Holderstock 1160 m


Andere in 9 Tourenberichte, 7 Foto(s). Letzter Besuch :
6 Jan 18

Geo-Tags: CH-AR



Fotos (7)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



St.Gallen   T2  
6 Jan 18
Sommersberg (1177 m) "Frühlings-Rundtour" Altstätten-Sommersberg-Schwäbrig-Suruggen-Altstätten
Heute am 6. Januar 2018 hatte ich wieder einmal so richtig Lust auf eine verfrühte „Frühlingswanderung“ verspürt. Start zu dieser Tour war mein Geburtsort Altstätten im schönen Rheintal. Weil ich ja mehr als 35 Jahre in Altstätten gelebt habe ist mir die Umgebung ja bestens bekannt. Mein Ziel sollte Heute der...
Publiziert von erico 13. Januar 2018 um 08:09 (Fotos:48 | Geodaten:1)
St.Gallen   T2  
9 Apr 17
Gäbris (1250 m) Sonntagmorgen Tour von unterhalb Trogen (Bruggmüli 802 m) aus
Die Sonntagmorgen-Tour begann ich etwas unterhalb von Trogen bei der Bruggmüli, denn die geplante Rundtour sollte ja auch wieder hier enden, jedoch auf einem Weg von der anderen Seite her. Von der Bruggmüli bin ich zuerst etwa 300 Meter der Hauptstraße gefolgt und bin danach links auf ein kleines Sträßchen in Richtung...
Publiziert von erico 13. April 2017 um 19:43 (Fotos:34 | Geodaten:1)
Appenzell   T1  
12 Mär 17
Rundtour Suruggen
Warum heisst der Hügel Saurücken? Um dieser Frage nachzugehen, beginnen wir in Trogen unseren Stop Over zunächst mit einem steilen Abstieg vom Dorfzentrum Richtung Nordost zum Weiler Tobel (beschildert). Über schönes Wiesengelände geht's dahin, dann rechts am Ufer der Goldach entlang Richtung Osten wieder nach oben zur...
Publiziert von Max 20. März 2017 um 21:26 (Fotos:32)
Appenzell   T1  
29 Sep 15
Über den Sommersberg bei schönem Herbstwetter
Wiedermal nach langer Zeit mach ich mich auf nach Gais bei schönstem Herbstwetter und starker Bise. Vom Bahnhof führt der Weg durch das Dorf Richtung Stoos. Bald kann ich die Strasse verlassen und ein Wiesenweg führt zur Haltestelle Hebrig. Nun beginnt der Aufstieg auf den Sommersberg. Zuerst über Wiesen, später steil den...
Publiziert von AndiSG 29. September 2015 um 20:43 (Fotos:10)
Appenzell   T1  
27 Mai 12
Vom Appenzellerland ins St. Galler Rheintal: Gais-Gäbris-Suruggen-Altstätten
Seit der Molken-Blütezeit - von 1780 bis weit ins 19. Jahrhundert hinein - kursiert der doppelsinnige Spruch: „In einer schwachen STUNDE zum Gäbris“ oder „In einer SCHWACHEN Stunde zum Gäbris“. Für mich hat die zweite Version eine dritte: Gestern war ich das zweite Mal beim Chiropraktiker und der Rücken soll geschont...
Publiziert von Seeger 28. Mai 2012 um 09:20 (Fotos:25 | Kommentare:8)
Appenzell   T1  
1 Apr 12
Von Gais über Sommersberg 1172m, nach Heiden
Unterwegs im Appenzeller Mittelland und Vorderland Die Idee entstand nach dem Buch "Die schönsten Gratwanderungen der Schweiz" von David Coulin, auch schon zitiert von mo6451. Mittlerweile habe ich einige Touren aus diesem Buch unternommen und war immer begeistert. In Konstanz Konstanz kann man ab heute, (mit deutschem...
Publiziert von milan 1. April 2012 um 22:18 (Fotos:21)
Appenzell   WT1  
5 Feb 12
Von Gais über Gäbris nach Schwäbrig und über den Sommersberg zurück
Schneefall und Kälte verzauberten die Landschaft um St. Gallen und Appenzell in ein Wintermärchen, wie man es nur ganz selten vorfindet. Einfache Bäume verwandelten sich in Schnee- und Eisskulpturen von extremer Schönheit. Die Strahlen der untergehenden Sonne tauchten das glitzernde Weiss es Schnees in pastellfarbene Rottöne....
Publiziert von roko 23. Februar 2012 um 21:23 (Fotos:20 | Kommentare:3)
Appenzell   T1  
30 Okt 11
Gäbris - Schwäbrig - Sommersberg
Eigentlich mehr ein Sonntagsspaziergang als eine Wanderung. Nichtdestotrotz ein wunderschöner Tag mit unseren Freunden im nahen, und immer wieder schönen Kanton Appenzell. Dem Nebel im Unterland wollten wir entfliehen und wurden mit schönstem Sonnenschein verwöhnt. Eine Karte braucht man hier nicht, da wirklich...
Publiziert von chaeppi 30. Oktober 2011 um 19:54 (Fotos:18)
Appenzell   T1  
7 Jan 11
Gäbris über den Schwäbrig
Start der Wanderung in Gais. Dort gibt es genügend Parkplätze, um das Auto abzustellen. Der Weg führte in nordöstlicher Richtung am Kurhaus vorbei hinauf zum Schwäbrig. Von dort geht es weiter über das Gäbrisseeli hinauf zum Gäbris. Der Abstieg in Richtung Gais führte durch den Wald mit einigen glitschigen und vereisten...
Publiziert von rihu 9. Januar 2011 um 16:27 (Fotos:6)