Hanen 2014 m


Gipfel in 8 Tourenberichte, 31 Foto(s). Letzter Besuch :
22 Jun 16

Geo-Tags: Westliche Melchtaler Alpen, CH-OW



Der Hanen (2015m) im Kanton Obwalden ist der kleinste 2000er-Gipfel vom Sachsler Grat, einem Sammelname von Voralpengipfel zwischen Kleinem und Grossem Melchtal. Von der Hauptkette zweigt vom Wandelen (2104,7m) ein Sekundärgrat nach Nordwesten ab der über das Wengenhorn (2099m) zum Hanen leitet; er beginnt unterhalb der... [Weiterlesen]



Fotos (31)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Obwalden   T5  
22 Jun 16
Klein Melchtal Ost
Nun ist er da, der Sommer! Das muss mit einer zünftigen Gipfelrunde gefeiert werden. Vor vier Wochen war ich bereits einmal im Klein Melchtal unterwegs (klick) und hab dabei auch die Gipfel auf dessen Ostseite bewundert. Grosse Beliebtheit geniesst hier vor allem der Wandelen, doch die Gegend hält weitere Leckerbissen bereit....
Publiziert von Bergamotte 1. Juli 2016 um 18:34 (Fotos:31 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Obwalden   T4- I  
16 Sep 15
via Meisengütsch über den reizvollen Nordwestgrat zum Hanen
Föhn - mit Böen um die 100 kmh - ist in der Zentralschweiz angesagt; doch auch relativ viel Sonne … wir wagen es; so treffen wir uns mit Fuma und René am Bahnhof Sarnen.Nach der Fahrt hoch (auf der Strasse zum Mittelpunkt der Schweiz, der Älggialp) parkieren wir bei der Strassenverzweigung Rafgarten.Nach einer kurzen...
Publiziert von Felix 26. September 2015 um 19:47 (Fotos:46 | Geodaten:1)
Obwalden   T5  
26 Nov 11
Zwei Hähne wandeln zum Wengenhorn
Zugegeben, ein billiger Kalauer, den ich als Titel gewählt habe. Ein Niveau, wie plumpe Bauernregeln à la Peach Weber. Allerdings sind damit Aktivität und Gipfelziele schon beschrieben: eine Wanderung mit meinem Kollegen über Wandelen, Wengenhorn und Hanen. Die beiden letzten Gipfel habe ich bei meiner Überschreitung der...
Publiziert von Tobi 8. Dezember 2011 um 22:42 (Fotos:18 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Obwalden   T4+  
24 Jul 11
Stucklichrüz 1802m, Astelhorn 2084m, Wandelen 2105m, Wengenhorn 2099m, Hanen 1995m mit Hunden
Stucklikreuz 1802m, Arnigrat, Astelhorn 2084m, Wandelen 2105m, Wengenhorn2099m, Hanen 1995m mit Hunden Von Mülimäs oberhalb Sachseln sind wir heute gestartet. Erreichbar ist dieser Platz vie Flüli Ranft. Bis dahin sind wir mit dem Auto gefahren. Im Mülimäs befindet sich ein relativ grosser Platz zum Parkieren....
Publiziert von Lulubusi 25. Juli 2011 um 21:48 (Fotos:45)
Obwalden   T3  
29 Mai 10
Klein Melchtal "Ost" inkl. Mittelpunkt der Schweiz
Sputnik'sches OW-Gipfelsammeln auf dem Weg zum Mittelpunkt der Schweiz Die heutige Tour galt für mich mehr der Kameradschaft, als dem ultimativen Tourenerlebnis. Sputnik auf seiner Gipfel-Sammel-Reise zu begleiten, ist immer ein Erlebnis wert, vorallem dann, wenn's in Gebiete geht, wo ich noch nie war und eigentlich...
Publiziert von Bombo 30. Mai 2010 um 02:49 (Fotos:18 | Kommentare:1)
Obwalden   T3  
29 Mai 10
Hanen 2015m, Wengenhorn 2099m, Wandelen 2105m, Astelhorn 2084m und Bocki 2073m
IN DEN WOLKEN AUF FÜNF GRASGIPFEL ZWISCHEN KLEINEM- UND GROSSEM MELCHTAL. Meine OW-Gipfel Nummer 84 bis 88. Wie schon fast dem ganzen Mai 2010 war auch an diesem Wochenende das Wetter nicht besonders schön angesagt, der Sonntag fiel sowiso ins Wasser - wenigstens sollte es am Samstag tocken sein. Leider hielten...
Publiziert von Sputnik 30. Mai 2010 um 11:34 (Fotos:29)
Obwalden   T2  
4 Okt 09
Familientour über Wandelen und Wengenhorn
Ein leichter und nicht allzu langer Anstieg, der noch dazu nicht überlaufen ist, wird gesucht? Auf Wandelen und Wengenhorn kommen die Berggeniesser auf ihre Kosten. Ich unternahm diese Tour bei prächtigem Herbstwetter und bester Fernsicht zusammen mit meiner Frau und meinen beiden Kindern (6 und 8 Jahre alt). Bei...
Publiziert von GeoFinder 5. Oktober 2009 um 20:19
Obwalden   T5  
30 Apr 07
Heitlistock (2146m)
Melchtal - Ebnet - Höch Dossen - Arnigrat - Wandelen - Hanen - Heitlistock - Vorstegg - Bocki - Älggi - Wägis - Rick - Giswil. Kaum in Melchtal angekommen, legt sich der Regen glücklicherweise, die Strassen sind noch klatschnass. Auf markiertem Bergweg hinauf zur Alp Ebnet und weglos weiter über Turrenegg...
Publiziert von Omega3 30. April 2007 um 22:15 (Fotos:13)