Hikr » Hüenerbergsattel » Touren

Hüenerbergsattel » Tourenberichte (82)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 12
Appenzell   T5 II  
12 Sep 15
Chammhalden & Girenspitz Variationen
An diesem schönen, beinahe herbstlichen Samstag war ich etwas uninspiriert, somit fiel meine Wahl auf den schon oft begangenen Alpstein-Klassiker, die Chammhalden-Route. Da ich bei jeder Tour irgend ein neues Element suche, wollte ich wenigstens ein paar Girenspitz-Varianten ausloten. Die Chammhalden-Route braucht auf Hikr...
Publiziert von pboehi 12. September 2015 um 22:00 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Jul 26
Appenzell   T6 III  
26 Jul 15
Girenspitz via Nasenlöcher und Hüenerberg
Ich war schon auf verschiedenen Pfaden auf den Säntis hochgestiegen. U.a. auch über die Chammhaldenroute. Damals war ich etwas verunsichert, ob ich den Girenspitz anhängen sollte und liess es dann bleiben. Diesmal hat’s geklappt. Kurz nach 7 Uhr ging’s ab der Grossbaustelle Schwägalp los. Um den Chamm herum und an den...
Publiziert von leuti 1. August 2015 um 14:13 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Jul 11
Appenzell   T6  
11 Jul 15
Gränzgänger
Im Alpstein gibt es immer wieder Neues zu entdecken und zu bewandern bzw. zu erkraxeln. Die Felsen dort eignen sich meist hervorragend dazu, zumal meist fest, wenig brüchig und griffig, Scharfkantig noch dazu, sodass ich kaum mal ohne Schrammen nach solchen Touren heimkehre. Aber für die Aus- und Tiefblicke, die sich mir heute...
Publiziert von Dimmugljufur 11. Juli 2015 um 22:16 (Fotos:8 | Kommentare:7)
Jul 5
Appenzell   T6 III  
5 Jul 15
Nasenlöcher, Öhrli, Hüenerberg Überschreitung und Girenspitz NE-Grat
Wer regelmässig auf Hikr rumschmöckert, lernt den Alpstein zwangsläufig kennen. Zahlreiche eindrückliche Berichte dokumentieren die Schönheiten und Reize dieses Gebirges. Grund genug für eine persönliche Alpstein-Premiere! Als Hauptziel wählte ich das Öhrli (2193m) via Nasenlöcherroute. Für den Weiterweg zum Säntis...
Publiziert von Chrichen 18. Juli 2015 um 15:54 (Fotos:60)
Jul 4
Appenzell   T5 I  
4 Jul 15
Säntis (2502 m) via Nasenlöchersteig und Hüenerberggrat
Ein brütend heißes, aber tolles Wochenende stand vor der Tür. Die Hitze ist nicht so unser Freund, aber wir wollen nicht klagen, können wir ihr doch auch leicht auf die Höhen der Berge entfliehen. Nach einer Tropennacht machten wir uns so heute Morgen auf den Weg in das Appenzellerland, um den Säntis (2502 m) über die schon...
Publiziert von alpstein 4. Juli 2015 um 19:14 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Jul 3
Appenzell   T5 II  
3 Jul 15
Via Chammhaldenroute und Girenspitz auf den Säntis
Die Chammhaldenroute ist ein Klassiker gehobenen Alpin-Wanderns und eine der einsameren und landschaftlich lohnenderen Routen auf den Säntis. Ich mache die Chammhaldenroute mehrmals pro Jahr, da sie nicht viel Zeit braucht und nebst landschaftlichen Genüssen auch ein gutes Training darstellt. Zudem kann der Abstieg zur...
Publiziert von pboehi 4. Juli 2015 um 15:01 (Fotos:27 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jul 1
Appenzell   T5- II  
1 Jul 15
Chammhalde ohne Hüenerberg
Seit Montag (29.6.) ist richtig Sommer, das sollte gefeiert werden. Geplant war ein ChammhaldenAufstieg bis zum GroßBand, dann östliche Querung zum Hüenerberg mit anschließender Begehung des Grates bis zum HüenerbergSattel & Aufstieg zum Säntis. Daraus geworden ist ein ChammhaldenAufstieg bis zum...
Publiziert von Kaj 7. Juli 2015 um 15:26 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Jun 24
Appenzell   T5 I  
24 Jun 15
Chammhaldenroute - Sonne und Nebel
Der Wetterbericht sagte schönes Wetter voraus. So machten wir uns auf nach Schwägalp zur Chammhaldenroute auf den Säntis. Mit etwas Verspätung stiegen wir in die Route ein. Ein wenig feucht ist der Boden schon noch. Aber schon bald trocknete die Sonne den Fels. Die Route zeigt nun schon deutliche Spuren auf. Bei meinem...
Publiziert von tricky 29. Juni 2015 um 16:03 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Okt 19
Appenzell   T5 II  
19 Okt 14
Säntis (Hüenerberg / Rossmad / Bösegg): Aller guten Gräte sind drei.
Nachdem ich eine meiner "Lieblingsgenussrundtouren" Säntis - Hüenerberg - Mesmer - Bösegg - Säntis bereits mehrmals begangen habe, wollte ich heute mit einer Teilbeschreitung der Rossmad noch einen dritten Grat drauflegen. Route Siehe Wegpunkte An diesem fantastischen Herbstsonntag bin ich wenig überraschend nicht der...
Publiziert von lefpoenk 4. November 2014 um 22:24 (Fotos:41 | Kommentare:4)
Okt 12
Appenzell   T5 III  
12 Okt 14
Hüenerberg via Chammhalden, Girenspitz via Nordostgrat und Säntis
Von der Schwägalp wandere ich zum Einstieg der Chammhaldenroute bei Punkt 1577 und bin spätestens hier wieder alleine unterwegs. Den orangefarbenen Markierungen folgend, erreiche ich das grosse Band und biege, bei der mit roten Pfeilen markierten Abzweigung, nach links (Osten) ab. Ich folge einer schwach ausgeprägten und...
Publiziert von carpintero 12. Oktober 2014 um 23:30 (Fotos:25 | Geodaten:1)