Jun 9
Glarus   T6 WS II  
9 Jun 14
Vrenelisgärtli, 2904m via Guppengrat
Endlich, endlich … - es ist vollbracht …! Es ist der Gipfel, welcher mit Abstand am längsten auf der Projektliste stand. Wie oft sah ich doch an klaren Tagen auf meinem Arbeitsweg sehnsüchtig zum Vrenelisgärtli hinüber … Aber es sollte während 6 Jahren einfach nie sein: meistens war an den geplanten Tourentagen...
Publiziert von Linard03 25. Juni 2014 um 06:34 (Fotos:37 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
Jun 7
Glarus   WS II  
7 Jun 14
Vrenelisgärtli 2903m
Vrenelisgärtli 2903m .. .. einmal mehr unsere erste Hochtour im neuen Jahr. Und das Vreneli zum zweiten. DIE SAGE UM DAS VRENELI Ein kühner Bursche aus Glarus nun, der gelockt von der Schilderung der Gemsjäger, ide das schöne Mädchen von Ferne erblickt haben wollten, Tag und Nacht nicht zur Ruhe kommen könnte, machte...
Publiziert von Sherpa 9. Juni 2014 um 18:06 (Fotos:40)
Mai 20
Glarus   T6 S+ III WI3  
20 Mai 14
Träume und Grenzen im Chalttäli – Eine neue Route durch die Nordwand am Vrenelisgärtli
Träume und Grenzen im Chalttäli – Eine neue Route durch die Nordwand am Vrenelisgärtli Wieso gehe ich in die Berge? Klar, wegen der Natur, der Urtümlichkeit, der Ruhe. Aber Berge sind immer auch Träume – Ideen, die zuerst lange im Hinterkopf reifen, bis man sich wagt, ein Projekt in Angriff zu nehmen und schliesslich...
Publiziert von 8Samadhi 22. Mai 2014 um 15:28 (Fotos:18 | Kommentare:6)
Okt 26
Glarus   T4 WS II  
26 Okt 13
Glärnisch Trilogie
Eigentlich hatte ich nach den Schneefällen anfangs Oktober abgeschlossen mit der Sommer-Bergsaion 2013. Doch das ausgesprochen milde Wetter und die Prognosen für den letzten Samstag vor der Zeitverschiebung veranlassten uns nochmals was zu machen. Da in den höheren Lagen zweifellos doch einiges an Neuschnee liegt und der...
Publiziert von Merida 28. Oktober 2013 um 22:00 (Fotos:21)
Okt 3
Glarus   T6 WS II  
3 Okt 13
Glärnisch-Trilogie als Überschreitung
Selbst wenn sich die höchsten Gipfel anderswo finden, der Glärnisch bildet das unbestrittene Zentrum der Glarner Alpen. Jeder Zürcher kennt das Vrenelisgärtli und bewundert seinen Schneehut von der Quaibrücke oder dem Uetliberg aus. Eine der lohnendsten Touren im Gebiet - ja in den Glarner Alpen überhaupt - bildet die...
Publiziert von Bergamotte 6. Oktober 2013 um 15:55 (Fotos:48 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
Sep 29
Glarus   T4 WS II  
29 Sep 13
s Vreneli im Gärtli...und wieder war es fein!
Es gibt Touren, Berge die verlieren nie ihren Reiz. Jede Begehung ist von der Empfindung, den Eindrücken, der Tagesverfassung einzigartig. Eine tiefe Berg-Seelen-Verbindung bedeutet das Vrenelisgärtli - ein einzigartiger Berg für mich! vauacht und Regina schenkte ich diesen Frühling,zu ihrer Hochzeit, eine Bergtour mit...
Publiziert von Nicole 30. September 2013 um 22:09 (Fotos:50 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Aug 24
Glarus   T4 WS II  
24 Aug 13
Vrenelisgärtli, 2904m
Auch wenn die diesjährige Hochtourensaison den Zenit bereits erreicht/überschritten hat und der Wetterbericht für den Samstag eine Kaltfront vorraussagte, haben wir uns entschieden eine Hochtour aufs Vrenelisgärtli zu unternehmen. Als Einstieg zu Hochtouren erachte ich dieses Ziel als Ideal. Am frühen Nachmittag...
Publiziert von Robertb 26. August 2013 um 21:19 (Fotos:34)
Aug 11
Glarus   T4 WS- II  
11 Aug 13
Vrenelisgärtli (2904)
Als mein Start in die Hochtourenwelt haben wir uns für Vrenelisgärtli entschieden. Von Glanisch ging es mit dem gut besetzen Postauto die schmale Strasse bis Plätz hinauf. Von der Bushaltestelle Plätz führt der Wanderweg nach Chäseren, für bequeme Leute gibt es für diese ersten 400hm die Möglichkeit das Alpentaxis zu...
Publiziert von Castillion 11. August 2013 um 20:55 (Fotos:23 | Kommentare:1)
Jul 27
Glarus   T6 WS II  
27 Jul 13
Vrenelisgärtli (2904 m) - Guppe plaisir
Traumhafte Tour bei idealen Bedingungen [Tour AlpinosM mit Lena] Vor etwas über einem Jahr hatten wir den Guppengrat zum ersten Mal bei nicht ganz idealen Bedinungen erlebt; am heutigen Tag trafen wir perfekte Bedingen an - trockene Felsen und Grashänge, genialen Trittschnee, und die angenehme Kühle des Morgens....
Publiziert von alpinos 1. August 2013 um 06:48 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Glarus   T6+ V+  
27 Jul 13
Glärnisch Ruchen Nordpfeiler
Soll ich, soll ich nicht, soll ich, soll ich nicht, ja ich geh. Der Ruchenpfeiler geistert nun schonlang in meinem Hirn. Es ist an der Zeit es anzugehen. Mental, konditionell und auch den techn. Schwierigkeiten (jene welche lt. Führerwerk bekannt sind) glaube ich gewachsen zu sein. Start: 4:30 Uhr in hinter Saggberg mit einer...
Publiziert von Dolmar 29. Juli 2013 um 17:40 (Fotos:34 | Kommentare:12)