Hinter Rengg 790 m


Andere in 15 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Mai 18

Geo-Tags: CH-NW, Pilatusgebiet


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (15)



Luzern   T2  
5 Mai 18
Waldstätterweg: Luzern - Alpnachstad
Weiter auf dem Waldstätterweg. Diese Etappe zerfällt deutlich in zwei Teile. Da wandert man los beim Bahnhof in Luzern, geht dem See entlang, sieht Schiffe, Yacht-Clubs, Parks, wird an Wagner erinnert und steigt dann durch einen Haufen teuersten Real Estates hinauf in die Hügel oberhalb der Stadt, wo man sonntäglich die...
Publiziert von rkroebl 7. Mai 2018 um 20:15 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Nidwalden   T3+  
28 Sep 17
Chrummhorn 1254m
Diese Wanderung habe ich in ähnlicher Form schon hier unternommen. Da Chris heute Zeit und Lust zum Wandern hatte und bei mir längere Wanderungen nach wie vor nicht möglich sind, schlug ich einen Ausflug aufs Chrummhorn vor. Ab dem Bahnhof Hergiswil folgten wir dem Wanderweg via Hinter Rengg zum Renggpass. Fast durchwegs...
Publiziert von chaeppi 3. Oktober 2017 um 17:49 (Fotos:16)
Nidwalden   T2  
5 Mai 17
Vom Haslihorn auf's Haslihorn
Komischer Titel? Nein. Das Haslihorn (434 m) ist eine kleine Landzunge am Luzerner Seebecken zwischen Schönbühl und St. Niklausen (Gemeindegebiet von Horw). Das Haslihorn (961 m) ist die höchste Erhebung am Loppergrat oberhalb Hergiswil (Kantonsgrenze NW/OW). Als ich das letzte Mal am Lopper unterwegs war, kam mir die Idee,...
Publiziert von johnny68 5. Mai 2017 um 21:13 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Nidwalden   T3+  
10 Apr 17
Von Alpnachstad nach Hergiswil via Renggpass und Chrummhorn
Diese Tour wäre etwas einfacher gewesen, wenn am Alpnachersee bei der Abzweigung des Wanderweges auf den Renggpass angeschrieben gewesen wäre, dass dieser ab dem Punkt 735 m gesperrt sei, weil ein massiver Holzschlag stattfand und der ganze Wanderweg unter Bäumen, Ästen, losen Felsbrocken usw. verschwunden ist. Man steigt in...
Publiziert von johnny68 10. April 2017 um 20:54 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Nidwalden   T2  
28 Okt 16
Pilatus von Hergiswil nach Ämsigen (ÖV)
Anreise mit Bahn nach Hergiswil (an 8.10 Uhr) Aufstieg Hergiswil - Hinter Rengg - Gschwänd - Nauen - Klimsenhorn - Oberhaupt - Esel - Tomlishorn Abstieg Bis Ämsigen, von Ämsigen bis Alpnachstad mit Pilatusbahn Rückreise Mit Bahn, Alpnachstad ab 14.59 Uhr Aufstieg sehr einsam, oben einige Touristen, einige...
Publiziert von leuzi 31. Oktober 2016 um 09:20 (Fotos:72)
Obwalden   T3+  
4 Okt 16
Ziel Pilatus wegen Sprengarbeiten nicht erreicht
Dieser Bericht von donalpi weckte in mir Erinnerungen an meine Jugendjahre in meiner schönen Heimatstadt Luzern. Den Nauenweg auf den Pilatus habe ich seither nie mehr begangen. Heute wollte ich diesen Weg mit Ausgangspunkt Hergiswil wieder einmal unter die Füsse nehmen. Beim Bahnhof Hergiswil kurz hinunter zur Kirche und ab...
Publiziert von chaeppi 4. Oktober 2016 um 19:10 (Fotos:18 | Kommentare:2)
Obwalden   T2  
6 Sep 16
Von Hergiswil über den Renggpass nach Ämsigen.
Heute geht es wieder einmal von Hergiswil nach Ämsigen über den Renggpass. Von Hergiswil steige ichhoch über Loo und Hinterrengg zum Chäppeli unterhalb des geschichtsträchtigen Passes. (Erläuterungen dazuin meinem Bericht vom 4. September 2015) Nach kurzer Steigung nach der Kapelle erreiche ich den Pass.   Die...
Publiziert von donalpi 27. September 2016 um 14:12 (Fotos:21)
Nidwalden   T3+ II  
5 Mai 16
Chrumm- und Haslihorn - auch nach sechs Jahren wieder eine lohnenswerte Runde
Die aktuellen Schneeverhältnisse - sowie das schönste Frühlingswetter - liessen uns auf eine vor etwas mehr als sechs Jahren begangene Tour in niedrigeren Höhen am Vierwaldstättersee ausweichen - erneut mit viel Genuss begingen wir auf vielfach identischem Wegverlauf, doch in umgekehrter Richtung, die Hasli- -...
Publiziert von Felix 11. Mai 2016 um 21:18 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Obwalden   T5 I  
3 Okt 15
Von Hergiswil auf den Pilatus
Die Aufstiege von Hergiswil auf den Pilatus haben wir nun fast alle ausprobiert. Es gab aber noch ein paar Zwischenstücke, die in der Sammlung noch fehlten. Dazu gehörte die Verbindung von der Tellenfadlücke zum Ängifeld und der Südgrat des Esels. Diese Lücken wollten wir heute schliessen. Von Hergiswil stiegen wir auf...
Publiziert von Rhabarber 3. Oktober 2015 um 21:41 (Fotos:14)
Obwalden   T2  
4 Sep 15
Unbekannte Wege am Pilatus: von Hergiswil über den Renggpass nach Aemsigen
Heute war ich ein bisschen spät dran, aber ein kleines Türli am Pilatus lag immer noch drin. Start in Hergiswil und über Hüsli-Schattenberg-Hinter Rengg hinauf zur Renggkapelle. Hier eine kurze Rast, denn die Kapelle, die 1567 erstmals erwähnt wurde, steht an einem sehr schönen Platz. Das Wetter ist gut, nur der obere Teil...
Publiziert von donalpi 4. September 2015 um 23:22 (Fotos:19)