Hikr » Hüenerbergsattel » Touren

Hüenerbergsattel » Tourenberichte (83)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 3
St.Gallen   T5+ II  
3 Jul 11
Chammhalde - die Legendäre
Chammhalde - Girenspitz - Säntis - Lisengrat Und wieder ist sie fällig. Die Chammhalden Route. Heute jedoch das erste mal mit den Jungs. Gestartet sind wir in der Schwägalp am morgen Früh. Noch im Schatten konnten wir den Hühnenbergsattel erreichen. Dort blies ein kalter Wind. Wir liessen es uns nicht nehmen und...
Publiziert von Sherpa 3. Juli 2011 um 18:33 (Fotos:35)
Jul 2
Appenzell   T6 III  
2 Jul 11
Fälentürm
        Chammhalden (T5/II) Nach der etwas längeren Anreise zur Schwägalp starten wir unsere Alpsteintour bei besserem Wetter als angenommen. Auf dem Wanderweg geht es in Richtung Chammhalden. Beim kleinen Steinbruch steigen wir auf Wegspuren...
Publiziert von Urs 8. Juli 2011 um 21:30 (Fotos:19 | Kommentare:8)
Okt 15
Appenzell   T4  
15 Okt 10
Die Wanderung der Nebelobergrenze: Tour von Brülisau auf den Säntis via Marwees
Ich habe mir heute frei genommen, um den wahrscheinlich letzten Tag in diesem Jahr für eine anspruchsvolle Wanderung voll auszukosten. Die Tour sollte die Überquerung der Marwees und die Besteigung des Öhrlis beinhalten. Beides für mich Neuland! Aber konnte ich mein Vorhaben in die Tat umsetzten? Um 07:45 Uhr starte ich in...
Publiziert von MouRa 15. Oktober 2010 um 23:42 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Jul 3
Appenzell   T6 WS+ II  
3 Jul 10
Hängeten Westgrat und Öhrli
Ein weiterer Besuch auf den Hängeten, einem der wildesten Alpstein-Gipfel - ein schöner Ausflug in den Alpstein Als ich bei meiner Alpstein-Rundtour vor zwei Jahren auf die Hängeten kraxelte, war der Gipfel auf Hikr noch ein unbeschriebenes Blatt. In der Zwischenzeit hat es ein schönes Gipfelbuch von Urs...
Publiziert von Delta 4. Juli 2010 um 20:47 (Fotos:10 | Kommentare:4)
Okt 3
Appenzell   T5 II  
3 Okt 09
Neue und alte Wege und Gipfel im Alpstein - Verflixter Hängeten!
Will man ein wahrer Alpsteinkenner sein, kommt man nicht darum herum, den "König" des Alpsteins, den Säntis (2502 m),einmal auf seinem vielleicht schönsten Zustiegsweg zu erreichen: Die Chammhaldenroute. Wies sie in der Vergangenheit in manchenJahrenerschreckende Unfallzahlen auf und war entsprechend...
Publiziert von marmotta 4. Oktober 2009 um 02:40 (Fotos:33 | Kommentare:3)
Sep 19
Appenzell   T5 WS II  
19 Sep 09
Girenspitz 2'448 m über Nordostgrat
Abwechslungsgreiche Herbsttour mit interessanten Nebelimpressionen. Bei Nebel, aber bei angenehmer Temperatur wandern wir von der Schwägalp in nordöstlicher Richtung zu den Siebenhütten (P.1318) hinüber und steigen über steile Wiesen direkt zum Einstieg zur Chammhaldenroute bei...
Publiziert von holunder 20. September 2009 um 21:28 (Fotos:5 | Kommentare:2)
Sep 15
Appenzell   T5  
15 Sep 09
Alpstein: Chamm uuf – Tierwis abe
Jugenderinnerung: Als Stadt St.Galler musste ich das Knottergässchen (Holztreppe vom Kino „REX“ zum Kinderfestplatz) nur bis zur Redingstrasse hinaufsteigen, um den Berg zu sehen. Das sei der Säntis, hiess es. „Dort will ich hin, wenn ich einmal gross bin.“ Na ja. Gross bin ich (und wie!) und...
Publiziert von Seeger 15. September 2009 um 22:32 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Aug 16
Appenzell   T5 I  
16 Aug 09
Chammhalden und Girenspitz 2448 m
Nach 3 Tagen Bergabstinenz haben wir uns angesichts des schönen Wetters kurzfristig entschieden nochmals in den Alpstein zu fahren, um eine Tour zu machen, die uns schon länger im Kopf herumgeisterte. Wir waren zwar schon aus allen Richtungen auf dem Säntis, aber die Route über die Chammhalden haben wir uns lange Zeit nicht...
Publiziert von alpstein 17. August 2009 um 07:10 (Fotos:30 | Kommentare:4)
Jul 13
Appenzell   T6 III  
13 Jul 09
Alpsteinereien: Hängeten, Girenspitz NE und "Gross Band" am Säntis
Der Alpstein ist mein "Heimgebirge", nach dem grossen Geologen Albert Heim sogar "das schönste Gebirge der Welt." Jeder urteile selbst! Auf jeden Fall sind mir viele Wege und Winkel zwischen Urnäsch und Wildhaus ans Herz gewachsen. Ab und zu erwacht aber die Lust auf Neuland: sucht man logische Routen, die auf hikr noch nicht...
Publiziert von Alpin_Rise 17. Juli 2009 um 15:07 (Fotos:24)
Jul 1
Appenzell   T5  
1 Jul 09
Ein Vormittag im Alpstein
Abgehakt: Zwei klassische Wege im Säntisgebiet, die noch in meinem Portfolio fehlten ;-) Heute ging ich mit meinem Kollegen und Alpstein Novizen Christoph los von der Schwägalp Richtung Chammhalde. Wir hatten beide den Vormittag frei und uns eine klassische Tour auf von mir bisher nicht begangenen Pfaden ausgedacht:...
Publiziert von Berglurch 1. Juli 2009 um 16:29 (Fotos:6 | Kommentare:4)