Kapelle Zervreila 1984 m 6508 ft.


Other in 55 hike reports, 11 photo(s). Last visited :
5 Oct 18

Geo-Tags: CH-GR


Photos (11)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (55)



Valsertal   T3  
5 Oct 18
Fanellhorn, 3124 m
Den prächtigen Herbsttag ausnutzend stiegen wir, Siby und ich, von der Zervreila Kapelle zum Guraletschsee hoch. Am See legten wir eine längere Rast ein (warm und windstill) um dann den Aufstieg zur Fanellgrätlilücke unter die Füsse zu nehmen. Bis zur Fanellgrätlilücke steigt man der rot-weissen Markierung nach. Ab der...
Published by roko 5 October 2018, 23h09 (Photos:15 | Comments:3)
Valsertal   T3+  
5 Oct 18
Zervreilahorn Umrundung
Rundtour ums Zervreilahorn In den diesjährigen Herbstferien besuchten wir für einige Tage wieder mal das Valsertal, genossenentspannende Stunden in derwunderbaren Therme des Architekten Peter Zumthor und unternahmen einige leichte Wanderungen im weitläufigen, von den Walsern besiedeltenTal. Die sehr schöne und...
Published by rhenus 21 October 2018, 11h48 (Photos:26)
Valsertal   T4  
2 Aug 18
Unmarkiert aber gut zu finden und zu gehen
Letzter Tag in der Länta. Der Vorabend hatte Hagel gebracht am Abend. Beim Aufstieg lief ich mehr als einmal durch zusammengeschobene Eiskorn-Hügel. Ich war allein unterwegs. Der Rucksack war voll mit den Sachen, die ich während der vergangenen vier Tage jeweils auf der Hütte lassen konnte. So brauchte ich 2h für die ersten...
Published by ralfzurich 22 March 2019, 14h14 (Photos:5)
Valsertal   AD  
27 Apr 18
4 jours autour de la Läntahütte
Avec Johann et Anne-Catherine, nous partons pour vendredi matin pour la région du Valsertal, nous déposons la voiture à Zervreila, puis attaquons le tour du lac , neige humide, temps gris, montée au Furggeltihorn, passage à Furggelti et descente dans ces couloirs raides vers Läntahütte, pas de difficultés particulières ,...
Published by bernat 1 May 2018, 11h58 (Photos:18)
Valsertal   AD  
19 Apr 18
Fanellhorn 3132m
Anreise / Rückreise Mit PW nach Vals, Zervreilasee. Parkplatz beim Berggasthaus momentan gesperrt wegen Revisionsarbeiten beim Kraftwerk. Ersatz-Parkplatz unterhalb ca. auf 1770m. Route Aufstieg auf Normalroute via Wissgrätli - Westflanke, Abfahrt via Ostflanke - Guraletschsee - Guraletsch (Als Orientierungspunkt hilft der...
Published by leuzi 20 April 2018, 10h44 (Photos:37)
Valsertal   T3  
29 Jul 17
Valser Classico: Drei-Seen-Lauf
Jetzt, wo sich abzeichnet, dass das hirnrissige Wolkenkratzerprojekt La femme de Valsdank den Anwälten der Coca Cola HBC AG (denen die Valser Mineralquellen AG gehört und damit die Hälfte der St.-Peters-Quelle) Makulatur bleibt (manchmal muss wohl doch der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben werden), zieht es mich in diesem...
Published by fuemm63 29 July 2017, 21h55 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:2)
Valsertal   T2  
25 Jul 17
Ins Canaltal
Mit trudifuemm auf Stippvisite im Canaltal, wo wir noch nie gewesen sind. Das Wetter erlaubt keine grossen Sprünge. Die Gipfel rund um den Zervreilastausee sind vom frisch gefallenen Schnee gepudert. Wir laufen frierend von der Gedenkkapelle Zervreila (P. 1984) hinab zur Canalbrücke (P. 1867) und biegen ins Canaltal ab....
Published by fuemm63 28 July 2017, 14h31 (Photos:40)
Valsertal   T2  
11 Jul 17
In die Länta
Viele Hikers haben ihre Lieblingstopoi, wo ihr Herz tiefer schlägt und sich Glücksgefühle fast auf Knopfdruck einstellen–seit langer Zeit (2014) bin ich endlich wieder in meinem Herzgebiet: Vals-Zervreila. Seit ich das erste Mal vom ehemaligen Dorf Zervreila hörte, das im Wasser des 1958 erbauten Stausees versank, bin ich...
Published by fuemm63 15 July 2017, 14h04 (Photos:32 | Geodata:1)
Valsertal   T5 6a  
13 Sep 16
Zervreilahorn NO-Grat Gesamtüberschreitung
Das Matterhorn von Vals, der markanter Berg am Ende des Zervreilasee. Das Zervreilahorn oder auch Zerfreilahorn besteht aus drei markanten Gipfeln und hebt sich durch seine rostrote Färbung stark von der Umgebung ab. Der von Nordost nach Südwest streichender, sehr zerrissener und gezackter Grat ist brüchig, speziell in der...
Published by tricky 17 September 2016, 16h42 (Photos:32 | Geodata:1)
Hinterrhein   T3  
21 Aug 16
Pizzo Cassinello, 3103 m
Mit dem Velo fuhren wir von der Kapelle auf Zervreila bis zum Oksastafel am Ende des Stausees. Weiter zur Lampertschalp und hinauf zum Passo Soreda auf 2759 m. Der Weg steigt steil an und befindet sich in einem guten Zustand. Bis zu den Seen hinauf hing alles im Nebel, ein kühler Wind wehte und die Sicht liess zu wünschen...
Published by roko 22 August 2016, 18h33 (Photos:24)