Hochhus 1926 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 283 Foto(s). Letzter Besuch :
6 Mai 18

Geo-Tags: CH-AI, CH-SG, Alpstein


Fotos (283)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



St.Gallen   T5 5a  
6 Mai 18
Hochhus 1926 m - Alpinkletterei am Südgrat
Das Hochhus ist einer der am seltesten bestiegenen Berggipfel im Alpstein. Das liegt vor allem daran, dass die Normalroute durch die Südflanke sehr heikel zu begehen ist und die von uns heute gewählte Route über den Südgrat zwar landschaftlich einmalig schön ist und eine herrliche Alpinkletterei bietet, aber einen sehr langen...
Publiziert von Ivo66 6. Mai 2018 um 21:00 (Fotos:30 | Kommentare:15)
St.Gallen    
17 Jun 14
Tüpflisueche Alpstein südliche Hauptkette
Seit 2012 versuche ich im Alpstein sämtliche auf der 25'000er Landeskarte kotierten Höhepunkte (Gipfel, Felstürme, Geländeerhebungen) zu besuchen. Dazu bin ich auf Schneeschuhtouren, Wanderungen, Berggängen und Klettertouren beinahe wöchentlich im St.Galler- und Appenzellerland unterwegs. (siehe:...
Publiziert von Hampi 17. Juni 2014 um 17:20 (Fotos:276)
Appenzell   T6+ III  
15 Sep 12
Hochhus (1926) im Nebel
  Diese Tour hat Alpin_Rise bereits ausführlich und treffend beschrieben. Hier deshalb nur kurz unsere Eindrücke:   Samstagmorgen, 15. September   Laut Wetterbericht gibt es sonniges Wetter mit einigen Hochnebelfeldern. Bruno und ich starten zu zweit bei der Stauberenchanzel. Nebelfetzen hängen um...
Publiziert von Hampi 19. September 2012 um 10:19 (Fotos:7)
St.Gallen   T5+ V  
29 Okt 11
Hochhus S-Kante
Eindrückliche und wilde Klettertour auf einen Berg mit zweifelhaftem Ruf Hochhus – einer der Gipfel im Alpstein, von denen man besser die Finger lässt. Zu negativ waren die Schlagzeilen in letzter Zeit… Und trotzdem übt er eine Anziehungskraft aus. Die neue Kletter-Route über die Südkante ist tatsächlich mit Abstand...
Publiziert von Delta 4. November 2011 um 08:57 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Appenzell   T4  
1 Okt 11
die Königsetappe der Alpsteintour.........
.........so stand es mal in einer Zeitschrift. Vom Kohen Kasten auf die Ebenalp. Und wahrlich, etwas Königliches hat es an sich und ist sogar noch Steigerungs würdig. Denndas vergangenen Wochenende war schlichtweg "Kaiserlich". Kaiserwetter, Kaisertour, Kaiserpanorama. Einfach phänomenal. Samstag, 01.10.2011 Wir haben...
Publiziert von Baldy und Conny 4. Oktober 2011 um 21:14 (Fotos:66 | Kommentare:5)
St.Gallen   T6  
3 Sep 11
Hochhus
Gleich vorweg: Das was die schissigste Tour, die ich bisher gemacht habe. Das lag zum Teil an mir, zum Teil am Berg. Ich war lediglich gut, aber nicht optimal vorbereitet und habe die Tour nicht perfekt geplant. Aber selbst bei optimaler Vorbereitung und Planung würde ich sie gern nicht wiederholen. Der Teil des Berges waren die...
Publiziert von dani_ 15. September 2011 um 06:29 (Fotos:20 | Kommentare:4)
St.Gallen   T5 V  
20 Mai 11
Hochhus Südgrat oder "Vom Hochhus ohne Lift ins Spital"
Das Hochhus ist ein berüchtigter Berg. Letztes Jahr stürzte in der steilen, legföhrendurchwachsenen Südflanke ein hoffnungsvoller Mithikr ab, der oft im unwegsamen Steilgelände des Rheintals unterwegs war... Nachdem Munggaloch letztes Wochenende vergebens den Einstieg in die Kletterroute in der Südwand gesucht hatte, fragte...
Publiziert von Alpin_Rise 21. Mai 2011 um 15:20 (Fotos:17 | Kommentare:16)
St.Gallen   T5 V  
20 Mai 11
Doch noch fast einen (He-)Lift am Hochhus
Vor zwei Wochen (Es gibt kein Lift im (am) Hochhus) habe ich das Hochhus von meiner Projektliste gestrichen. Dies dauerte so lange, bis mir Alpin_Rise schrieb, er habe ein Topo der Route, wisse wo der Einstieg sei und überhaupt, was ich am Freitag mache... Also wollten wir es nochmals wissen! Die ausführliche Version der Tour...
Publiziert von MunggaLoch 22. Mai 2011 um 17:22 (Fotos:9 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
30 Apr 10
Hochhus (1924m) über den Südostsporn
Als einer der letzten verbliebenen, einigermassen bedeutenden Alpsteingipfel war das Hochhus auf hikr.org bislang pendent. Die Felszinne zwischen zwischen der Saxerlücke und Stauberen ist stachelbewehrt: In der jähen Südflanke ist das wortwörtlich zu verstehen, die steilen, gegliederten Hängen sind mit Legföhren bespickt. Im...
Publiziert von Alpin_Rise 1. Mai 2010 um 15:05 (Fotos:32 | Kommentare:11)