Glarner Vorab 3018 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 157 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Aug 17

Geo-Tags: CH-GL, CH-GR, Segnas-Vorabgruppe


Fotos (157)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Glarus   T5  
5 Aug 17
Gletscherhorn - Vorab - Laaxer Stöckli - Ofen
Knapp hundertmal war ich in den letzten Jahren im Glarnerland unterwegs. Entsprechend gut kenne ich die Region. Doch ganz im Süden des Kantons klafft im Tourenportfolio eine riesige Lücke: die Segnas-Vorabgruppe. Nachdem ich kürzlich am Mittetaghorn erstmals die Fühler ausgestreckt habe, folgt heute eine grosszügige...
Publiziert von Bergamotte 6. August 2017 um 20:52 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Glarus   T5 L  
17 Aug 13
Ofen, Laaxer Stöckli, Glarner und Bündner Vorab - von Elm nach Laax
Der Wetterbericht hat eigentlich recht gutes Wetter mit Gewitterneigung gegen Abend gemeldet. Daher bin ich ziemlich erstaunt über die dunklen Wolken gegen das Glarnerland hin. In Elm sind die Strassen nass und wie mir später erzählt wird, hat es am Morgen noch zünftig geregnet. Die Route ist wie gewohnt in den Fotos...
Publiziert von Daenu 19. August 2013 um 18:53 (Fotos:30)
Glarus   T6 S- IV  
3 Aug 13
Vorab über Jägerweg
Der Jägerweg auf den Glarner Vorab ist eine eindrückliche Kraxelroute mit aber auch schönen Kletterstellen im 3. - 4. Grad. Die Kletterstellen wurden von Hansueli Rhyner mit einzelnen Bohrhaken ausgerüstet. An einem heissen Tag wie heute eine gute Wahl, denn der grösste Teil des Aufstiegs liegt im Schatten. Die Tour ist als...
Publiziert von 3614adrian 4. August 2013 um 08:44 (Fotos:25)
Glarus   T4 WS  
27 Jul 13
Bündner Vorab (3028 m), Glarner Vorab (3018 m) und Gletscherhorn (2805 m)
Der Skiclub Glarus, immerhin der älteste der Schweiz (und der vermutlich zweitälteste weltweit), hat eine Wanderung über den Panixerpass im Programm. Das gibt mir den Startkick für eine eigene Passwanderung in dieser Gegend.   Die Skiclübbler-Gruppe startet in Wichlen und wandert schön gemütlich zur Hütte der...
Publiziert von PStraub 28. Juli 2013 um 15:16 (Fotos:31)
Surselva   T5 WS- I  
18 Jul 12
Bergtour auf den Vorab
Ausgefallene Tourenziele in und über der Skiarena von Flims/Laax Eine Bergtour auf den Vorab? Wie blöd ist denn das? Im Winter tummeln sich tausende von Snowboardern und Skifahrern auf dem Vorabgletscher. Die ganze Skiarena ist ein einziger Ameisenhaufen. Im Sommer sieht das aber ganz anders aus: Nur wenige Bahnen sind...
Publiziert von Delta 7. August 2012 um 18:57 (Fotos:59)
Glarus   T5 6a  
27 Aug 09
Versuch Vorab 3028m Westwand
Kürzlich wurde von lokalen Kletterern die klassische Route in der Vorab Westand komplett saniert. Die Linie wurde begradigt und mit vielen Inox-Bohrhaken versetzt. Grund genug, dachten wir, dieses Projekt doch einmal in Angriff zu nehmen. Doch ganz klappen, sollte es leider nicht. Im neuen Glarner Kletterführer sowie unter...
Publiziert von whannes 27. August 2009 um 21:35 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Glarus   T5 L  
13 Jun 09
Glarner- 3018m und Bündner Vorab 3028m, Rotstock 2624m
Grosse und abwechslungsreiche Vorab Rundtour   Von Elm 1039m via Martinsmadhütte 2002m, Vorabfirn, Glarner- 3018m, Bündner Vorab 3028m, Crena Martin 2727m, Sether Unterkunft ca. 2614m, Rotstock 2624m, Panixerpass 2407m mit Schutzhütte durchs Tal des Jetzbaches zurück nach Elm 1039m.   Start bei...
Publiziert von Schlumpf 17. Juni 2009 um 19:36 (Fotos:36 | Kommentare:1)
Glarus   T4 WS- II  
18 Aug 08
Glarner Vorab
Der Glarner Vorab gehört sicher nicht zu den schönsten Gipfeln, was den Gipfel an sich betrifft. Die Liftstation mit der dazugehörigen Anlage auf dem Gletscher machen dies leider zunichte. Auch kann man durchaus einem Pistenfahrzeug begegnen.   Dafür entschädigt wird man jedoch mit einer traumhaften...
Publiziert von Stefan66 19. August 2008 um 18:11 (Fotos:16)
Surselva   T5 L I WT5  
23 Dez 06
Vorab Pign 2897m, Bündner Vorab 3028,0m und Glarner Vorab 3018m
ÜBERSCHREITUNG ALLER DREI VORABS IM WINTER. Die Vorab-Gipfel sind für Bergsteiger trotz der hervorragenden Aussicht eher uninteressant da der Fels sehr brüchig ist und sie zudem für jedermann im Winter von der Bergstation des Skiliftes auf dem Vorabfirn erwanderbar sind. Der Vorab Pign zudem ist ein...
Publiziert von Sputnik 23. Dezember 2006 um 21:00 (Fotos:21 | Kommentare:3)