Gitschentor 2442 m


Pass in 14 Tourenberichte, 5 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Jun 18


Fotos (5)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (14)



Uri   T5  
15 Jun 18
Rot Gitschen, von Berg zu Tor
Anlässlich der beginnenden Fussball-WM passt ein Besuch beim Gitschentor gut, denn ein echter Zaza weiss ja, wie man Strafstösse souverän verwertet (Klick). Den Steilpass hatte uns Kamerad polder aufgelegt, so dass wir auf seine Beschreibung verweisen und bloss ein paar Hinweise zu den aktuellen Verhältnissen und zu unseren...
Publiziert von Zaza 16. Juni 2018 um 19:52 (Fotos:24)
Uri   T5 II  
8 Sep 17
Berg,Tor, Rot: Alles Gitschen
Gitschen vor - noch ein Tor: Ossi hat hier die alte Route Gitschenberg - Gitschentor verdankenswerterweise der Vergessenheit entrissen. Eine vielbegangene Passwanderung wird sie nie werden, dafür ist die Flanke zu wild, und einige Stellen im obersten Teil sind auch nicht ganz unheikel. Und wenn die alten Markierungen dereinst...
Publiziert von Polder 9. September 2017 um 10:40 (Fotos:20)
Uri   T5 I  
27 Aug 17
Gitschen
Nach der gestrigen Begehung des Klettersteiges Diavolo folgt nun heute das Dessert. Mit dem abenteuerlichen Seilbähnli schweben wir auf die Gietisflue. Nun geht es, immer den Markierungen folgend auf die Anhöhe Wang. Hier geniesst man erstmals die Tiefsicht zum Urnersee. Weiter steigen wir auf die Alp Oberberg. Ein kleiner...
Publiziert von shuber 22. Dezember 2017 um 10:34 (Fotos:36)
Uri   T5- I  
8 Jul 17
Gitschen - Der Wächter vom Urner See
Da es schon einige Berichte zum Gitschen gibt hier nur mein Kurzbericht: Am Vorabend an der Talstation Gieitsflue genächtigt um morgens mit einer der ersten Gondeln der kleinen Luftseilbahn bis zur Alm (7,- Franken) hinauf zu fahren. Von dort aus über bewaldete Wanderwege bis zur Alm Oberberg am Fuss vom Gitschen, wo...
Publiziert von Bikyfi 17. August 2017 um 08:11 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Uri   T5 I  
9 Jul 16
Gitschen - über Rinderstöckli und Firnbach zur Musenalp
Der Gitschen: eine grosse Tour mit viel Abwechslung, einem fast schon legendären Ambiente, mit einem Tiefblick wie selten, schöne Kraxelstellen und viel Luft unter den Sohlen. Alpinwandern vom Feinsten. Für viele Gebietskenner zählt die Überschreitung des Gitschen zu den schönsten Touren im Bereich T5 der ganzen Urner Alpen....
Publiziert von lynx 10. Juli 2016 um 00:08 (Fotos:40)
Uri   T5-  
3 Jul 15
Gitschen: Der Wächter am Urnersee
Der Gitschen ist einer dieser Urner Hausberge, der seltsamerweise fast nur von Einheimischen bestiegen wird. Die Aussicht auf den Urnersee ist grandios – aber wehe dem, der ausrutscht. Er landet subito 2000 Meter weiter unten auf dem Dorfplatz von Seedorf. Der Berg birgt Fantasien zur Schweizer Geschichte, doch davon später....
Publiziert von Zolliker 6. Juli 2015 um 15:42 (Fotos:10 | Kommentare:1)
Uri   T5 I  
16 Jul 14
Gitschen im 2er Bob
Auf den Gitschen aufmerksam wurden wir im letzten Jahr als wir den Urirotstock bestiegen hatten. Super schönes Wetter begleitete uns auf dem Weg via Flüelen und Isental zur Talstation Chli Bergli hinauf zur Gietisflue. Ein sehr gut markierter Weg führte uns via Oberberg (kleiner Schwatz mit Beizerin) zum Rinderstöckli....
Publiziert von PfiZi 20. Juli 2014 um 09:32 (Fotos:3)
Uri   T5-  
3 Jul 14
Biwak auf dem Gitschen Gipfel
Schon manche Geschichten und Bilder gesehen. Nun wollte ich da auch mal hoch. Hatte Lust zu Biwakieren. Beim Planen der Tour, habe ich auf den Bildern gesehen das ein Biwakieren auf dem Sattel Richtung Musenalp möglich ist. Somit dem schwereren Rucksack via ÖV Richtung Altdorf und weiter mit dem Bus die schöne und schmale...
Publiziert von tricky 8. Juli 2014 um 20:03 (Fotos:35 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Uri   T5- I  
25 Sep 13
Auf zum Gitschen
Eine Herbsttour wie man sie sich wünscht. Warm, sonnig, windstill. Wir haben die Tour mit den beiden Seilbahnen - hoch zur Gietisflue und runter ab der Musenalp etwas abgekürzt. Trotzdem bleiben noch stattlichen 1150 Höhenmeter für auf und Abstieg. In der Ostflanke und im Gipfelbereich des Gitschen muss man auch etwas...
Publiziert von ossi86 9. November 2014 um 18:52 (Fotos:21)
Uri   T5-  
24 Aug 12
Gitschen Rundtour
Er wurde oft beschrieben und oft begangen. Ich fasse mich daher kurz. Etwas regnerisches Wetter, starke Regenfälle in der Nacht. Der Beschreibung gemäss könnte der Gitschen daher für mich heute zu heikel sein. Weit gefehlt (für einmal). Vom Neihüttli einfach bis zur Traverse in die Ostwand (T3). Der Boden ist dort zwar...
Publiziert von platonismo 29. August 2012 um 11:51 (Fotos:4)