kleine Tour darf es noch sein, bevor wir uns wieder in die Niederungen unseres Daseins begeben... Wahrlich! Die Tour über das Schmale Südrippli am dritten Kreuzberg darf als kletteröses Gourmethäppchen bezeichnet werden: Für den Schwierigkeitsgrad kriegt man hier ein ganz spezielles Erlebnis geboten, das man nur...
Published by ossi 30 July 2013, 22h08 (Photos:17 | Comments:1)
Appenzell   IV  
13 Jul 13
Kreuzberg 1 Fähnligipfel / Südrippli
Am Samstag am frühen Morgen ging es los. Mit dem Auto nach Brülisau und dort auf den Parkplatz. Schon bei der Anfahrt sticht der Alpstein ins Auge. Ein wunderschönes kleines Gebirge. Vom Parkplatz geht es jetzt zunächst 2 Stunden steil (wirklich steil) bergauf. Vom Pfannenstiel hoch aufs Plattenbödli vorbei am...
Published by Thomasle 22 February 2014, 18h23 (Photos:37)
St.Gallen   T5  
5 Jul 13
Alpsteintraverse mit III. Kreuzberg (2020 m) durch den klatschnassen Kamin
Schon lange planten wir, den Alpstein nicht nur zu besuchen, sondern in seiner ganzen Länge zu traversieren. Am geeignetsten schien uns dazu als hoch gelegener Ausgangspunkt Wildhaus im Obertoggenburg mit dem Ziel Brülisau in Appenzell Innerrhoden und das Ganze als ÖV- Tour aufgrund der weit auseinander liegenden Orte....
Published by Ivo66 5 July 2013, 20h51 (Photos:32 | Comments:6)