Jegihorn - P.2725m 2725 m


Andere in 8 Tourenberichte. Letzter Besuch :
17 Jul 16

Geo-Tags: CH-VS


Tourenberichte (8)



Oberwallis   T4+ ZS+  
17 Jul 16
Klettersteig Jegihorn (3206m)
This via ferrata is most definitely one of the more beautiful ones in Wallis, and certainly the best in the Saastal. It is rather difficult, at least for a via ferrata, and the climbing experience isn't spoiled by an abundance of metal, like it is on the Mittaghorn klettersteig. We started around 8:30 at Kreuzboden and then walked...
Publiziert von KlaasP 12. September 2016 um 14:17 (Fotos:16 | Kommentare:1)
Oberwallis   T4 ZS  
12 Sep 15
Jegihorn 3206 via ferrata
Gita fantastica, la salita si svolge su una bella roccia e la ferrata è ben curata. Da Saas Grund si sale a Kreuzboden con gli impianti di risalita, si risalgono le piste da sci fino a un masso con la scritta Jegihorn, si segue il sentiero fino a un bivio dove a sinistra si sale per la via normale (segni bianco azzurri) e a...
Publiziert von ALE66 13. September 2015 um 21:11 (Fotos:26)
Oberwallis   V-  
7 Sep 15
Jegihorn (Alpendurst)
Jegihorn (Alpendurst) Über diesen Berg bzw. seine Kletterrouten wurde schon viel geschrieben. Ich kann eigentlich nur bestätigen, was schon mehrmalsgeschrieben wurde. Die Route "Alpendurst" ist Genuss pur. Route: Kreuzboden - Kletterroute "Alpendurst" - Jegihorn - Normalweg - Kreuzboden Schwierigkeit: 4c. 15 (gezählte...
Publiziert von Aendu 8. September 2015 um 20:29 (Fotos:31 | Kommentare:2)
Oberwallis   T4  
15 Sep 14
Jegihorn (3206m) - Kleiner Umweg im Abstieg von Hohsaas nach Saas-Grund
Einen kostenlosen Freifahrtschein sollte man schon nutzen! Selbst wenn das Ziel, die Bergstation der Seilbahn nach Hohsaas, für mich zunächst eher nach einer Sackgasse ausgesehen hat. Wird diese Station doch vielfach als Ausgangspunkt für Besteigungen von Weissmies oder Lagginhorn genutzt. Beide entsprechen jedoch weder...
Publiziert von dulac 22. Oktober 2014 um 15:20 (Fotos:60)
Oberwallis   T4 ZS+  
23 Jul 12
Klettersteig Jegihorn 3206m
Nach dem Klettersteig Schweifinen und Klettersteig Mittaghorn war’s Zeit für das Jegihorn, der höchste Klettersteig der Westalpen. Es gibt eine schwere und mittelschwere Route. Wir machen die mittelschwere, weil mein Onkel nichts fühlt für eine KS4-5 Klettersteig. Und zudem sagen wir beim Start dass die Drahtseilbrücke...
Publiziert von KlaasP 16. August 2012 um 14:05 (Fotos:45 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Oberwallis   ZS-  
21 Jun 06
Klettersteig Jegihorn
Mit der Seilbahn fuhren wir hoch zum Kreuzboden. Dort ging es über Wanderwege hoch zum Einstieg des Klettersteiges zum Jegihorn. Steil gings los und der Klettersteig wurde zum Genuss! Wenige Leitern und gute Absicherungen ermöglichten auch einem Klettersteigeinsteiger wie oxmoxli eine sichere und spannende Begehung. Nach...
Publiziert von chamuotsch 23. Mai 2012 um 21:56 (Fotos:19)
Oberwallis   T4- L I  
13 Sep 98
Jegihorn (3206m), Normalweg, Abstieg über den Westgrat
Donnerstag, 13. September 1998 Bei regnerischem Wetter fuhren wir mit der Hohsaas-Bahn hinauf bis zur Bergstation auf über 3000 Metern Höhe. In einerknappen Stundewaren wir unten an der Brücke, nahe der Weissmieshütte. Hier war der Übergang auf die Moränezum Anstieg auf das Jegihorn. Der Normalweg von Südenführte...
Publiziert von MichaelG 3. März 2012 um 20:03 (Fotos:6)
Mittelwallis   T4 I  
4 Sep 94
Jegihorn 3206 m (Aussichtsberge II)
Wenn man wie beim Chilchorn weitere einfach erreichbare Aussichtsgipfel sammeln möchte, dann bietet sich im Saaser Tal das Jegihorn an. Für mich war es bereits der zweite Besuch, aber allein für die Aussicht ist eine Besteigung allemal wert. Die Besteigung ist einfach, wenn man die Bergbahn auf den Kreuzboden (2397 m) von...
Publiziert von basodino 19. März 2014 um 12:06 (Fotos:10)