Heufrutt 1895 m 6216 ft.


Hut in 11 hike reports. Last visited :
22 Mar 18

Geo-Tags: CH-OW



Reports (11)



Obwalden   D-  
22 Mar 18
Hanghorn und Bargeln Schiben
Das Auto vor dem Turrenbach im Melchtal bei Punkt 935m Parkieren oder wie heute hochfahren bis zum Fahrverbot bei Punkt 1001m. Südlich der Strasse folgen über Rüteligraben bis zu einem Hüttli (nicht auf der Karte) wo der Wanderweg die Strasse in den Wald hinein verlässt. Auf diesem Wanderweg alles hoch bis Unterboden rechts...
Published by Ledi 4 April 2018, 21h47 (Photos:11)
Obwalden   AD-  
21 Feb 15
Rotsandnollen
Der Rotsandnollen ist noch mein einziges Gipfelziel das ich von der Frutt aus noch nicht erreicht habe und genau von da aus sehr gut erreichbar ist. Da ich im Sommer den Barglen und das Hanghorn gemacht habe wollte ich den Rückweg keinesweges mehr zu Fuss machen. Damit war für mich auch klar, dass ich den Rotsandnollen mit den...
Published by D!nu 21 February 2015, 17h37 (Photos:10)
Obwalden   T5- II PD  
16 Sep 14
Barglen & Hanghorn
Am Barglen bin ich bereits schon mal mit den Tourenskis gescheitert. Der Felsbruch nach dem Gross Hohmad ist nämlich im Winter eine beinahe unüberwindbare Barriere. Darum habe ich mir für den Sommer genau diese Tour hier vorgenommen. Nämlich den Grat zwischen Melchsee-Fruttbis zum Barglen zu beschreiten und als Krönung der...
Published by D!nu 16 September 2014, 21h23 (Photos:18)
Obwalden   T4  
27 Oct 13
Le Rotsandnollen depuis Melchtal-Stöckalp
Johann et moi, trouvons enfin un créneau commun pour aller faire ensemble un sommet en Suisse Centrale. Timing serré, météo devant se dégrader rapidement en cours de matinée...Nous choisissons l’option de bivouaquer au pied du sommet et de partir très tôt. C'est donc de nuit, vers 4h30 que nous nous lançons a l'assaut...
Published by _Manu_ 1 November 2013, 12h59 (Photos:5)
Obwalden   T4+ I  
6 Oct 12
von Melchsee-Frutt anregend auf Barglen|Schiben; anstrengend zur Stöckalp hinunter
Nachdem wir erst vor kurzem in der Gegend unterwegs waren, studierten wir am Huetstock und Rotsandnollen herum – bis wir die blau eingezeichnete Route und die Berichte von Sputnik und BaumannRob entdeckten … Noch vor der offiziell ersten Fahrt gondelten wir ab Stöckalp, wo die Bauarbeiten für die neue Bahn sich...
Published by Felix 8 October 2012, 14h01 (Photos:61 | Comments:2)
Obwalden   PD+  
12 Feb 12
Rotsandnollen (2700m)
Als Ziel unserer dritten Skitour innert drei Tagen wählten wir am Sonntag den Rotsandnollen. Wir zögerten eine Weile mit der Wahl, da wir nur wenig Lust hatten, uns den ganzen Skigebiets-Rummel auf der Stöckalp bzw. der Melchsee-Frutt anzutun. Allerdings wollten wir nochmals viel Sonne tanken und uns mit einem Mega-Panorama...
Published by أجنبي 13 February 2012, 23h52 (Photos:32)
Obwalden   AD-  
10 Feb 12
Rotsandnollen 2700m
Rotsandnollen 2700m   Der Rotsandnollen stand schon etwas länger auf meiner Skitourenliste. Ein häufig begangener Gipfel. Gleichermassen bei Schneeschuhläufern und Skitourenfahrern beliebt. Die Kantone Obwalden und Nidwalden werden von einer Bergkette getrennt die vom Stanserhorn bis zum Jochpass reicht und in...
Published by Lulubusi 14 February 2012, 19h09 (Photos:28)
Nidwalden   AD-  
6 Feb 12
Rotsandnollen 2'700m
Auch die Züge haben Mühe mit der Eiskälte und so treffen wir nach einer seeeehr langen Anreise doch noch in der Melchseefrutt 1‘902m ein. Auch wenn wir über 1 Stunde Verspätung haben, gönnen wir uns noch kurz ein Kaffee an der Wärme bevor wir uns dann über die Langlaufloipe in Richtung Tannensee davon machen....
Published by saebu 20 February 2012, 07h49 (Photos:15)
Obwalden   AD  
4 Feb 12
Siberian Weekend 2012: Rotsandnollen 2700m.ü.M.
Der Rotsandnollen gehört zu den klassichen "Wenig Aufstieg - Viel Abfahrt" Skitouren. Mit seinen 2700m Höhe, dem sonnigen Aufstieg und den nicht allzu steilen Hängen war er das perfekte Tourenziel für den heutigen Tag. Nach einigen Komplikationen im technischen Bereich (Gondelbahn) aufgrund der Kälte, erreichten wir um...
Published by budget5 5 February 2012, 23h43 (Photos:14)
Obwalden   AD-  
28 Dec 11
Rotsandnollen
Der Rotsandnollen gehört unumstritten zu den Obwaldner Skitouren-Klasikern. 800 Höhenmeter Aufstieg stehen 1640 Höhenmeter Abfahrt gegenüber - keine schlechte Bilanz, auch wenn die 800 Höhenmeter auf einer Distanz von rund 7.5 Kilometern zurückzulegen sind. Um 07:45 sind wir mit einer der ersten Gondelbahnen (vor den...
Published by Pasci 29 December 2011, 19h39 (Photos:25)