Guli 2355 m


Gipfel in 10 Tourenberichte, 23 Foto(s). Letzter Besuch :
6 Jul 16

Geo-Tags: CH-SG, Spitzmeilengruppe


Fotos (23)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



St.Gallen   T5-  
6 Jul 16
Biwak auf dem Hochgamatsch 2368m
Das Spitzmeilengebiet bildet flächenmässig die grösste Region im Glarner Alpinführer. Es dominieren weitläufige Weideflächen, die sich prima zum Wandern eignen, auch wenn das Wegnetz nicht gerade dicht ist. Gipfel lassen sich beinahe nach Belieben sammeln, was ich auch rege gemacht habe. Die grosse Rundtour wollte ich...
Publiziert von Bergamotte 13. Juli 2016 um 16:05 (Fotos:38 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
St.Gallen   ZS  
7 Mär 15
Leist - Gulmen - Spitzmeilen - Schnürligrat - Guli - Mels
Das Gebiet zwischen Flumserberg und Pizol kenne ich gar nicht. Ideal an diesem Samstag das nachzuholen. Die Tour zur Spitzmeilen kenne ich schon sehr gut. Bei diesem schönen Wetter sind verständlicherweise viele unterwegs. Ich ging zum Leist und zog weiter über den Grat zum Gulmen hoch. Runter mit einer kleiner Tragestrecke,...
Publiziert von tricky 7. März 2015 um 23:45 (Fotos:32 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5  
9 Jun 14
Wissgandstöckli - Hochfinsler
Von Glarus nach Flums – wunderschöne Zweitages-Weitwanderung über 22 Gipfel (2. Tag) Vom Bärenboden über Glarusbin ich am Tag zuvor über Gufelstock (bis dorthin mit Begleitung von sglider), Bützistock und Spitzmeilen bis in die idyllische Ebene von Schaffans gewandert. Nach einem Biwak auf einem trockenen Rasen, so...
Publiziert von Delta 11. Juni 2014 um 20:25 (Fotos:18)
St.Gallen   T4+  
13 Jul 13
Maschgenkamm-Schönenboden - über Spitzmeilen und Hochfinsler
Wie bereits vor zwei Tagen starte ich auf dem Maschgenkamm – dieses Mal geht es aber im Gegenuhrzeigersinn um den Talschluss des Schilstals herum. Maschgenkamm-Spitzmeilen – T2 Der Anfang der Tour ist nicht anstrengend, da es praktisch ebenaus geht. Landschaftlich sind die Weideflächen von Fursch und Calans sehr hübsch....
Publiziert von Daenu 14. Juli 2013 um 15:18 (Fotos:32 | Kommentare:2)
St.Gallen   T4  
29 Nov 11
Hüenerchopf, Rundchopf, Madchopf, Langrain, Walachamm, Guli
Nach dem Motto: Das schöne Wetter musste nochmals genutzt werden. Tagwache um 03.30 Uhr dann 04.00 Abfahrt .... nein nicht in die Berge, sondern meine Frau und ihre Schwester auf den Flughafen bringen ( sie machen in Hamburg während 4 Tagen eine Weihnachtsmarkttour ). 06.00 Uhr wieder zuhause. So nun sammle ich meine...
Publiziert von shuber 29. November 2011 um 21:53 (Fotos:41)
St.Gallen   WT4  
23 Mär 11
Hüenerchopf (2171m), Madchopf (2236m), Walachamm (2342m), Guli (2355m)
Letzten Samstag verhinderte Schneefall ambitionierte Outdoor-Aktivitäten. Doch ich möchte mich nicht beklagen, nachdem uns Petrus nun wochenlang gnädig gestimmt war. Stattdessen nehme ich Mitte Woche spontan einen Tag frei, um mich bei sommerlichen Temperaturen im mir unbekannten Spitzmeilen-Gebiet auf Erkundungstour zu...
Publiziert von Bergamotte 27. März 2011 um 23:11 (Fotos:24)
St.Gallen   T5 II  
30 Jun 10
Rotrüfner und Schnüerligrat und ein paar andere vergessene St. Galler
Der Rotrüfner und Schnüerligrat im hinteren Weisstannental werden wohl nicht allzu oft besucht, am ehesten noch der Rotrüfner im Winter. Auch im Glarner SAC Führer fristet der Gratweg zwischen den beiden eher ein Schattendasein und der Schnüerligrat-Südgrat wird nur in einem Nebensatz erwähnt...
Publiziert von 360 1. Juli 2010 um 23:08 (Fotos:22 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4+ I  
7 Okt 09
Überschreitung Guscha - Hochfinsler (2423m) - Apöstel und über 5 weitere Gipfelchen
Für Gipfelsammler ist das Hochplateau zwischen Schils- und Weisstannental ein Paradies: unzählige kleine Gipfelchen warten nur darauf, einer nach dem anderen überschritten zu werden. Die technischen Schwierigkeiten sind in der Regel gering und die Höhendifferenzen auch: ideal für ausgedehnte...
Publiziert von Alpin_Rise 13. Oktober 2009 um 13:44 (Fotos:24 | Kommentare:1)
St.Gallen   T4  
11 Okt 08
Von Vorsiez via Apöstel zum Hochfinsler 2423 müM nach Mels
Mit dem Postauto waren wir von Mels nach Vorziez gefahren, da die Tour in Mels enden sollte. Kurz nach neun Uhr starteten wir in Vorsiez die Tour. Auf der Strasse gingen wir ca. 200 Meter zurück und Weglos auf der Nordseite des Tülsbach zur Baumgruppe hoch zum oberen Teil der Weide. Hier suchten wir die Wegspuren die nach...
Publiziert von Flylu 10. April 2016 um 12:58 (Fotos:41 | Kommentare:2)
St.Gallen   T5  
24 Jun 07
Hochfinsler – Rotrüfner – Hüenerchopf (und 18 mehr…)
Eine grosse Überschreitungstour in den einsamsten Region der Ostschweizer Voralpen - 21 Gipfel, 2700 Höhenmeter - ein Erlebnis!   Die Berge zwischen Sargans und dem Weisstannental sind ausgezeichnete Wanderberge. Alpweiden, unzählige Bergseelein und fast ebenso viele liebliche Gipfel warten auf...
Publiziert von Delta 25. Juni 2007 um 08:03 (Fotos:10 | Kommentare:2)