Hinterbrand 1092 m


Andere in 12 Tourenberichte. Letzter Besuch :
3 Jul 15

Geo-Tags: D


Tourenberichte (12)



Berchtesgadener Alpen   T4 I  
3 Jul 15
Hoher Göll (2522 m) - der lange Grat zum Hohen Brett
Der Hohe Göll ist ein isoliertes Bergmassiv am Ostrand der Berchtesgadener Alpen. Über seinen Gipfel verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Der Hohe Göll überragt das Salzachtal über 2000 Meter und wurde von Ludwig Purtscheller als "Wahrzeichen in dem prächtigen Gebirgskranze der alten Salzachstadt...
Publiziert von Nic 6. Juli 2015 um 09:08 (Fotos:32)
Berchtesgadener Alpen   T2  
10 Jul 14
Jenner - Berg mit zwei Gesichtern
Vom Jenner genießt man an schönen Tagen zwar eine hervorragende Aussicht, aber die Bebauungen rund um den Gipfel und beim Aufstieg machten ihn bisher nicht zu einem favorisierten Gipfelziel meinerseits. Aber als kleine Trainingsrunde bei schlechtem Wetter und zu vorgerückter Stunde war er dann doch ganz passabel. Aufstieg:...
Publiziert von 619er 12. Juli 2014 um 22:24 (Fotos:12)
Berchtesgadener Alpen   T5  
22 Jun 14
Gotzentauern über mittleren und oberen Hirschenlauf
Aus dem im Rahmen der "Kloa Reibn" recht stark frequentierten Stiergraben überwinden drei Steige die Tauernwände gen die südöstlich gelegene Gotzenalm: der untere, mittlere, und obere Hirschenlauf. Der untere Hirschenlauf ist der Normalweg zwischen Priesbergalm und Gotzenalm. Etwas weiter oben im Stiergraben (etwa 1520m...
Publiziert von steindaube 5. Juli 2014 um 10:10 (Fotos:11 | Geodaten:2)
Berchtesgadener Alpen   T3+  
2 Jun 14
Hohes Brett (2338m) über Brettgabel
Das Hohe Brett ist im Sommer ein vielbegangener, da durch die Jennerbahn leicht zu erreichender, Zweitausender in den Berchtesgadener Alpen. Da wir weder etwas von Seilbahnen, noch von Menschenmassen halten, haben wir die Tour im Frühjahr und nicht über den Normalweg gemacht und wurden mit Einsamkeit ebenso belohnt wie mit einem...
Publiziert von Kreier 7. Juni 2014 um 15:15 (Fotos:40 | Kommentare:5)
Berchtesgadener Alpen   T4+  
28 Jul 13
Ein harter Nachmittag in der heißen Kalkwüste am Hohen Göll(2522m)
Es sah alles ganz einfach aus. 6km Luftlinie vom Bahnhof Berchtesgaden bis zum Gipfel des Hohen Göll, dazu ca. 2000Hm, das müsste in 3.5-4h zu machen sein. Also genau richtig für eine Train and Hike-Tagestour von München aus. Aber ich hatte die Rechnung "ohne den Wirt gemacht", in diesem Fall ohne den GÖLL. Der scheint...
Publiziert von trainman 31. Juli 2013 um 01:38 (Fotos:92 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Berchtesgadener Alpen   S-  
27 Jan 13
SKT Hohes Brett(2338m) - wenig Skigenuß, dafür Abenteuer
Das Hohe Brett und der Hohe Göll sind ja eigentlich zwei Klassiker für's Frühjahr und butterweichen Schnee. Sicherlich kann man diese schönen Skiziele auch bei entsprechenden sicheren Schnee im Hochwinter angehen. Bloß wann schon im Hochwinter hat's hier schon mal Traumpulver-Verhältnisse?? Denn die Hänge im Nordkar...
Publiziert von ADI 29. Januar 2013 um 19:22 (Fotos:35 | Kommentare:2)
Berchtesgadener Alpen   T4 I  
25 Nov 12
Göllstock Runde
2 Tagestour vor dem nächsten Schnee zum Saisonabschluss... Anreise & Aufstieg zum Stahlhaus über Königsbachalm, am nächsten Tag über Jägerkreuz, Hohes Brett, Brettriedel und kl. & gr. Archenkopf bis in die Göllscharte... aufgrund der Schneeverhältnisse am Kamm, der Schneeauflage auf der Karstfläche im Alpeletal...
Publiziert von Schmiger 29. November 2012 um 15:23 (Fotos:38)
Berchtesgadener Alpen   T3+ I  
11 Sep 11
Hoher Göll (2522 m) - Berchtesgadener Paradeberg
So eine Aussicht wie vom Hohen Göll gibt es kein zweites Mal! An klaren Tagen offenbart sich am Gipfel eine Schau, die vergeblich Ihresgleichen sucht. Auf der Grenze zwischen Bayern und Salzburg gelegen, reicht der Blick über Ober- und Niederösterreich, die Steiermark, Kärnten und Tirol bis an die Grenze Südtirols. Sozusagen...
Publiziert von 83_Stefan 13. September 2011 um 22:47 (Fotos:36)
Berchtesgadener Alpen   T3  
6 Sep 11
Schneibstein und Jenner by fair means
Nach längerer Zeit waren mein Cousin und seine Freundin aus Berlin mal wieder zu Besuch - die beiden wollten unbedingt in die Berge. Eine gute Gelegenheit, um meine neuen Schuhe bei einer etwas sanfteren Tour einzulaufen: ich wählte als Region die Gegend um den Jenner, da man, falls alle Dämme reißen, noch auf die Bergbahn...
Publiziert von maxl 7. September 2011 um 22:22 (Fotos:36)
Berchtesgadener Alpen   T4+ I WS  
3 Okt 09
Kahlersberg und Gotzenalm
Wunderschöne Herbsttour auf den Kahlersberg (Aufstieg Normalweg vom Sattel Hochgschirr "durch das Mausloch"), Abstieg über den Eisenpfad der am südlichen Ende der Hochfläche ins Landtal hinabführt (drahtseilversichert, Trittsicherheit erforderlich, bei Nebel schwer zu finden). Weiter zur Gotzenalm mit ihrem grandiosen Blick...
Publiziert von steindaube 6. Juli 2012 um 17:43 (Fotos:6)