Heidenkopf 1685 m


Gipfel in 14 Tourenberichte, 18 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Mai 17

Geo-Tags: D


Routen (1)


 

Fotos (18)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (14)



Allgäuer Alpen   T3+  
26 Mai 17
Siplinger Kopf (1746m) und Co. - Rundtour im Zeichen des Nagelfluh
Der Siplinger Kopf ist nach dem Riedberger Horn die höchste Erhebung zwischen dem Gunzesrieder und dem Balderschwanger Hochtal und besteht ebenfalls wie seine nördlich vorgelagerten Nachbarn (wie z.B. der Steineberg: Steineberg (1683m) von Gunzesried - stiller Anstieg auf einen beliebten Gipfel) aus Nagelfluh. Bekannt ist er vor...
Publiziert von Fabse_94 5. Juni 2017 um 21:53 (Fotos:19)
Allgäuer Alpen   ZS  
21 Jan 17
Vom Ehrenschwanger Tal ins Aubachtal und zurück - via Hochgrat, Heidenkopf und Rindalphorn
Die Nagelfluh-Überschreitung vom Hochgrat zum Stuiben oder Mittag ist einer der Allgäu-Skitourenklassiker. Nachdem wir schon vor zwei Jahren hier nicht allein unterwegs waren, sollte es dieses Mal eine alternative Kombination kurzer Abfahrten und Aufstiege zwischen Nagelfluhkette und den Balderschwanger Bergen sein - und in...
Publiziert von simba 25. Januar 2017 um 14:52 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Allgäuer Alpen   T2  
1 Nov 16
Heidenkopf (1675 m)
Überschaubare Wanderung auf den Heidenkopf. Sowohl Bucheckern als auch Blätter fallen, in Gipfelnähe dann etwas stärkerer Wind. Abgesehen vom Wind aber beständiges Herbstwetter.
Publiziert von pete85 26. November 2016 um 11:41 (Fotos:5)
Allgäuer Alpen   T3  
22 Okt 16
Siplingerkopf (1746m) und Trabanten zwischen Herbst und Winter
Der Siplingerkopf zählt mit Sicherheit zu den zackigsten Erscheinungen in der Nagelfluhkette. Nach Norden und Süden schickt er mit Nagelfluhgestein durchsetzte steile Grasflanken aus; somit ist es erstaunlich, dass drei markierte unschwierige Routen auf diesen Berg führen. Besonders lohnend ist die Überschreitung in...
Publiziert von felixbavaria 23. Oktober 2016 um 21:08 (Fotos:20)
Allgäuer Alpen   WS  
13 Feb 16
"Tag der kurzen Abfahrten" rund um Heiden- und Girenkopf
Sonderlich einladend sehen die Südhänge über Balderschwang fürs Skitouren eigentlich nicht aus. Meist liegt bedeutend weniger Schnee als im nordseitig exponierten Gebiet um Feuerstätterkopf und Hochschelpen. Doch was die Südhänge nicht immer bieten können (Pulver), bieten die Nordhänge hinab zur Scheidwangalpe allemal und...
Publiziert von simba 15. Februar 2016 um 20:42 (Fotos:15)
Allgäuer Alpen   T4 I  
29 Mai 15
2tägige NagelfluhRunde - 2.Tag
Nachdem Ruth & ich vorgängig am Do 28.5. von Hittisau-Reute über den Hochhäderich bis zum StaufnerHaus am Hochgrat(1834m) gegangen waren, folgten am Fr 29.5.2015 weitere NagelfluhGipfel. Das Wetter war wie tags zuvor (bewölkt & trocken). Tour / 2.Tag (29.5.2015): Nach dem MorgenEssen Aufbruch vom...
Publiziert von Kaj 9. Juni 2015 um 02:10 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T4  
13 Jul 13
Nagelfluhkette-Hörner-Runde
Die große Allgäu-Voralpen-Runde: 59 Kilometer, 4180 Höhenmeter,gut 17 Std. netto bei zügigem Wandertempo: Das ist die Ultralangversion der Nagelfluhkette für konditionsstarke Aspiranten, die vom Allgäu nie genug bekommen können. Das Reizvolle an dieser Unternehmung ist die Kombination aus zwei kompletten Gebirgszügen...
Publiziert von quacamozza 15. Juli 2013 um 18:24 (Fotos:24 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T2 WT5  
1 Apr 13
Schneeschuhtour auf Heidenkopf und Girenkopf
Den Siplinger Kopf haben wir vor ein paar Wochen schon besucht und uns hat das Gebiet um Balderschwang so gut gefallen das wir heute nochmal eine Tour hier starteten. Der Grossteil des Aufstieges zum Heidenkopf ist mit dem Aufstieg zum Siplinger Kopf identisch. Balderschwang - obere Socheralpe - obere Balderschwangalpe -...
Publiziert von Andy84 3. April 2013 um 21:52 (Fotos:9)
Allgäuer Alpen   T3  
18 Okt 12
Panorama-Runde über Giren-, Heiden-, und Siplingerkopf
Zurück zu den Wurzeln oder so ähnlich war das Motto dieser malerischen Herbsttour. Die umliegende Hügellandschaft war mir bisher nur vom Skifahren in meiner Jugendzeit mit weißer Winterpracht bestens bekannt. Kein Wunder, wird Balderschwang als das "bayerische Sibirien" und umgangssprachlich als Schneeloch bezeichnet. Die...
Publiziert von Yeti69 11. November 2012 um 15:57 (Fotos:47)
Allgäuer Alpen   T3  
1 Apr 12
Abenteuerliche Routen auf Siplinger, Heiden- und Girenkopf
Diese Gegend schießt einem wohl nicht unbedingt sofort in den Kopf für Bergabenteuer zur Zeit, für Skifahrer zu wenig Schnee und zudem noch Sulz, für die Anti-Schnee-Fraktion zu viel. Und zwar eindeutig zu viel. Doch trotzdem schafften wir eine recht nette, umfangreiche Tour in den Nagelfluh-Bergen - wenn einem ein bisschen...
Publiziert von maxl 3. April 2012 um 12:50 (Fotos:55 | Kommentare:4)