Jochberg 1565 m


Gipfel in 33 Tourenberichte, 190 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Feb 17

Geo-Tags: D


Fotos (190)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (33)



Bayrische Voralpen   T3 WT2  
25 Feb 17
Jochberg und Hirschhörnlkopf - zwischen Winter und Frühling
Beide Gipfel sind auch im Winter einfach zu erreichen, weil es meist eine gut eingetretene Spur gibt. Der Übergang von der Jocheralm zu Pfundalm wird jedoch weniger begangen und führt durch recht unberührte Winterlandschaften. Insgesamt eine schöne Überschreitung mit tollen Aussichten vom Karwendel bis zur Zugspitze....
Publiziert von Luidger 26. Februar 2017 um 08:52 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
6 Nov 16
Bei absolutem Sauwetter auf den Jochberg
Bei strömendem Regen in die Berge zu gehen hat was, auch wenn man von 95% der restlichen Bevölkerung angesehen wird, als ob man nicht alle Tassen im Schrank hätte. Was vielleicht ja auch wahr ist, irgendwie zumindest. So kann man kleine Touren machen, die normalerweise hoffnungslos überlaufen sind wie z.B. der Jochberg,...
Publiziert von scan 7. November 2016 um 10:10 (Fotos:23 | Kommentare:2)
Bayrische Voralpen   T5- II  
20 Apr 16
Jochberg Mittelgrat - brüchiges Latschenparadies
Nach meiner Begehung des NO-Grats des Jochbergs Ende letzten Jahres wollte ich mir den Mittelgrat, den man während der Tour sehr häufig im Blick hat, heuer genauer anschauen. Zunächst ist zu sagen, dass die Bezeichnung Mittelgrat irreführend ist, da es sich eher um einen - wenn auch teils sehr steilen - relativ breiten...
Publiziert von bula_f 21. April 2016 um 08:07 (Fotos:41 | Kommentare:4)
Bayrische Voralpen   T4+ II  
10 Apr 16
Jochberg Nordostgrat - lohnend trotz nassem Fels und verschneiter Latschen
Der Nordostgrat bietet einen lohnenden Anstieg auf den Jochberg mit tollen Tiefblicken zum Kochelsee und in die furchteinflößende Steilschlucht, die den Nordost- vom Mittelgrat trennt. Klettertechnisch bietet der Grat bei ostseitiger Umgehung der Türme keine größeren Schwierigkeiten (Stellen II), wobei die Brüchigkeit des...
Publiziert von frehel 12. April 2016 um 23:00 (Fotos:18)
Bayrische Voralpen   T2  
6 Jan 16
Der Jochberg an Dreikönig
Immerhin war für den Dreikönigstag (und auch nur für diesen Tag!) Halbe-halbe-Wetter angekündigt statt des Dauergraus - welch ein Glück, dass sich tatsächlich Sonnenschein fast von früh bis spät einstellte! Von Jachenau wollte ich ursprünglich den Weg über die Kotalm nehmen, aber an der Abzweigung ist ein Zettel...
Publiziert von Curi 11. Januar 2016 um 14:27 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
26 Dez 15
Jochberg (1565m)
Am Tag nach der Tour auf den Brecherspitz geht es auf den Jochberg. Die Münchner Hausberge rund um den Walchensee habe ich damit abgehakt. Nach Herzogstand und Heimgarten, sowie Rabenkopf ist der Jochberg der Letzte der mir noch fehlt. An diesem Weihnachtsfeiertag war es also soweit. Bei der Auffahrt vom Kochelsee sieht man...
Publiziert von Sebi4190 28. Dezember 2015 um 00:21 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Bayrische Voralpen   T4+ II  
25 Dez 15
Jochberg Nordostgrat
Die Nordwand des Jochberg sieht man bereits von der Autobahn aus gut ein, auch die in ihr verlaufenden drei Gratrippen sind deutlich zu erkennen und mir beim Vorbeifahren schon öfter aufgefallen. So war der Plan gefasst und obwohl die Wetterverhältnisse Weihnachten 2015 sicherlich Wandertouren in höhere Lagen zulassen,...
Publiziert von bula_f 25. Dezember 2015 um 22:58 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Bayrische Voralpen   T2  
10 Nov 15
Jochberg - was Schnelles für den Nachmittag
In den letzten Wochen war ich ja ausschließlich außerhalb der Berge unterwegs. Deshalb hätte ich heute eigentlich noch einmal eine größere Tour in den Alpen machen wollen, aber die Möglichkeit mit Kollegen eine kurze zu gehen, war mir dann auch ganz recht. Also mit drei Leuten auf den Jochberg, Treffpunkt war aber erst um...
Publiziert von klemi74 10. November 2015 um 20:06 (Fotos:14)
Bayrische Voralpen   T2  
15 Apr 15
Frühlingserwachen am Jochberg
Der Jochberg steht bekanntlich von seiner Frequentierung her knapp hinter Seilbahnbergen. So kann man den Berg an einem schönen Sommerwochenende schlicht vergessen, weil er hoffnungslos überlaufen ist. 700 Höhenmeter und die Nähe zur Landeshauptstadt ziehen einfach die Leute an. Wer aber einmal oben gestanden hat, kann den...
Publiziert von scan 16. April 2015 um 08:42 (Fotos:44)
Bayrische Voralpen   T3  
13 Jul 14
Jochberg (1565 m) - Rundtour über den Sonnenspitz
Einsamkeit erwartet man am völlig überlaufenen Jochberg nicht, doch man erwartet falsch. Der zwischen Kochel- und Walchensee gelegenene Berg wird zwar von der Kesselberghöhe nahezu überrannt und es gibt auch noch weitere relativ oft begangene Anstiege, aber der Steig von Kochel ist offiziell bereits seit langer Zeit aufgegeben...
Publiziert von 83_Stefan 21. August 2014 um 20:27 (Fotos:22 | Kommentare:4 | Geodaten:1)