T5
Frutigland   T5  
5 Sep 10
Schwarzhore und Bundstock
Die Fründenhütte ist dieses Wochenende sehr gut besucht. Die Bergsteiger gehen schon früh los, auf's Fründenhorn, Doldenhorn und Blüemlisalphorn. Uns zieht es auch schon früh aus den Federn, denn wir wollen dem morgentlichen Rummel entfliehen. Wir steigen von der Fründenhütte wieder ab...
Publiziert von Freeman 7. September 2010 um 18:01 (Fotos:23)
Oberwallis   T5  
26 Aug 06
Große und Kleine Scheidegg, Serfinenfurgge, Lötschenpass, Theodulpass - Schweizer Alpenüberquerung
Allgemeines: Wenn ich an die hier beschriebeneReise zurück denke, dannstelle ich in der Nachbetrachtung fest, dass hier meine anhaltende Begeisterung für die Berge und das Freiheitgefühl, das ich in den Bergen empfinde, letztendlich begründet liegt. Zwar war ich bereits zuvor in denAlpen und in Südamerika unterwegs, auch...
Publiziert von DonPico 18. Juli 2013 um 23:32 (Fotos:16 | Kommentare:1)
T4+
Frutigland   T4+  
18 Jul 12
Bluemlisalphütte + Untere Fründenschnur (Rund um den Oeschinensee)
Motivation: Das schöne Wetter wollte ich nutzen um einen mir noch recht unbekannten Fleck der Schweiz zu erkunden, den vielbeworbenen Oeschinensee. In Zürich hängen derzeit viele grossformatige Plakate des Sees herum die somit ihren Zweck erfüllt haben ;) Die Idee hatten aber auch viele Andere, denn obwohl mitten in der Woche...
Publiziert von Schneemann 19. Juli 2012 um 13:35 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
T4
Frutigland   T4  
10 Jul 09
Bundstock (2756 m), Schwarzhorn (2786 m)
Eine grossartige Rundtour der Premiumklasse... ...die mit völlig unterschiedlichen landschaftlichen Höhepunkten aufwartet. Das Spektrum reicht von weiträumiger Alpbewirtschaftung über voralpine karge Fels- und Gerölllandschaften bis zu faszinierenden Tiefblicken (z.B. Oeschinensee) sowie...
Publiziert von Shepherd 11. Juli 2009 um 16:19 (Fotos:29 | Kommentare:4)
Frutigland   T4  
21 Jul 09
Schwarzhorn (2786m) im Zustieg zur Blümlisalphütte
Weil Sputnik die Griessalp schon von seinen Gspaltenhorn-Touren kannte, wählte er den Aufstieg vom Oeschinnensee. Bei mir wars umgekehrt, darum stieg ich übers Hohtürli zur Blümlisalphütte. Auf dem Wanderweg von der Griessalp bis "uf der Wart", wo die Wander-Autobahn über Treppen zum...
Publiziert von Alpin_Rise 2. August 2009 um 22:41 (Fotos:16)
Frutigland   T4 WS III  
22 Aug 12
Sommerferien 2012 / 7. Teil - Wildi Frau als Ausweichziel und Untere Fründenschnuer
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei...(Stefan Remmler) Heute steht die Besteigung der Wilden Frau an..ein Ausweichziel für die Blüemlisalp..wir trauen dem Wetter nicht so ganz. Draussen zieht es ganz schön..das Wetter sieht zwar gar nicht so übel aus...wir starten also zu unserer Tour...bald stehen wir am Einstieg...
Publiziert von MaeNi 26. August 2012 um 15:57 (Fotos:58 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Frutigland   T4 I  
26 Jul 13
Am Rockzipfel einer Wilden Frau
Es gibt Flecken, die sind schön. Dann gibt es Flecken, deren ersten Anblick man nie vergisst, weil sie einem den Atem rauben. Und dann gibt es noch Orte, die man schon in seinen Träumen gesehen hat ohne je dort gewesen zu sein, weil sie der Perfektion so nahe kommen, dass es fast in Kitsch abgleitet. Letzteres findet man in...
Publiziert von Ibex 29. Juli 2013 um 12:36 (Fotos:52)
Frutigland   T4 WS III  
25 Aug 16
Einer wilden Frau davongeflogen...
Gewisse Dinge lernt man nie im Leben: ich zum Beispiel schaffe es immer wieder, mir in brütender Hitze um die Mittagszeit einen reichlich sonnenexponierten, schweisstreibenden Aufstieg aufzuhalsen. Als könnte man nicht schon ein bisschen früher aus den Federn und die kühlen Morgenstunden nutzen. Aber eben. Genügend Schlaf ist...
Publiziert von Maisander 30. August 2016 um 00:47 (Fotos:15 | Kommentare:2)
T3+
Frutigland   T3+  
19 Aug 10
Grosse Bundstock Rundtour
Beschrieb der Tour: Grundidee kam einmal mehr aus D. Ankers neuem Berner Oberland Führer. Ein Blick hier auf hikr zeigt, dass die Tour in verschiedenen Varianten schon mehrmals begangen wurde. Axi und ich entschieden uns für eine Rundtour die bei der Griesalp beginnt. Der Shepherd hatte einst die gleiche Idee hier und...
Publiziert von alpinbachi 23. August 2010 um 11:41 (Fotos:50)
Jungfraugebiet   T3+  
23 Aug 10
4 Tägige Wanderung von Mürren nach Kandersteg
1. Etappe Gemütliches einlaufen von der Sonnenterrasse Mürren geht der Weg um das Schilthorn in ein Seitental. In 2.5 Stunden über den Pass in der nähe des Chlyni Nadal Pkt.2155 erreichen wir die Roststockhütte. Wunderschöner Ausblick auf die drei berühmten Gipfel Eiger Mönch und Jungfrau. Die Rostockhütte ist...
Publiziert von URSAe 8. Oktober 2010 um 16:22 (Fotos:16 | Kommentare:1)