Gruobenpass 2226 m


Pass in 20 Tourenberichte, 14 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Okt 17

Geo-Tags: CH-GR, A


Fotos (14)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (20)



Prättigau   T5 II  
5 Okt 17
Wiss Platte (2627 m) Schijenflue (2626 m) Stock (2483 m) Mittelflue (2336 m) Graustein (2188 m)
Bei meinen Touren in der Region St. Antönien, Partnun habe ich schon mehrmals die gewaltigen Felswände von der Wiss Platte, Schijenflue und dem Stock bewundert. Heute am 5. Oktober möchte ich ein Gesamtüberschreitung über die Berge, Wiss Platte, Schijenflue, Stock, Mittelflue und Graustein machen. Die geplante...
Publiziert von erico 8. Oktober 2017 um 19:03 (Fotos:113 | Geodaten:1)
Prättigau   T3  
27 Aug 16
Über drei Pässe rund um die Schijenflue (2627m)
Das Prättigau/Rätikon zählt zweifelsohne zu den schönsten Wandergebieten für Genießer. Aufgrund der mit zwei Stunden verhältnismäßig langen Anfahrt bin ich dort gleichwohl eher selten anzutreffen. Bei der Rückreise aus unserem Urlaub kamen meine Frau und ich vergangenen Samstag jedoch wieder einmal an den grau...
Publiziert von churfirst 28. August 2016 um 10:40 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Prättigau   T2  
17 Jul 16
Genusstour um die Schijenflue
Howdy St. Antönien ist einerseits Etappenziel im Rahmen des mehrtägigen Prättigauer Höhenwegs, so wie auch wir ihn im August zu tun gedenken, andererseits und vor allen Dingen aber ein Paradies für wunderschöne Tagestouren. Da mir die Tilisunahütte von meiner Sulzfluh-Wanderung kulinarisch in bester Erinnerung ist und...
Publiziert von countryboy 19. Juli 2016 um 22:04 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Prättigau   T4  
22 Aug 15
Rundtour Weißplatte (2628m) von Partnun
Ein herrlicher Morgen. Eigentlich wollte ich auf die Sulzfluh und über die Tilisunahütte wieder zurück nach Partnun. Doch schon am Morgen waren viele Leute unterwegs.So habe ich mich für die Weißplatte entschieden. Gestartet bin ich beim großen Parkplatz unterhalb Partnun. Von dort geht es der Beschilderung nach Partnun...
Publiziert von Eberesche 19. September 2015 um 20:00 (Fotos:18)
Rätikon   T3  
27 Jun 15
Gargellen – Tilisunahütte – Verspala – Gweiljoch – St. Gallenkirch
19 Wanderlustige, darunter 16 U20 und einige Bergneulinge machen sich bei der Gargellner Kirche (1423 m) kurz nach 9 Uhr bei herrlichem Sommerwetter auf den Weg Richtung Tilisunahütte – mit Abstand die größte Gruppe, die ich je auf eine alpine Tour gelotst habe. Der Zustieg zur beliebten Rätikonhütte von dort ist sehr...
Publiziert von Murgl 4. Juli 2015 um 21:35 (Fotos:40)
Prättigau   ZS-  
23 Mär 15
St. Antönier Trilogie
St. Antönier Trilogie - Schijenflue - Wiss Platte - Sulzluh Was für ein Prachtstag! Was für eine Tour! Diese Idee geistert schon lange in meinem Kopf herum. Die drei Gipfel an einem Tag zu besteigen, als Rundtour sozusagen. Die Voraussetzungen passten, das Wetter, die Bedingungen und die Kondition, alles im grünen...
Publiziert von adrian 25. März 2015 um 17:26 (Fotos:48)
Prättigau   T3+  
27 Sep 14
Sulzfluh via Gemschtobel - unendliche Fernsicht auf 2817m
Howdy! Besuch in den Ostschweizer Dolomiten. So hab ich mich inmitten Drusen-, Sulz- und Schijenfluh gefühlt. Die Sulzfluh ist ein Teil der Rätikon Bergkette. Ein Gebiet, dass besonders punkto Hüttenwanderungen schöne Möglichkeiten bietet. Die Bergwelt um St. Antönien, meinem Ausgangspunkt, liess heute keine Wünsche...
Publiziert von countryboy 5. Oktober 2014 um 18:27 (Fotos:48 | Kommentare:8)
Rätikon   T3  
25 Jul 14
Über die Schijenflue 2625 müM zur Sulzfluh 2817 müM
Im Oktober 2013 habe ich den grossen Drusenturm bestiegen und immer wenn ich in Partnun unterwegs war, liebäugelte ich mit einer Tour auf die Sulzfluh. Auf dieser Tour möchte ich nun endlich auf die Sulzfluh, da ich aber eine längere Tageswanderung machen wollte, gingen Fly und ich zuerst auf die Schijenflue. Mit dem...
Publiziert von Flylu 1. November 2015 um 20:14 (Fotos:41)
Prättigau   T2  
28 Sep 13
Bubenwochende zwischen Sulzfluh und Schijenflue
Am alljährlichen Wanderwochende alter Schulfreunde stehen nicht alpinistische Höchstleistungen im Vordergrund. Gefragt sind vielmehr genussvolles Schreiten durch unbekannte Landschaften sowie regelmässige Verpflegungsposten. Denn Speis und Trank kommt an diesen Anlässen immer eine ganz zentrale Rolle zu. Und die Region um St....
Publiziert von Bergamotte 4. Oktober 2013 um 15:02 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Rätikon   T3  
31 Jul 13
Zwei Tage im Rätikon: Von Latschau nach Gargellen
Letztes Jahr zwang uns ein Wintereinbruch zum frühzeitigen Abbruch unserer Mehrtagestour durch den Rätikon. An der Carschinahütte war damals Endstation. Nach dem Motto aufgeschoben ist nicht aufgehoben entschieden wir uns kurzfristig das Versäumte nachzuholen. Da der alte Sessellift nach Grabs schon längst in die Annalen...
Publiziert von Grimbart 29. November 2013 um 19:05 (Fotos:54)