Harder - Wannichnubel 1585 m


Gipfel in 44 Tourenberichte, 5 Foto(s). Letzter Besuch :
19 Okt 17

Geo-Tags: Brienzergrat, CH-BE


Fotos (5)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (44)



Berner Voralpen   T5 I  
19 Okt 17
Brienzergrat
Ganze fünf Jahre habe ich diese Gratwanderung vor mich hin geschoben. Die Verhältnisse haben für mich jeweils nie gepasst, der Regen platzte immer wieder vor die geplante Grattour. Für die Brienzergrat Wanderung wollte ich durchgehend trockene Verhältnisse, was mir die aktuelle Wetterlage nun garantierte. Mit der ersten...
Publiziert von D!nu 22. Oktober 2017 um 09:37 (Fotos:33 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   T2  
2 Jan 17
Wannichnubel
Weil er so schön, sonnig, steil, einsam und gut erreichbar ist, erklommen wir heute wieder einmal den Hardergrat. Nun gut, einsam ist er nur, wenn die Harderbahn Winterferien macht. Aber das ist ja momentan der Fall. Trotz den verschiedenen Besteigungen fanden wir auch heute wieder Wegabschnitte, welche wir noch nie erwandert...
Publiziert von Rhabarber 2. Januar 2017 um 17:45 (Fotos:15)
Berner Voralpen   T5  
7 Aug 16
Brienzergrat 1 Tag Brünig-Harderkulm
Der Brienzergrat war schon lange auf meiner Liste der zu machenden Touren. Dieses Jahr war es nun soweit und ich konnte den ganzen Grat in einem Tag durchwandern. Es ist eigentlich egal ob der Brienzergrat in einem oder zwei Tagen gemacht wird, beide Varianten beinhalten eine lange Wanderung, mit einer unglaublich schönen...
Publiziert von Ledi 28. Dezember 2016 um 08:26 (Fotos:17)
Obwalden   T5- I  
9 Jul 16
Brienzergrat XL (Kaiserstuhl OW - Harder Kulm)
36km, 3500m ascent, 2900m descent, some 20 summits, 16h45, following the spine of the Brienzer Rothorn massif, including some of the best grass ridges in the Alps. Preface There's a fun exchange of comments in another Hikr report:   Übernachtet habe ich im Hotel Rothorn-Kulm, wie das wohl alle tun (Nik...
Publiziert von Stijn 10. Juli 2016 um 16:45 (Fotos:87 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   T4+  
24 Jun 16
Von Interlaken über einen Teil des Brienzergrats bis zum Kemmeribode
Brienzergrat West Der Brienzergrat ist einer der längeren, wenn nicht der längste Voralpengrat. Den Anspruch, den ganzen Grat zu überschreiten hatten wir heute nicht. Wir liessen es einfach auf uns zukommen, im Wissen darum, dass der eine oder andere Abstieg auf beide Richtungen genommen werden kann. Zudem waren wir uns mit...
Publiziert von amphibol 24. Juni 2016 um 22:35 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   T2  
3 Apr 16
Harder, faster
Heute war eine kurze Tour am Brienzergrat angesagt, um danach die Damen für eine Schifffahrt auf dem Brienzer See zu treffen. So gehe ich zu früher Stund' von Interlaken zum Harder Kulm, was dank des guten und effizient angelegten Pfades bloss eine gute Stunde dauert. Die Standseilbahn nimmt den Betrieb erst gegen Ende April...
Publiziert von Zaza 3. April 2016 um 20:10 (Fotos:19)
Berner Voralpen   T6 II  
23 Okt 15
Brienzergrat halbtax
Uuuuund noch ein Bericht über den Brienzergrat! Da schon unzähige Infos über dessen Begehung existieren, hier nur die Eckdaten und ein paar Eindrücke meiner Variante. Ich möchte den Brienzergrat in einem Tag in seiner ganzen Länge begehen, Start und Ziel sollen im Talgrund liegen und ich will mich wenn irgendwie möglich...
Publiziert von Maisander 7. November 2015 um 15:10 (Fotos:56 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   T6- I  
21 Jun 14
Brienzergrat (Brünig - Harder Kulm)
Brienzergrat "Plus" - vom Brünig nach Harder Kulm Berichte über den Brienzergrat sowie auch über die Verlängerungsvariante "Brünig - Brienzer Rothorn" gibt es bereits genügend hier auf Hikr (Suchwort: "Brienzergrat"), ich verzichte somit auf die Wegbeschreibung und Nennung aller Details. Wichtig erscheint mir aber...
Publiziert von Bombo 29. Juni 2014 um 17:44 (Fotos:80 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Berner Voralpen   T2  
8 Jun 14
Augstmatthorn (2137 m)
Bei der letzten Tour hat mich auf dem Rückweg dieser Kamm gegenüber so schön angeschaut dass ich heute eben denselben besuchen will. Wir fahren bis Interlaken Ost, parkieren beim Bahnhof und fahren mit der Harderbahn hoch. Beim Hotel Harder Kulm gibts auf der Terrasse bei schönstem Ausblick das Startkafi. Anschliessend...
Publiziert von beppu 9. Juni 2014 um 00:55 (Fotos:38 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Oberhasli   T3  
20 Mai 14
Roteflue 1'731m, Wannichnubel 1'585m
Die Bahn brachte mich in einigen Minuten hinauf zur Station Harderkulm. Von dort ist man ganz bald beim Restaurant, wo der Wanderweg über den Kamm Richtung NE beginnt. Anfänglich ein bisschen steiler, führt der Weg sodann hauptsächlich auf der Südseite des Kamms in angenehmer Steigung hinauf zum einer Wegtafel, auf welcher...
Publiziert von stkatenoqu 20. Mai 2014 um 20:25