Hindersäss 2003 m


Andere in 7 Tourenberichte. Letzter Besuch :
26 Feb 17

Geo-Tags: CH-GR


Tourenberichte (7)



Prättigau   WS  
26 Feb 17
Nollen, 2434 m
Von St. Antönien Platz mussten wir die Ski ein paar Meter tragen bevor wir neben der Strasse gegen Mittel Ascharina hineinqueren konnten. Auf guter Spur dem Alpweg entlang zum Vordersäss und weiter zum Hintersäss. Kurze Pause und immer mit dem grandiosen Rätschenhorn vor Augen zu den Nollenchöpf hinauf. Der höchste Kopf ist...
Publiziert von roko 26. Februar 2017 um 19:46 (Fotos:13)
Prättigau   T2  
23 Okt 16
St. Antönien - Jägglischhorn (2290 m) - Saaser Alp
Wer sich ob des Titels wundern sollte: Ja, das Jägglischhorn kann man auch zu Fuss besteigen. So ganz ohne Schnee und so. Die Wetterlage war heute ja weitgehend unsicher. Und wenn im Herbst die Wetterlage unsicher ist, treibt es mich meist ins Prättigau, wo ich immer wieder Petri Segen empfange. Auch heute wieder. Erst sonnig,...
Publiziert von rkroebl 23. Oktober 2016 um 23:09 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Prättigau   WS-  
26 Feb 15
Überschreitung Eggberg - Jägglisch Horn N/S
St. Antönien ist ein Skitourenparadies und an Wochenenden dementsprechend gut besucht. Deshalb haben wir uns heute Donnerstag auf dem Weg dahin gemacht in der Hoffnung es ein wenig ruhiger zu haben. Die Rechnung ging prompt auf und so stand um 08.00 Uhr gerade mal ein einziges Auto auf dem Parkplatz in Rüti. Zügig gings...
Publiziert von berglerFL 26. Februar 2015 um 21:13 (Fotos:29)
Prättigau   T5 I  
19 Okt 14
Überschreitung Jägglisch Horn - Rätschenhorn
Diese Wanderung wollten wir schon letztes Jahr unternehmen. Heute, am letzten Betriebstag der Madrisabahn konnten wir das Projekt endlich durchführen. Der morgendliche Aufstieg von St. Antönien zum Jeglisch Horn kann man zu dieser Jahreszeit fast vollständig im Schatten machen, was den Flüssigkeitsverlust in Grenzen hält....
Publiziert von Rhabarber 19. Oktober 2014 um 22:34 (Fotos:15)
Prättigau   L  
23 Feb 14
Jägglisch Horn 2290 - das Grinsen ging weiter :-)
Es brauchte keinen KITA (kick in the ass) bei barosarot als ich sie nochmals spontan anfragte für ein Türchen...und schon fuhren zwei GRINSE-GESICHTER wieder ins Prättigau. Bei solchen Traumaussichten und Verhältnissen tummeln sich Scharenweise am Eggberg und Hasenflüeli. Weil mir bei der Tour am Eggberg die Hänge...
Publiziert von Nicole 28. Februar 2014 um 19:53 (Fotos:23 | Kommentare:1)
Prättigau   WS  
25 Jan 14
Jägglischhorn oder dessen Bruder 2290m
Rätikon – wir kommen schon wieder. Aufgrund der Schneemenge in der Region Glarnerland zog es uns wieder nach St. Antönien. Wir planten unsere Tour auf den Saaser Calanda (Nollen). Zeitig parkierten wir in der Nähe von St. Antönien / Mittel Ascharina nahe des P1460. Wir stiegen aus und spürten eine für diesen...
Publiziert von Robertb 26. Januar 2014 um 23:40 (Fotos:16)
Prättigau   T3  
15 Jul 13
Klosters - St.Antönien und zurück
Nach über einem Jahr habe ichmichnun endlich aufgerafft unser erste 2 Tages Tour zu publizieren. Die Tour wird hier in allen möglichen Varianten schon mehrmals beschrieben darum, fasse ich meine Version nur kurz zusammen. Mit demPW fuhren wir nach Klosters im Prättigau,dort folgt der Umstieg auf die Gondel.Nach der...
Publiziert von target 7. August 2014 um 13:33 (Fotos:13)