Grosshorbe 1217 m


Andere in 9 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Mai 17

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Emmental   T2  
5 Mai 17
Einmal Schangnau retour
Um ins Schangnau zu gelangen, gibt es die Möglichkeit mit dem PW der Hauptstrasse zu folgen, mit der Eisenbahn und Postauto schon etwas umständlicher, oder, man geht einfach mal los. Da ich Ferien habe, Domino jedoch nicht, und es ein strahlend schöner Tag werden soll, gehe ich am Morgen früh mal los. Zum Einlaufen ist...
Publiziert von Aemmitauer 26. Mai 2017 um 11:24 (Fotos:3)
Emmental   T2  
23 Mär 17
(k)eine Krokuswanderung via Rämisgummen- Wachthubel
Nach arbeitsintensiven Tage zu Hause, will ich mit einer Wanderung etwas ausspannen. Meine Parameter: kurze Anreise, möglichst ausserhalb des Walders, eine längere Tour darf es sein und ein paar Schweisstropfen darf's auch kosten. Ich überlege nicht lange und entscheide mich für: ab Haustür via Trubschachen, Rämisgummen,...
Publiziert von Hibiskus 24. März 2017 um 11:31 (Fotos:28)
Emmental   WT2  
27 Jan 17
Vom Schangnau (930 m) nach Trubschachen (731 m)
Die Zeit der guten Schneeverhältnissen in unserer Gegend wird demnächst wieder beendet sein. Die gestrige Prachtstour motiviert zu einer Fortsetzung. Heute Morgen fahre ich mit dem Auto zum Bahnhof Trubschachen, mit Zug und Bus weiter bis ins Schangnau. Hier starte ich sogleich Richtung Wachthubel aufwärts. Nach diesen...
Publiziert von beppu 28. Januar 2017 um 14:58 (Fotos:37 | Geodaten:1)
Luzern   WT1  
24 Jan 16
Sur le Wachthubel en raquettes
English version here Je n'ai absolument aucune envie de neige cet hiver, peut-être parce que l'hiver lui-même ne s'est jamais vraiment mis en route. Mais j'ai besoin de sortir, n'ayant pas fait de véritable randonnée depuis le début de l'année. Je m'oblige donc à me lever, luttant contre l'appel du lit quand mon réveil...
Publiziert von stephen 26. Januar 2016 um 20:32 (Fotos:8)
Emmental   T2  
21 Apr 15
Drei Hikr auf Krokustour im Ämmitau
Pünktlich zu Frühlingsbeginn lud Hibiskus zu einer Krokusblütentour im wunderschönen Emmental ein. Da Chris67 auch gerade Zeit hatte, schlug ich ihm vor uns zu begleiten. Am Bahnhof Escholzmatt wartete Hibiskus bereits auf uns und gemeinsam fuhren wir dann mit dem Postauto nach Schangnau. Dort musste in der altehrwürdigen...
Publiziert von chaeppi 22. April 2015 um 11:26 (Fotos:26 | Kommentare:2)
Emmental   T3+  
18 Sep 14
"Mein" Schopfgraben - ein Geheimtip
Das Emmental hat kein See und keine Hochalpen, dafür viele Gräben und Chrächen, Weiden, Wälder, Landwirtschaft und schöne Häuser. Die Tour "der kürzeste Weg vom Eggiwil ins Schangnau" ist schon seit längerer Zeit auf meiner Liste, will ich doch auch meine Erinnerungen aus den Jugendjahren auffrischen. Dies bedingt, dass...
Publiziert von Hibiskus 19. September 2014 um 20:43 (Fotos:31 | Kommentare:3)
Emmental   T1  
24 Mai 14
Rämisgummehoger 1301m und Wachthubel 1414m, von Trubschachen nach Schangnau
Eigentlich hatte ich für heute eine andere Tour geplant (Fürstein im Entlebuch), aber beim ersten Blick aus dem Fenster um 6.00 Uhr und wolkenverhangenem Himmel bis weit runter, habe ich mich anders entschieden. Erst einmal ausgeschlafen, um 10.00 Uhr sah die Welt doch schon anders aus. Von Trubschachen aus ging es über...
Publiziert von sandhills 24. Mai 2014 um 21:11
Emmental   T2  
13 Apr 14
von Schangnau nach Trubschachen
Heute steht eine Blümchentour in heimischer Gegend auf dem Programm. Wir fahren mit dem Auto bis zum Bahnhof Trubschachen. Von dort mit Bahn und Poschi nach Schangnau. Hier gibts im Löie das Startkafi. Danach geht’s auf direktem Weg auf den Wachthubel. Der Weg ist sehr angenehm und trocken. Unterwegs hat es bereits einzelne...
Publiziert von beppu 13. April 2014 um 19:26 (Fotos:35 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Luzern   WT1  
11 Jan 12
Schneelandschaften
Der heutige Tag versprach erneut ein sonniger zu werden. So stand der geplanten Schneeschuhtour der Tourengruppe Senioren des SAC Pilatus nichts im Wege. Bei der Abfahrt in Luzern war es noch trüb, die Berge versteckten sich hinter dem Nebel. Je näher der Zug dem Ziel Escholzmatt kam desto sonniger wurde der Himmel. Von der...
Publiziert von Mo6451 11. Januar 2012 um 20:33 (Fotos:60 | Kommentare:1)