Grüebe 2300 m


Ort in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
16 Aug 18



Tourenberichte (5)



Oberwallis   ZS+ IV  
16 Aug 18
Alpinerunning Saastal Grat (Senggchuppa, Fletschhorn, Lagginhorn, Weissmies, Trifthorn) solo
Die Idee derLagginhorn-WeissmiesÜberschreitung, damals noch ohneFletschhorn, ist mir schon vor 2 Jahren im Kopf herumgeschwirrt und ich habe dann sogar einmal einen Versuch unternommen bin dann aber vom Lagginhorn wieder auf der Normalroute abgestiegen, da ich an dem Tag mental nicht in der Lage war in der Südgrat...
Publiziert von jakobme 20. August 2018 um 12:04 (Fotos:7 | Kommentare:7)
Oberwallis   T4 I  
7 Jul 18
Saastal : Jegihorn face SE - face SW - Ze Dri Seewjine - Tewaldji
Parking à la station inférieure du télécabine Saas-Grund - Hohsaas. Montée en 20 minutes à la station supérieure. Petit détour par le point de vue situé à 3200 mètres. Puis descente par le sentier jusqu'à la hauteur des Weissmieshütten. Encore quelques névés tardifs par-ci, par-là, mais rien de bien dangereux....
Publiziert von ChristianR 8. Juli 2018 um 16:42 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Oberwallis   T2  
16 Okt 16
Saastal : Rittmal - Heimischgartu - Siwibode
Par une belle journée ensoleillée d'octobre, Alice et moi partons en exploration du côté de Saas-Balen. Nous empruntons une petite route autorisée au trafic menant dans les environs de Rittmal où nous laissons la voiture. Nous suivons ensuite le bisse de Tewaldji et arrivons à sa prise d'eau, non loin de Heimischgartu....
Publiziert von ChristianR 18. Oktober 2016 um 11:23 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS  
29 Sep 16
Lagginhorn
Der Spätsommer (oder der frühe Herbst?) 2016 zeigt sich von der besten Seite und so kann der späte September für eine letzte Hochtour der Saison genutzt werden. Der Hüttenwart der Weissmieshütten bestätigt, dass die Bedingungen am Lagginhorn noch gut sind und so machen wir uns auf nach Saas Balen. Wir möchten beide Tage...
Publiziert von Frangge 2. Oktober 2016 um 16:39 (Fotos:46)
Mittelwallis   T4+  
2 Aug 16
Inner Rothorn
Ich startete bei der Postautohaltestelle Saas Balen Edelweiss; etwas besser wäre es von Saas Balen Dorf aus (weil da von Anfang an mittels Wegweiser klar ist wo es durchgeht). Auf Bergwegen ging es über Rittmal 1820 m, Grüebe 2300 m, dann bis zur Abzweigung Pkt. 2452 m. Dort geht man auf einem etwas weniger deutlichen Weg...
Publiziert von LorenzZH 10. August 2016 um 21:32 (Fotos:14 | Kommentare:1)