Grand Montrond 1614 m


Gipfel in 7 Tourenberichte, 5 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Sep 17

Geo-Tags: F


Fotos (5)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (7)



Haute Chaîne du Jura   T2  
10 Sep 17
Traversée des crêtes du Jura Sud, de Bellegarde à Saint-Cergue [trailrun, 64k / +3600m]
Un vieux projet qui me trottait dans la tête depuis sa découverte sur camptocamp malgré sa longueur prohibitive (64km / +3600m) : c'est vraiment LA ligne majeure du Jura sud, on ne descend pas sous les 1300m d'altitude sur près de 50km en suivant une ligne de crêtes plus ou moins infinie... Encore plus infinie par temps de...
Publiziert von Bertrand 14. September 2017 um 15:02 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Pays de Gex   T3  
25 Sep 16
Durch den Creux de l'Envers auf den Colomby de Gex
Colomby de Gex (1688m) - Grand Montrond (1614m) - Petit Montrond (1534m). Der Pylône de la Mutualité auf dem Colomby de Gex wurde 1907 von der Société des enfants de l'Ain eingeweiht - vielleicht auch als laizistisches Gegenstück zum 1892 auf dem Réculet errichteten stattlichen Kreuz. Die genauen Umstände und die...
Publiziert von poudrieres 1. Oktober 2016 um 06:44 (Fotos:32 | Geodaten:2)
Haute Chaîne du Jura   T2  
18 Mai 15
Monts Jura (Ain, F) als Wanderziel
Monts Jura ist ein recht bekanntes Wintersportgebiet nahe Lelex. Im Frühling ist es dort sehr ruhig, alle Anlagen sind geschlossen und man trifft höchstens auf eine Handvoll Wanderer und Radler - und das bei bestem Wetter! Da ich schon vor vielen Jahren von Lelex aus die Crêt de la Neige und Le Reculet bestiegen habe, wählte...
Publiziert von stkatenoqu 19. Mai 2015 um 13:22
Haute Chaîne du Jura   T3+  
30 Okt 11
Le Colomby de Gex par le Pas de l'Echine
Le Colomby de Gex est un sommet connu du Jura Gessien. En tout cas, aussi connu que le Reculet. De plus, le Colomby de Gex se gravit sans grand peine à partir du sommet du Col de la Faucille. Depuis cet endroit, l'ascension est plus longue que difficile. Ce qui est, par contre, un peu "casse-patte", c'est la succession de...
Publiziert von genepi 30. Oktober 2011 um 16:59 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Pays de Gex   T2  
11 Jun 11
südlichste Jura-Berge, Teil 1: vom Le Reculet, dem höchsten Jura-Gipfel, zum Col de la Faucille
Dreitägig war sie geplant, die Pfingsttour von Jumbo, mit Dieter und Kurt - nach zwei Etappen (die zweite abgekürzt) waren wir am Ende ... der noch so überaus langen und intensiven Jura-Höhenwanderung ... (Ironie des Schicksals: wegen eines Personenunfalls zwischen Fribourg und Lausanne verkehrte der IC nur bis Lausanne; so...
Publiziert von Felix 13. Juni 2011 um 21:57 (Fotos:41 | Kommentare:2)
Jura   T2  
26 Apr 10
Colomby de Gex (1688m): Zweithöchster Juragipfel über Genf
Vom hässlichsten Col (Col de la Faucille) und der gleichnamigen Ski-„Station“, welche flächendeckend den Petit Montrond verunstaltet, bin ich in die nahe Réserve Naturelle „Haute Chaîne du Jura“, d.h. auf den Gipfel des Colomby de Gex, gewandert. Beim Ausgangspunkt Col de la Faucille...
Publiziert von johnny68 5. Mai 2010 um 18:32 (Fotos:9)
Pays de Gex   WT1  
1 Mär 10
3,5 tag biwaktour Haute Chain du Jura
(entschuldiging für den gramatik) Kurz: Ein 3,5 tag schneeschuhtour im Jura. Ein tour über die kam der Jura mit sicht auf Geneve. Das gebiet eigent sich nicht unbedingt als einsame gegend für mehrtagige schneeschuhtouren, da es verschiedene schigebiete queert. Wir fanden speciel die letzte etappe, südlich von Col Crozet,...
Publiziert von BenH 1. März 2013 um 21:19 (Fotos:33)