Heimeli 1830 m 6002 ft.


Hut in 9 hike reports, 4 photo(s). Last visited :
27 Feb 16

Geo-Tags: CH-GR


Photos (4)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (9)



Schanfigg   PD-  
27 Feb 16
Stelli 2622m
Wir verbringen ein verlängertes Wochenende im urgemütlichen Berghaus Heimeli in Sapün. Die alte Walsersiedlung lässt sich ab Langwies in etwa 90 Minuten Fussmarsch erreichen. Gerade am Wochenende pilgern auch viele Einheimische zum Gasthaus hoch, um sich von der hervorragenden Küche verwöhnen zu lassen. Anschliessend geht's...
Published by Bergamotte 2 March 2016, 11h01 (Photos:15 | Geodata:1)
Schanfigg   PD-  
21 Feb 16
Haupter Alp, 2300 m
Der Frühling drückte heute mächtig ins Land und die Temperatur stieg dementsprechend an. Somit auch die Lawinengefahr. Wir entschieden uns für eine sichere Route von Langwies ins Sapün hinein und weiter zum Heimeli. Von dort hinauf nach Inner Haupt. Nach einer ausgiebigen Rast ging es gegen die Haupter Alp hoch. Unser...
Published by roko 21 February 2016, 19h27 (Photos:19)
Schanfigg   F  
24 Jan 16
Wenig Licht und viel Schatten am Stelli (2622 m)
Noch nie bin ich so spät in eine Skitourensaison gestartet. Ende Januar passten nun endlich Verhältnisse und Terminkalender zusammen, diese Gelegenheit musste sofort ergriffen werden - wer weiss, wie oft das in diesem Winter noch der Fall sein wird… Obwohl es auch in den Voralpen genügend Schnee für eine Skitour mit...
Published by marmotta 29 January 2016, 22h31 (Photos:18)
Davos   T3+  
13 Aug 15
Von Davos nach Davos über schöne Trails und durch einsame Nächte ...
Es sei an dieser Stelle von einem Berglauf berichtet, welcher mit den Worten "schönster Ultratrail der Alpen" beworben wird. Offiziell handelt es sich um einen Trailrunning-Wettbewerb, aber wer die Strecke durch eine einmalige, teils wilde, teils liebliche und stets prächtige Berglandschaft geniessen will, geht es etwas...
Published by Runner 22 August 2015, 00h34 (Photos:54 | Comments:22)
Schanfigg   F  
18 Jan 15
Deep Powder am Stelli (2622 m)
Ein halber Meter Neuschnee, Sonne und tiefe Temperaturen sind bekanntlich die besten Zutaten für eine perfekte Skitour. Wenn dann auch noch nahezu unberührte Hänge locken, lässt sich Skitourenspezi Becks nicht lange bitten. Zusammen mit seiner "besseren Hälfte" ging es einmal mehr in´s Schanfigg, wo wir exakt ein Jahr zuvor...
Published by marmotta 6 February 2015, 22h53 (Photos:29 | Comments:1)
Schanfigg   PD  
28 Feb 14
Zenjiflue, 2686 m
Ein Traumtag wie heute wollte ausgenutzt werden. Siby und ich entschieden uns für die Zenjiflue von Langwies aus. Der Anmarsch erfolgt von Langwies auf dem Schlittelweg nach Jatz zum "Heimeli" hoch und präsentiert sich überaus reizvoll. Von dort am besten die Brücke bei Punkt 1922 anpeilen und über diese nach Inner Haupt...
Published by roko 28 February 2014, 22h57 (Photos:13)
Schanfigg   PD-  
18 Jan 14
Zen(ji)-Meditation in den weiten, unberührten Pulverhängen über dem Sapün
Dieser "Winter" macht es dem (Ski-)Tourengänger nicht leicht: In den Voralpen liegen die Schneemengen weit unter dem Durchschnitt, die permanente Südwestlage sorgt im Norden für fast frühlingshafte Verhältnisse, während der Süden im Schnee versinkt. Scheut man die längere Reise in die Zentral- und Südalpen, bleiben nur...
Published by marmotta 19 January 2014, 23h29 (Photos:42)
Schanfigg   F  
17 Feb 13
Stelli (2622 m): Einsamer Pulvertraum über dem Sapün
Die Weissfluh-Gruppe ist -zumindest einmal von der Davoser Seite aus betrachtet- ein trauriges Beispiel für die maximale Ausbeutung einer Berglandschaft für Zwecke des Tourismus. Aus genau dem Grund mache ich normalerweise einen grossen Bogen um diesen Gipfel. Doch kaum mehr als einen Steinwurf vom dortigen Pisten- und...
Published by marmotta 20 February 2013, 00h12 (Photos:26)
Schanfigg   T1  
28 Dec 11
Auf den Spuren der Walser: Touren, Tafeln und Schlitteln im Sapün
Unweit der mondänen Skiorte Davos und Arosa, und doch fernab vom dortigen Rummel liegt das Sapün, ein abgeschiedenes Seitental des Schanfigg mit seinen typischen, von der Sonne schwarz gebrannten Alphütten. Das urgemütliche Berggasthaus Heimeli ist längst kein Geheimtipp mehr - ein romantisches Fleckchen, wo sich sogar schon...
Published by marmotta 30 December 2011, 13h11 (Photos:15)