Sep 27
Allgäuer Alpen   T5 III  
27 Sep 14
Gimpel Südostwand
Nun bin ich doch froh, die Bergsaison nicht mit einem psychologisch unangenehmen Erlebnis abschließen zu müssen. Nach unserem glimpflich verlaufenen Absturz in der Dauphine hatte ich auf eine Gelegenheit gehofft, wieder bergsteigerisches Selbstvertrauen zu tanken. Wie schön, dass dieser September dafür alle...
Publiziert von frmat 30. September 2014 um 19:11 (Fotos:36 | Kommentare:8)
Sep 24
Allgäuer Alpen   T6 IV  
24 Sep 14
Kelleschrofen via Bachschmidkamin und Babylonischer Turm
Der Kelleschrofen und der Babylonische Turm sind die beiden schwierigsten Tannheimer Gipfel. Während der Babylonische Turm wegen einiger schöner Extremkletterrouten noch hin und wieder besucht wird, ist der Kelleschrofen in den letzten Jahren völlig vereinsamt. Das muss man sich mal vorstellen: Noch kein einziger GB-Eintrag im...
Publiziert von quacamozza 26. September 2014 um 16:11 (Fotos:23 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Jun 17
Allgäuer Alpen   T4 I  
17 Jun 14
Gimpel, Kellenspitze und Gehrenspitze - Die wichtigsten drei mit einer Klappe geschlagen
Von meinen Hausbergen, den Ammergauer Alpen, erblickt man im Südwesten oft drei markante Felszacken, den Gimpel, die Kellenspitze und die Gehrenspitze. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich alle drei, trotz der Nähe zum Alpenrand, gut über 2000m erheben. Dadurch wirken sie sehr dominant und bieten tolle Ausblicke in alle...
Publiziert von AIi 18. Juni 2014 um 17:27 (Fotos:50)
Mai 8
Allgäuer Alpen   T4+ I WS  
8 Mai 14
Rote Flüh (2108 m) - kleine Tannheimer Runde
Die Rote Flüh ist eines der Schaustücke der Tannheimer Berge und bei Kletterern und Wanderern überaus beliebt. In den Sommermonaten hoffnungslos überlaufen, hat man im Frühjahr gute Chancen auf eine ruhige Begehung. Neben einigen Kletterrouten ist der Anstieg über den Friedberger Klettersteig und die Gelbe Scharte am...
Publiziert von Nic 9. Mai 2014 um 13:44 (Fotos:46)
Apr 6
Allgäuer Alpen   T4+ IV  
6 Apr 14
Gimpel (2175 m) - Überschreitung "mit Johan"
Wer zum Geier ist Johan? Und vor allem was macht er am Gimpel? Zugegeben, Johan ist dort weniger physisch, als vielmehr psychisch präsent. Vor vielen, vielen Jahren hat irgend jemand an der Schlüsselstelle des Gimpel-Westgrats die Aufschrift "NUN MUT JOHAN" hinterlassen - seitdem trägt die Route diesen Namen. Der "Johan" hat im...
Publiziert von 83_Stefan 16. April 2014 um 01:50 (Fotos:39 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
Mär 14
Allgäuer Alpen   T5 VI  
14 Mär 14
über die Via Anita auf den Hochwiesler (1950m) und Abstieg über den Ostgrat/Südrinne
Kurz und knapp: Das Wetter war wunderbar, die Route in meinen Augen nicht. Es gibt schöne Passagen (besonders 7. und 8. SL) die das Lob verdienen (steil und gutgriffig wie eine Dolomitentour). In vielen SL dachte ich mir aber auch: und bröselig, sowie speckig wie eine...... :D Die Schlüsselstelle ist übrigens 6 (frei...
Publiziert von pete85 15. März 2014 um 11:49 (Fotos:25)
Nov 17
Allgäuer Alpen   T3 VI+  
17 Nov 13
Saisonausklettern am Hochwiesler
Nachdem mich mein Kletterpartner den halben Samstag damit beschäftigte Webcams aus Tirol und dem Allgäu abzusurfen um die aus der Nebelsuppe schwierige Frage zu klären, wo es eine trockene schneefreie Südwand gibt, wurde irgendwann ein Schlussstrich gezogen. Nach dem Motto, wer nichts wagt, der nichts gewinnt, setzten wir...
Publiziert von kleopatra 18. November 2013 um 23:14 (Fotos:9)
Sep 7
Allgäuer Alpen   T5- II  
7 Sep 13
Eine "kleine Tannheimerrunde" - Kellen- (2238m) und Gehrenspitze (2164m)
Zu meiner Kinderzeit urlaubten wir des Öfteren im Tannheimer Tal und damals glaubte ich, dieses sei der Nabel der Bergsteigerwelt. Die gewaltigen Felsberge um Gimpel und Rote Flüh seien die schwersten Gipfel überhaupt, dachte ich... Nun ja, mittlerweile konnte ich meinen Horizont etwas erweitern. Dennoch zieht es mich immer...
Publiziert von simba 10. September 2013 um 17:14 (Fotos:22)
Jun 6
Allgäuer Alpen   T4+ II  
6 Jun 13
Kellenspitze (2238m) - ein bisschen Frühling, ein bisschen Winter
Mit 2238m als höchster Gipfel in den Tannheimer Bergen eher ein "Kleingewicht", zeigt die Kellenspitze im Winterkleid durchaus "ihre Beisserchen". Im Sommer/Herbst häufiger bestiegen, im Winter wohl eher ein selten besuchter Gipfel. Kalendarisch ist der Winter zwar längst vorbei, aber nordseitig liegt immer noch richtig...
Publiziert von Yeti69 9. Juni 2013 um 22:25 (Fotos:50 | Kommentare:2)
Mai 18
Allgäuer Alpen   V+  
18 Mai 13
"Morgenstund" - Alpines Sportklettern am Gimpel Vorbau
"Morgenstund in Nesselwängle" - Nur ein schöner Tag am Pfingstwochenende vorhergesagt und alle kommen sie. Der Parkplatz im Ort um halb 9 bis auf den letzten Platz gefüllt, am Parkplatz vor dem Ort noch einen Platz ergattert, die Karawanen wälzen sich gen Gimpelhaus, gefühlt sind es Hunderte und viele, sehr viele haben Seile....
Publiziert von simba 19. Mai 2013 um 14:00 (Fotos:14 | Kommentare:5)