Hannig 2336 m


Hütte in 36 Tourenberichte, 10 Foto(s). Letzter Besuch :
4 Aug 18

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (10)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (36)



Oberwallis   WS II  
4 Aug 18
Nadelhorn 4327m - Ulrichshorn 3925m
Salita con i miei figli Raffaele, Nicola e con l'amico Pierre, giungiamo alla Mischabelhutte nel pomeriggio schivando il solito temporale pomeridiano, lungo una bella cresta attrezzata, già di per se una bellissima gita da fare come meta un rifugio localizzato a 3340m in luogo magnifico, sotto la parete della Lenzspitze....
Publiziert von marc73 9. August 2018 um 21:00 (Fotos:6)
Mittelwallis   ZS II  
12 Jul 18
Von der Domhütte über den Nadelgrat nach Saas Fee
Eine Hochtour der Superlative. Von der Domhütte steigen wir über das Festijoch auf den Hohbärggletscher, klettern auf das Dirrujoch und überschreiten den berühmten Nadelgrat. Wir erklimmen dabei das Hohbärghorn (4217m), das Stecknadelhorn (4239) und das Nadelhorn (4327), gefolgt von einem langen Abstieg nach Saas Fee....
Publiziert von Zolliker 18. Juli 2018 um 18:40 (Fotos:1 | Kommentare:4)
Oberwallis   WS II  
8 Sep 17
Nadelhorn
Hier also die Fortsetzung und der letzte Tag der dreitägigen Tour zwischen St Niklaus und Saas Fee. Wobei ich mir eben gedacht habe, dass das Nadelhorn einen eigenen Bericht verdient hat (auch wenn es schon sehr viele davon hat). Trotz recht gut besuchter Hütte hält sich der morgendliche Trubel in Grenzen, da die Zeiten für...
Publiziert von Frangge 10. September 2017 um 16:40 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Oberwallis   T4 WS+ II  
6 Sep 17
Nadelhorn 4327 m.ü.M.
Zustieg: Hannig - Mischabelhütte, 3h, T4 Wir reisten mit den ÖV nach Saas Fee an und erklommen die ersten Höhenmeter mit der Gondelbahn bis rauf zur Hannig. Ab dort geht der Hüttenweg zuerst schön und einfach los (T2), nach rund 1,5 Stunden kommt man dann in steileres Gelände wo der Weg die letzte Stunde recht technisch...
Publiziert von mbjoern 11. September 2017 um 07:49 (Fotos:13)
Oberwallis   ZS III  
5 Aug 17
ENE-Grat auf die Lenzspitze und Überschreitung zum Nadelhorn
Der Verbindungsgrat zwischen Lenzspitze und Nadelhorn gilt als einer der schönsten in den Walliser Alpen - fester Fels und beeindruckende Tiefblicke. Zudem "fehlt" uns das Nadelhorn ja bekanntlich noch, nachdem wir bei der Begehung des Nadelgrates diesen letzten Gipfel aus Zeitgründen auslassen mussten. Diese Tour...
Publiziert von Matthias Pilz 6. August 2017 um 11:20 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Oberwallis   T2  
6 Jul 17
Aussichtsreiche Rundtour oberhalb von Saas-Fee
Saas-Fee: Entlang des Torren- und Triftbachszur Hannig (2336 m) Nach meiner Ankunft in Saas-Fee (1792 m) wollteich das schöne Wetter für eine kurze Wanderung nutzen. Vom Sportplatz wanderte ich entlang des Torrenbachs bis zu der Steinmauer unterhalb des Haldenwaldes.Von dortführt ein schmaler Pfad auf der linken Seite...
Publiziert von Ole 12. Juli 2017 um 17:03 (Fotos:13)
Oberwallis   T5 WS II L  
23 Jul 16
Färichhorn / Bigerhorn-Balfrin-Ulrichshorn / Nadelhorn
The Nadelhorn: not a bad goal for my first 4000m peak :). Day 1 Gasenried - Bordierhütte 4h15, 1250m ascent, 50m descent, T4 The ascent from Gasenried to the Bordierhütte("Bordier" pronounced in a French way)is relatively long but pleasantly varied. The path first goes up through the forrest, then through a fascinating...
Publiziert von Stijn 31. Juli 2016 um 19:21 (Fotos:123 | Kommentare:2 | Geodaten:6)
Oberwallis   WS  
27 Aug 15
Nadelhorn
Für den Zustieg zu den Mischabelhütten gondeln wir gemütlich von Saas-Fee mit der Bergbahn nach Hannig. Von dort wandern wir auf gutem Weg zunächst in südwestlicher Richtung hinab zur Querung des Torrenbaches. Bald schon quert man auch Triftbach und trifft nahezu höhengleich auf den Hüttenweg, der von Saas-Fee herauf...
Publiziert von martin_ 3. September 2015 um 22:24 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Oberwallis   T2  
5 Okt 14
Lärchengold in Saas Fee
Nach dem Wechsel von der einen Ecke der Schweiz in die andere, vom Oberengadin ins Oberwallis, und den vielen Gipfelerlebnissen der Vorwoche ging es nun hier im Wallis etwas gemütlicher und entspannter zu werke. Der angeschlagenen Gesundheit zu liebe und aufgrund der eher durchwachsenen Wetterprognosen als Start in die Walliser...
Publiziert von passiun_ch 9. November 2014 um 09:43 (Fotos:32 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Oberwallis   T5 WS+ II  
4 Okt 14
Grosse Grat-Überschreitung u.a. mit Bigerhorn (3626m), Balfrin (3796m) und Ulrichshorn (3925m)
Die Überschreitung von diesem wunderschönen Gipfelkamm zwischen Matter- und Saastal wollte ich eigentlich schon vor einem Jahr anpacken. Damals wurde mein Kollege auf der Bordierhütte krank und wir mussten bei besten Bedingungen unverrichteter Dinger wieder abziehen. Dieses Jahr waren die Bedingungen nicht mehr ganz so optimal...
Publiziert von Mistermai 7. Oktober 2014 um 21:35 (Fotos:21 | Kommentare:2)