Hikr » Hirzegg » Touren

Hirzegg » Tourenberichte (78)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 31
Zürich   T5+  
31 Aug 07
Früetobel Quergang und Hinter Warten Nordwand "Via Fango"
Früetobel Quergang: Die Nagelfluhfelsen des Früetobels schliessen eben dieses in einem halbkreisförmigen Bogen ab; sozusagen ein übergrosses Amphitheater. Die Route den Felsen entlang drängt sich beinahe auf. Die Wanderung ist sehr abwechslungsreich: Wald, einige Runsen und Sporne, dahinter immer...
Publiziert von ossi 1. September 2007 um 09:19 (Fotos:9)
Apr 21
Zürich   T2  
21 Apr 07
Höhenweg im Tössbergland: von Atzmännig nach Steg
Route: Atzmännig Schutt (Talstation der Sesselbahn, Pkt. 824) - Oberau (906 m) - Wanderweg auf dem Kamm - Ober Atzmännig (Bergrestaurant, 1144 m) - Schwammegg (1282 m) - Hind. Rotstein (1223 m, bei Schiessübungen auf dem Tweralpspitz ab hier Weg umgeleitet) - Rotstein (1285 m) - Tweralpspitz (1332 m) - Ob. Tweralp (1230 m,...
Publiziert von neutrino 22. April 2007 um 15:54 (Fotos:18)
Apr 7
Zürich   T5  
7 Apr 07
Hirzegg 1088m Westwand
Von Steg nach Orüti, nach dem Restauant links über Brütten, Uercheren bis zur 5t Tafel, dort links bis zur nächsten Kurfe zum Ausgangspunkt. Gleicher Ausganspunkt wie Roten Südwand. Jetzt dem Bach nach, die ersten Hindernisse links umgehen dann einfach weiter bis zur ersten Bachgabelung, dort den...
Publiziert von Schlumpf 8. April 2007 um 11:31 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Mär 18
Zürich   T5  
18 Mär 07
Roten 1148m Südwand, Hirzegg 1088m
Bei Uerchen auf dem Forstweg am Bach folgen bis zur Wiese, dort links halten und auf dem Sporn hinauf bis zum Haus und links davon auf den Hügel bei Rütiwis. Absteigen Richtung Haus auf die Strasse und rechts auf den Wanderweg Richtung Roten, dort den rechten Weg der nicht als Wanderweg angegeben ist (Sackgasse)...
Publiziert von Schlumpf 18. März 2007 um 18:01 (Fotos:17 | Kommentare:3)
Feb 18
Zürich   T5  
18 Feb 07
Roten Südwand
Züri Oberland - Oh, wie bist Du schön, im Sommer, wie im Winter. Routenbeschreibung einer der lohnendsten Oberland-Kraxeleien. Das Züri Oberland ist voll von spannenden und einsamen Aufstiegen, die auch den Alpinisten fordern können. Die Roten Südwand ist durchaus mit meinen anderen beiden...
Publiziert von Delta 19. Februar 2007 um 08:11 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Jul 23
Zürich   T1  
23 Jul 05
Warten 1203m, Schnebelhorn 1291,9m, Roten 1148,0m, Groot 996m, Hörnli 1133,0m und 3 Weitere
HÖCHSTER ZÜRCHER: SCHNEBELHORN 1291,9m. HÖCHSTER THURGAUER: GROOT / HOHGRAT 991,1m. Meine Kantonshöhepunkte Nummer 17 und 18, meine ZH-Gipfel Nummer 1 bis 6 und mein TG-Gipfel Nummer 1. Grossartige und sehr langeZH-Oberland-Wanderung über insgesamt acht Gipfel, die einzelnen Höhepunkte sind: Warten...
Publiziert von Sputnik 27. März 2006 um 19:19 (Fotos:10)
Jun 16
Zürich   ZS  
16 Jun 05
Biketour Züri Oberland
Auch mit dem Bike ist das Züri Oberland recht schön und vor allem abwechslungsreich. Mal geht es rauf, dann runter. Mal auf breiten Strassen, dann auf abschüssigen Weglein. Später durch Wald, dann wieder über Wiesen. Man muss es mal gemacht habe!
Publiziert von MunggaLoch 16. April 2008 um 15:03 (Fotos:3)
Okt 16
Zürich   T2  
16 Okt 04
Kaltfront-Durchzug am Schnebelhorn
Nachmittagswanderung aufs Schnebelhorn mit eindrücklich Durchzug einer Kaltfront.Von Orüti über einen kleinen Kamm weglose zur Hirzegg, dann aufs Schnebelhorn und im Sturm wieder hinab ins Tal. Anfangs warmes, sonniges Herbstwetter. Im Westen sich verdichtende Wolken und Gewittertürme. Die Front kommt extrem...
Publiziert von Delta 2. Juni 2006 um 08:05 (Fotos:7)