Hohkien 2026 m


Andere in 13 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
7 Mai 18

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (13)



Jungfraugebiet   T2 WT4  
7 Mai 18
Schilthorn by fair means
Heute wäre der Jura punkto Wetter zweifellos die bessere Wahl gewesen, denn in den Voralpen schossen die Quellwolken deutlich früher als erwartet in die Höhe und Mitte Nachmittag gewitterte es allenthalben. Somit Glück gehabt, dass ich trocken davon gekommen bin... Der Aufstieg von Kiental zum Schilthorn ist im Winter eine...
Publiziert von Zaza 7. Mai 2018 um 17:26 (Fotos:13)
Frutigland   T4+ I  
14 Okt 17
Biwaktour Kiental - Lauterbrunnen über 8 Gipfel
An diesem Oktober-Wochenende war prächtiges Herbstwetter vorhergesagt. Das musste natürlich genutzt werden und ich entschied mich dazu, dieses Jahr eine weitere Biwaktour zu unternehmen. Auch wenn ich wegen des Schnees nicht die ursprünglich geplante Strecke laufen konnte, entstand eine hübsche Tour durch das verlassene...
Publiziert von Camox 16. Oktober 2017 um 21:11 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Jungfraugebiet   T3  
7 Aug 16
Von Kiental aufs Schilthorn
Der lange Aufstieg von Kiental aufs Schilthorn ist deutlich weniger häufig begangen als derjenige von Wengen her. Dazu durchquert man zuerst den Spiggengrund mit seinen saftigen Wiesen, erreicht nach Hohkien eine faszinierende Karstlandschaft und durchquert schliesslich beim Rote Härd eine Steinwüste. Diese abwechslungsreiche...
Publiziert von Rhabarber 7. August 2016 um 22:09 (Fotos:23)
Jungfraugebiet   T3  
6 Aug 16
In 2 Tagen von der Grütschalp zum Schilthorn
Eine zweitägige Bergtour sollte es sein, aber wenn möglich ohne SAC-Hütte. Die Berner Voralpen sehen vielversprechend aus. Auf hikr dann über saebu's Bericht gestolpert. Ein kurzer Anruf, (nein, nicht bei saebu) ja es hat noch Platz für zwei. Jetzt mussten wir nur noch eine Tour erfinden, die zur Unterkunft passt. lemon...
Publiziert von Kopfsalat 10. August 2016 um 20:20 (Fotos:53 | Kommentare:1)
Frutigland   T4  
18 Okt 14
Schwalmere, Hoganthorn und Drättehorn für Vorsichtige
Ich habe diesen Bericht aus einem Kurzbericht umgewandelt. Leider kann ich mich nicht mehr an alle Details erinnern aber ich denke es hat nützliche Informationen. Auch in der Bildergalerie. Leider sind die Photos von dieser Tour etwas verschwommen. Wegbeschreibung Unterwegs mit Bibek und Fabian. Gruenerli -...
Publiziert von Dodovogel 8. November 2016 um 13:40 (Fotos:27 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Frutigland   T3  
1 Jul 14
von Lauterbrunnen auf das Hohganthorn, Ende im Nebel
An dieser Tour reizte mich die aufaddierten Höhenunterschiede von 2800 Metern. Start ist an der Kirche von Lauterbrunnen und der Weg führt zu Beginn im wesentlichen unter der Seilbahnlinie zur Grütschalp. Dort in Richtung Soustal mit einem zwischenzeitlichen kleinen Abstieg ins Tal. An einer Weggabelung weiter oben im Tal...
Publiziert von jaschwilli 4. Juli 2014 um 21:21 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Frutigland   T4  
2 Okt 13
Zahm Andrist und Hartlishore
Zahm Andrist und Hartlishore Eher unbekannte Gipfel im Herzen der Berner Voralpen. Ein Besuch lohnt sich trotzdem! Route: Spiggegrund (Gruenerli) - Glütschnessli - Hohkien - Zahm Andrist - Hartlishore - Hohkien - Gruenerli Schwierigkeit: T4. Betrifft vor allem den Verbindungsgrat Zahm Andrist - Hartlishore und der...
Publiziert von Aendu 3. Oktober 2013 um 21:11 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Frutigland   T5- II  
3 Aug 13
Hoganthorn 2777m und Drättehorn 2794m
Für die heutige Tour fuhren wir in den Spiggengrund bis Gruenerli. Vor der Brücke parkten wir und stiegen bis Clütschnessli auf dem Fahrsträsschen hinauf. Weiter gings unter dem Glütschstock hinauf bis Alp Glütsch. Hier beschlossen wir erstmal ein Kaffee zu trinken und das weitere Wetter abzuwarten, denn die dunklen Wolken...
Publiziert von Pit 4. August 2013 um 11:05 (Fotos:60)
Frutigland   WT2  
23 Feb 13
Zahm Andrist - zeitlich zu ambitiös
Weil es letzten Sonntag so schön war, zieht es uns heute gleich nochmals ins Kiental. Vom Parkplatz Ramslauenen gehen wir zuerst entlang der Fahrstrasse, zweigen dann links ab gegen Spiggen, wo wirnach ein paar Meterndie Schneeschuhe montieren. Einer Skispur folgen wir nun bis Spiggengrund. Befanden wir uns zuerst noch unter...
Publiziert von Domino 24. Februar 2013 um 11:17 (Fotos:23)
Frutigland   T6- II  
11 Sep 11
Gratwanderung zur Schwalmere
Da Gewitter angesagt sind, starten wir beizeiten im Spiggengrund. Heute wollen wir auf ungewohntem Weg auf die Schwalmere. Bis auf die Gütschalp geht es auf dem Wanderweg, dann steigen wir auf einer Wegspur hinauf zum Fusse des Britterehöreli. Ein Rudel von 18 Gämsen rennt vom Grat in die Flanke des Glütschstocks. Auch am...
Publiziert von Domino 13. September 2011 um 21:43 (Fotos:21 | Kommentare:3)