Haupt 1398 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 15 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Mai 15

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (15)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Prättigau   T4+ WT4  
10 Mai 15
Grüsch-Chur auf die andere Art
tja. haupt und konsorten, alles schon ausführlich beschrieben. nun, was machen, um das ganze zu ergänzen? 1. begehen des grates von grüsch bis chur (mit biwak bei stams) 2. am anfang und am ende je einen gipfel (eher punkt mit name) anhängen. 3. wir vermischen das wandern mit dem schneeschuhlaufen. der weg vom gätziloch...
Publiziert von spez 15. Mai 2015 um 20:36 (Fotos:36 | Kommentare:4)
Prättigau   T4+  
8 Nov 13
Von Grüsch zum Zipperspitz
Da schlägt mir polder doch für heute einen Besuch beim Cyprianspitz vor, weit im Osten gelegen. Keine schlechte Idee, da ja das Wetter heute vom Jura und vom Süden her eintrüben soll. Krampfhaft suche ich das Ding auf meiner ältlichen Karte, bis ich feststelle, dass der Gipfel einst als Zipperspitz bezeichnet wurde....
Publiziert von Zaza 8. November 2013 um 20:38 (Fotos:10)
Prättigau   T2  
18 Apr 13
Kurze Wanderung oberhalb Valzeina
VomParkplatz bei der Kirche Valzeinamarschieren wir los in Richtung Haupt. Der Schnee ist hier noch nicht lange weg und überall blühen Krokusse. Es geht aufwärts über einen mit Betonplatten versehenenFahrweg der bis zum höchstgelegenen Hof führt. Von dort führt der Wanderweg über die Wiese zum Grat. An...
Publiziert von heluka 18. April 2013 um 18:45 (Fotos:15)
Prättigau   T2  
2 Mai 12
Mittagplatte (1370m) und Haupt (1398m)
Das Wetter ist um einiges besser als erwartet – strahlender Sonnenschein erwartet uns in Igis. Wir bevorzugen den gemütlicheren Aufstieg durch den Schlund gegenüber dem Tritt und schreiten gut gelaunt los. Zuerst geht es gemächlich an farbigen Blumenwiesen vorbei gegen den Wald zu. Schon bald treffen wir auf das...
Publiziert von Daenu 4. Mai 2012 um 20:54 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Prättigau   T4  
25 Apr 12
Mittagplatte 1370m - Haupt 1398m
Ich war mir bewusst, dass es gestern bis hinunter nach Chur geschneit hat. Aber mit so viel Neuschnee hätte ich nie gerechnet. Bei den angesagten Temperaturen, wird aber auch dieser Schnee bald wieder Schnee von gestern sein. Losmarschiert bin ich am Bahnhof Zizers. Immer entlang dem Wanderweg Richtung Schlund/Valzeina....
Publiziert von chaeppi 25. April 2012 um 18:44 (Fotos:18)
Prättigau   T3  
21 Okt 11
Haupt (1398m) - von Igis nach Grüsch
Heute hat sich gezeigt, wieso man Vereinstouren rekognoszieren sollte. Beim Abstieg vom Haupt wandelte ich auf den Spuren von Stanley und Livingstone. Eigentlich wollte ich von Igis über den Schlund zur Mittagplatte aufsteigen. Als ich aber auf dem Dorfplatz einen blauen Wegweiser mit der Aufschrift "Tritt" sehe, kann ich...
Publiziert von Daenu 17. Dezember 2011 um 10:02 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Prättigau   T4  
10 Nov 10
Den Bündnern aufs Haupt gestiegen - und noch ein paar Gipfel angehängt
Für heute war im Churer Rheintal Föhn angesagt und für den Rest der Schweiz mehr oder wenig trübes Novemberwetter. Dies hat mich dazu bewegt einen lang gehegten Plan à la Omega3 anzugehen: Zwei Hand voll Gipfel. Ich hatte nicht vor seine ganze Tour zu wiederholen, denn dazu hätte es wohl doch zu viel Schnee gehabt und zudem...
Publiziert von 360 11. November 2010 um 08:55 (Fotos:14 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Prättigau   T5-  
9 Jul 10
Bei 35°C dem Haupt(1398m) aufs Haupt gestiegen
Wieder einmal waren drei sportliche Tage in der Schweiz angesagt. Nach der Bahnanreise musste am Nachmittag noch ein Gipfel her.Am Haupt war ich vor einigen Jahren gescheitert,weil ich den Weg von Gaschlun zum Gipfel nicht gefunden hatte.Also wollte ich es diesmal von Valzeina aus versuchen. Start in Grüsch und Marsch nach...
Publiziert von trainman 12. Juli 2010 um 09:58 (Fotos:28)
Prättigau   T5  
15 Mai 09
Zwei Hand voll Gipfel
Landquart - Chur. Schon zig mal habe ich diesen Landstirch mit der Bahn durchquert. Immer wieder habe ich die nicht allzu hohe, aber umso wildere Bergkette, die sich über Landquart und Zizers erhebt und westlich jäh abbricht, bewundert. Und immer wieder nahm ich mir vor, diese zu begehen. Beim Kartenstudium stach mir...
Publiziert von Omega3 18. Mai 2009 um 20:27 (Fotos:19)