I de Huble 1580 m


Andere in 8 Tourenberichte. Letzter Besuch :
25 Aug 16

Geo-Tags: CH-BE


Tourenberichte (8)



Frutigland   T4 WS III  
25 Aug 16
Einer wilden Frau davongeflogen...
Gewisse Dinge lernt man nie im Leben: ich zum Beispiel schaffe es immer wieder, mir in brütender Hitze um die Mittagszeit einen reichlich sonnenexponierten, schweisstreibenden Aufstieg aufzuhalsen. Als könnte man nicht schon ein bisschen früher aus den Federn und die kühlen Morgenstunden nutzen. Aber eben. Genügend Schlaf ist...
Publiziert von Maisander 30. August 2016 um 00:47 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Frutigland   T4  
6 Aug 15
Via Fründenschnuer um den Oeschinensee
An einem Hitzetag benötigt man eine schattige Wanderung mit Bademöglichkeit. Beides bietet die Runde um den Oeschinensee, wenn man genug früh unterwegs ist. Zudem ist nun auch die Schwierigkeit stark reduziert worden, weil die Fründenschnuer in den letzten Jahren so ausgebaut wurde, dass sie nun schon fast blau-weiss markiert...
Publiziert von Rhabarber 6. August 2015 um 19:49 (Fotos:22)
Berner Voralpen   T5  
5 Dez 14
Bire und Zallershorn
Kandersteg - Bergstation - Groppeni - Bire - Zallershorn - Obebergli - Höhenweg 1900 - Bergstation - Kandersteg Prächtiges Wetter, Nebel im Mittelland, im Lauf des Tages bis nach Kandersteg ansteigend. Wenig Schnee, die Südflanken sind bis ganz oben völlig aper. Viele Tiere unterwegs.
Publiziert von DoktorRenz 7. Dezember 2014 um 06:49 (Fotos:17)
Frutigland   WT5  
29 Mär 14
Schwarzhorn - Hohtürli
In Kandersteg zur Talstation der Seilbahn und auf steilem Weg (meist aper) zur Bergstation. Nun wieder etwas abwärts auf dem gespurten Winterwanderweg zum Oeschinensee, der bereits mit Betretungsverbot belegt ist. Weiter auf dem Wanderweg Richtung Unterbärgli - er weist viele apere Stellen auf und die oft heftigen Lawinenkegel...
Publiziert von Zaza 29. März 2014 um 16:38 (Fotos:14)
Berner Voralpen   T2  
31 Okt 13
See Nr.9: Oeschinensee: Kandersteg - Oeschinenensee - Oberbärgli
Vorwort - Wanderbericht - Fazit - Hundeerrungenschaften - Fotos Vorwort "Deine Augen sind so blau wie ein Bergsee". Dieser doch etwas abgedroschene Spruch muss seinen Ursprung wohl im Oeschinensee haben, der bestimmt alle überhaupt möglichen Blautöne in sich vereint. Dabei haben wir zwar einen wundernschönen, aber...
Publiziert von 6beiner 31. Oktober 2013 um 22:02 (Fotos:37 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Frutigland   T4  
23 Aug 13
Oeschinensee - Heuberg (1940 m) plus Untere Fründenschnuer hin und zurück
Der letztjährige Bericht von Willem hatte es mir angetan. Den Oeschinensee hatte ich zwar schon einige Jahren zuvor einmal besucht. Ich fand ihn wunderschön. Vieles war mir damals offensichtlich jedoch entgangen. Da sein Bericht eine präzise Wegbeschreibung enthält, war er heute für mich eine 1 zu 1-Vorlage, zumindest für...
Publiziert von dulac 27. August 2013 um 01:42 (Fotos:62 | Kommentare:6)
Frutigland   T2  
3 Sep 12
Oeschinensee von Kandersteg
Wir wollten gerne mal den Oeschinensee sehen und uns für die grosse Tour über den Lötschepass am folgenden Tag einlaufen. Vormittags brachen wir bei bestem Wanderwetter von Kandersteg aus auf. Der ausgeschilderte Weg zum Oeschinensee verläuft zunächst recht flach entlang des Öschibachs. Dann verlässt er ihn linkerhand...
Publiziert von dani_ 26. März 2013 um 19:39
Frutigland   T4  
10 Aug 12
Die schönste Runde um den Oeschinensee (?): Heuberg (1940m) und Untere Fründenschnuer by fair means
Diese Tour verdient einen maximal ultimativen Langbericht! (frei nach Henrik, siehe hier). Dank der BLS-Linie ist Kandersteg von unserem Ferienhaus im Wallis ziemlich rasch zu erreichen. Zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Umgebung von Kandersteg gehört natürlich der berühmte Oeschinensee. Diesen See wollten wir vor...
Publiziert von Willem 26. September 2012 um 21:03 (Fotos:50 | Kommentare:18)