Hahnenkamm 1938 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 58 Foto(s). Letzter Besuch :
12 Okt 17

Geo-Tags: A


Fotos (58)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Allgäuer Alpen   L  
12 Okt 17
Nachmittägliche Tour zur Gaichtspitze, Hahnenkamm und Hornbergle
Am 12.10.17 fuhr ich mit dem Zug von Garmisch nach Reutte ab. Ich hatte mein Fahrrad dabei, da zur Talstation der Reuttener Bergbahnen mindestens um diese Zeit kein Bus fuhr. Nachdem ich vom Reuttener Bahnhof dorthin geradelt war, folgte ich Wegweisern. Unterwegs sah ich das Hornbergle, das abseits meiner Route lag. Ich querte...
Publiziert von abenteurer 17. Oktober 2017 um 19:46 (Fotos:52)
Allgäuer Alpen   T3+  
26 Sep 15
Von der Gaichtspitze (1986m) zur Ditzl (1817m)
Für den heutigen Samstag hat der Wetterbericht eigentlich gar kein so schlechtes Wetter für die südlichen Allgäuer und auch die Lechtaler Alpen angesagt. So wollte ich heute eigentlich mal wieder in die einsame Rosszahngruppe schauen. Als es mit dem Auto von Reutte Richtung Lechtal ging war ich schon sehr verwundert. Von Sonne...
Publiziert von Andy84 20. Januar 2016 um 13:53 (Fotos:20)
Allgäuer Alpen   T5 II  
10 Mai 14
Gaichtspitze-Hahnenkamm-Schneidspitze
Die südlichen Gipfel der Tannheimer Berge sind mit Wanderwegen und der Hahnenkammbahnbestens erschlossen und eignen sich für einen gemütlichen Einstieg in die Bergsaison, sobald der Schnee weitgehend abgeschmolzen ist. Große Schwierigkeiten erwarten den Besucher nicht, dafür vieleGipfelerlebnisse und einereicheVegetation....
Publiziert von quacamozza 12. Mai 2014 um 18:27 (Fotos:25 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   L  
12 Feb 14
Pistenskitour aufn Hahnenkamm (1940m)
Nachdem wir unsere letzten Prüfungen für dieses Semester hinter uns gebracht haben wollten mein Studienkollege und ich heut ne gemeinsame Skitour machen. Da der Wetterbericht allerdings nicht gerade vielversprechend war entschlossen wir uns aufn Hahnenkamm zu gehen. Es gibt zwar einen ruhigen Aufstieg komplett abseits der...
Publiziert von Andy84 4. März 2014 um 22:00 (Fotos:14)
Allgäuer Alpen   T4 I  
13 Jun 13
Gehrenspitze (2163 m) - Gipfelsammeln in den Tannheimer Bergen
Die Gehrenspitze ist der dritthöchste Berg der Tannheimer Gruppe und bildet den nordöstlichen Eckpunkt des Tannheimer Tals. Östlich fällt das Gelände nach Reutte hin ab, wobei der Grat mit der Kleinen Gehrenspitze, Blachenspitze, Turejöchle und dem Feuerkopf 4 weitere Gipfel trägt... Nachdem ich letzte Woche schon in...
Publiziert von Nic 14. Juni 2013 um 02:00 (Fotos:37 | Kommentare:3)
Allgäuer Alpen   T4 I  
19 Nov 09
Gehrenspitze (2163m)
Zeigte sich das Tannheimer Tal mit seinen umliegenden Bergen im Oktober bereits tief verschneit, ist nun Ende November wieder (fast) alles möglich. Wir nutzten dies zu einer wunderschönen Tour zur Gehrenspitze, wegen seiner nach Osten zum Lechtal hin vorgeschobenen Position wohl der beste Aussichtsgipfel der Tannheimer...
Publiziert von Tef 23. November 2009 um 20:59 (Fotos:35 | Kommentare:3)
Allgäuer Alpen   T3+ I  
21 Okt 06
Schöne Rundtour in der südlichen Tannheimer Gruppe
Die Berge im Süden der Tannheimer Gruppe sind harmlose Grasbuckel,nur der Abstieg von der Gaichtspitze nach Norden zum Hahnenkamm hat eine kleine fixseilgesicherte Passage.Die Gaichtspitze ist wegen ihrer guten Aussicht sehr beliebt,auf Die Ditzl steigen allenfalls Locals,obwohl sie keinerlei Schwierigkeiten macht. Start in...
Publiziert von trainman 17. April 2010 um 17:27 (Fotos:37)
Allgäuer Alpen   T4 III  
6 Jul 89
Kellenspitze (2238m), Westgrat
Am 6. Juli 1989 wares recht schwülim Tannheimer Tal. Wir fuhren ab Reutte mit der Seilbahn zur Hahnenkamm Bergstation hinauf. Von dort ging esim Auf und Ab bis zur Nesselwängler Scharte. Hauptproblem war nicht der Steig, sondern das ständige Abwehren der überaus lästigen Stechmücken. Bis zur Scharte: T2 Aufstieg über...
Publiziert von MichaelG 21. Januar 2012 um 20:56 (Fotos:4)
Allgäuer Alpen    
 
100 Gipfel Projekt in 30 Tagen
Ich und mein Bruder starteten vor 2 Jahren ein Projekt. Wir wollten 100 Gipfel besteigen in möglichst kurzer Zeit. Wir benötigten insgesamt 30 Tage für 100 Gipfel. Zu erwähnen ist vielleicht noch dass wir die 30 Tage nicht am Stück gelaufen sind. Wer genauere Infos zu unserer Tourenauswahl möchte darf sich gerne...
Publiziert von grabblop 5. August 2015 um 15:01 (Fotos:1 | Kommentare:7)