Klais 933 m


Ort in 9 Tourenberichte. Letzter Besuch :
18 Aug 17

Geo-Tags: D


Tourenberichte (9)



Bayrische Voralpen   T1  
18 Aug 17
Krüner 3 Seen-Rundweg
Eine leichte und schnelle Tour, die sehr schöne Ausblicke bietet. Ideal im Sommer, da 3 Bademöglichkeiten auf dem Weg liegen. Los gehts in Krün bei ausreichend Parkgelegenheiten (z.B. am Kurhaus). Von dort gehts am "Landhotel zum Bad" vorbei in den Bannwald. Danach folgt man dem breiten Weg recht lange zunächst über eine...
Publiziert von Andi_91 31. August 2017 um 14:29 (Fotos:6)
Karwendel   I  
8 Aug 17
Von Wallgau über Hinterriß u. Johannestal auf die Talelespitze, Radrückfahrt nach Garmisch
Ich habe mir vorgenommen, möglichst alle Gipfel Tirols mit Kreuz zu besteigen, sofern sie mindestens 2000m hoch sind. Meistens findet man ein Buch vor, in das man sich eintragen kann (schade, dass der AV nicht Gipfelbücher zur Verfügung stellt, die man auf dem Gipfel lassen kann, wenn keines vorhanden ist, sonst hätte ich...
Publiziert von abenteurer 8. August 2017 um 20:19 (Fotos:30)
Karwendel   WS+ II  
8 Jun 17
Von Scharnitz auf alle drei Jägerkarspitzen
Am 08.06.2017 fuhr ich um 06.32 Uhr in Garmisch ab mit dem Zug nach Scharnitz. Von dort radelte ich ins Gleirschtal. An der Amtssäge stellte ich mein Fahrrad ab. Ich wanderte auf einem nicht markierten Weg ins Riegelkar. In ca. 1600m Höhe teilt sich der Weg. Nach links geht es zum Hohen Gleirsch. Ich ging gerade aus weiter...
Publiziert von abenteurer 9. Juni 2017 um 19:13
Karwendel   II  
7 Jun 17
Von Mittenwald über die Dammkarhütte auf zwei Gipfel
Am 07.06.2017 um 09.06 Uhr fuhr ich in Garmisch mit dem Zug ab nach Mittenwald. Ich hatte mein Fahrrad dabei. In Mittenwald schob ich es den Fahrweg Richtung Dammkar hinauf. Zunächst ist der sehr steil u. geteert. Vor der letzen steilen Passage stellte ich es ab u. ging zu Fuß weiter auf die Dammkarhütte. Dort angekommen,...
Publiziert von abenteurer 9. Juni 2017 um 18:46
Karwendel   II  
3 Jun 17
5 Gipfel von der Bergstation der Karwendelbahn
Am 03.06.17 radelte ich in Garmisch um 07.40 Uhr los bis unter die Talstation der Karwendelbahn in Mittenwald, wo ich das Rad abstellte. Das kurze Stück zur Bahn ging ich zu Fuß. Ich fuhr ca. 09.30 Uhr mit der Seilbahn ab zur Bergstation. Von dort ging ich durch den Tunnel zur Unteren Dammkarscharte. Dort hatte ich keine...
Publiziert von abenteurer 5. Juni 2017 um 18:44 (Fotos:12)
Bayrische Voralpen   T1  
16 Sep 15
Seenrunde bei Krün
Heute bin ich gemeinsam mit meinen Eltern unterwegs. Da die Bergbahnen wegen des Föhnsturms nicht fahren, entscheiden wir uns für diesen Rundweg, der fürs Auge kaum weniger bietet als manch überlaufener Aussichtsgipfel. Vom Parkplatz hinter dem Bahnhof Klais geht es zunächst wieder in den Ort hinein, über den Kranzbach...
Publiziert von Curi 22. September 2015 um 17:16 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Wetterstein-Gebirge   I  
15 Jun 14
Von Mittenwald auf den Hochwanner
Am Sonntag, 15.06.14 um 07.52 Uhr fuhr ich von der Haltestelle Alpenstraße in Partenkirchen mit dem Bus nach Mittenwald. Ich hatte mein Rad dabei. In Mittenwald hätte ich eine Stunde Aufenthalt gehabt, die ich zum Radeln nutzen konnte. Mit dem Rad hatte ich auch die Möglichkeit, unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln...
Publiziert von abenteurer 16. Juni 2014 um 10:48 (Fotos:14)
Wetterstein-Gebirge   WS  
20 Sep 11
Rund um den Kranzberg
Nach einem kleinen Rundkurs über die Buckelwiesen am Samstag und anschließend 2 Tagen Dauerregen soll heute eine ernsthaftere Radtour ins Haus stehen: Rund um den Kranzberg. Start ist am Campingplatz Isarhorn etwa 3 km nördlich von Mittenwald um 11:50 Uhr. Von hier fahre ich nach Mittenwald (912m) und durch den Ort hindurch...
Publiziert von Gemse 21. September 2011 um 10:30 (Fotos:50 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Wetterstein-Gebirge   T2  
23 Aug 03
Von Mittenwald über den Hohen Kranzberg(1391m)nach Klais(16km)
Das Wald und Wiesengelände zwischen Garmisch und Mittenwald ist ein ideales Wandergebiet,das mit dem Zug bestens erreichbar ist. Start in Mittenwald auf schönem Steig durch eine harmonische Landschaft zum Hohen Kranzberg,die Seilbahn dort hinauf braucht niemand.Weiter abwärts durch Wald zum Kl.Kranzberg und...
Publiziert von trainman 5. Mai 2010 um 23:40 (Fotos:13)