Kreuzböhl 1520 m


Andere in 12 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Aug 18



Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (12)



Appenzell   T5 II  
16 Aug 18
Säntis 2502m (via Ostgrat)
Fantastischer Säntis-Ostgrat Obwohl der Ostgrat in der gängigen Führerliteratur verschwunden ist, wurde dieser dank den Hikr-Berichten wieder zurück ins Leben gerufen. Und dies sieht man auch ganz gut an den vorhanden Trittspuren ab der Wagenlücke - ein Verfehlen der Schlüsselstelle gehört definitiv der Vergangenheit...
Publiziert von Bombo 17. August 2018 um 18:22 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Appenzell   T4 II  
11 Mai 18
Alp Sigel, Marwees, Meglisalp - Biwak umringt von Gewittern und Steinbock-Glück
Die Webcam vom Hohen Kasten zeigt den Marwees-Grat schon schneefrei, lediglich in der Rinne von der Bogartenlücke in Richtung Dreifaltigkeit liegt, wie jedes Jahr, noch länger der Schnee. paul_sch konnte mir dankenderweise noch ein paar aktuelle Luftbilder schicken, auch hier kein Schnee mehr am Grat zu sehen. Also sollte es...
Publiziert von boerscht 18. Mai 2018 um 20:08 (Fotos:88 | Kommentare:6)
Appenzell   T2  
11 Jun 17
Wasserauen, Seealpsee, Meglisalp, Schrennenweg, Hüttentobel
Der klassische Rundweg von Wasserauen zur Meglisalp sollte es werden an diesem Sonntag. Kein Wölkchen trübte den Himmel und dementsprechend war auch der Andrang, was man schon spürt, wenn es drum geht einen Parkplatz zu bekommen. 3 Franken für einen Wiesenparkplatz ist aber sehr human, wir hatten nicht zu klagen. Bis zum...
Publiziert von milan 12. Juni 2017 um 21:21 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Appenzell   T3  
27 Nov 16
Ageteplatte 1896 m - zwischen Nebel und Sonne
Die Ageteplatte ist eine markante, steile Felsplatte am Grat der Rossmahd, einem Ausläufer des Säntis-Ostgrats. Unmittelbar daneben verläuft einÜbergang, welcher die beiden Berggasthäuser Mesmer und Meglisalp miteinander verbindet.Der Pfad auf der Nordseite verläuft im oberen, felsigen Teil ausgesetzt und steil, ist aber...
Publiziert von Ivo66 27. November 2016 um 18:47 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Appenzell   T6 II  
30 Jul 16
Altmann
        Einstieg Aufgrund der gestrigen Tour starte ich heute etwas später in Wasserauen. Wie nicht anders zu erwarten, ist der Andrang von Wanderfreunden riesig. Weit hinten auf der Wiese darf ich für 3.- Fr. das Auto parkieren. Das Wetter ist...
Publiziert von Urs 31. Juli 2016 um 15:48 (Fotos:19 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T3  
24 Jul 16
Statt auf's Öhrli über die Ageteplatte - der Nebel führte die Regie
Nach der Visite in den Südalpen war heute wieder mal ein Besuch im Alpstein fällig. Da Gewitter nicht zu meinen bevorzugten Wetterlagen beim Wandern zählen, machte ich mir recht früh auf den Weg. Da von vorwiegend sonnigem Wetter am Vormittag gesprochen wurde, wollte ich eigentlich das Öhrli besteigen. Bei fast wolkenlosen...
Publiziert von alpstein 24. Juli 2016 um 19:56 (Fotos:24)
Appenzell   T6 I  
18 Jul 16
Nadlenspitz und Fählenschafberg
ACHTUNG! GPS Track beinhaltet Irrwege!!! Muss das sein? Ja das muss sein. Der Nadlenspitz. Wenn man ihn sieht, egal von welcher Seite, flößt er ordentlich Respekt ein. Aber ich beginne mal von vorne. Nach gemütlichem Ausschlafen treffen wir uns gegen 8:00 mit zwei Autos bei Wasserauen. Das lange Schlafen hat zwei Gründe:...
Publiziert von MatthiasG 25. Juli 2016 um 23:24 (Fotos:49 | Geodaten:1)
Appenzell   T3+  
7 Jul 16
Von Wasserauen auf den Säntis
Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass ich, abgesehen von einer Seilbahnfahrt vor vielen vielen Jahren, noch nie auf dem Säntis war. Am Donnerstag nutze ich das angekündigte schöne Wetter und fuhr ins Appenzell. Wasserauen --> Seealpsee (T1, 0h40) Gestartet bin ich gegen Viertel vor Acht beim Bahnhof in Wasserauen....
Publiziert von SCM 8. Juli 2016 um 12:23 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T5 II  
28 Jun 16
Widderalpstöck und Hundstein
Die Tour startet beim Berggasthaus Staubern, wo sich zurzeit eine Baustelle mit Menzi Muck Bagger befindet. Gemäss dem Wirt entsteht ein neues Gasthaus sowie eine neue Seilbahn mit doppelter Transportkapazität.   Bei angenehmen Temperaturen wandere ich gemütlich zur Bollenwees. Auf dem weiss-blau-weiss markierten...
Publiziert von carpintero 3. Juli 2016 um 14:56 (Fotos:54 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Appenzell   T3  
21 Mai 16
Rundwanderung mit Ziel Meglisalp
Bei schönstem Wetter und frühsommerlichen Temperaturen startetenBruno, ich und Flyin Schwende unsere Tour. Gleich beim Parkplatz gings über das Geleise der Appenzeller Bahn nach Wasserauen hoch in Richtung Leugangen und wir dort den ehemaligen Besitzer von Fly besuchten und uns kurz mit ihm unterhielten. Ich fragte ihn, ober...
Publiziert von Flylu 22. Mai 2016 um 13:10 (Fotos:54)